Forum>Software>Dark Mode per App ?

Dark Mode per App ?

Peacekeeper2000
Peacekeeper200005.04.1915:38
Ich erinnere mich daran, dass es irgendwie möglich war den Dark Mode per App einzustellen. Ich finde nur die Quelle bzw. das How-to nicht mehr.

Hintergrund: Apps wie IORegistryExplorer machen schön schwarz auf schwarz beim Dark-Mode - die Tools sind leider seid zwei Jahren nicht mehr upgedated worden, aber extrem nützlich wenn man mal den USB genauer anschauen will.
0

Kommentare

matt.ludwig05.04.1916:12
Peacekeeper2000
Ich erinnere mich daran, dass es irgendwie möglich war den Dark Mode per App einzustellen. Ich finde nur die Quelle bzw. das How-to nicht mehr.

Hintergrund: Apps wie IORegistryExplorer machen schön schwarz auf schwarz beim Dark-Mode - die Tools sind leider seid zwei Jahren nicht mehr upgedated worden, aber extrem nützlich wenn man mal den USB genauer anschauen will.
Mit nightowl kannst du zumindest selektiv den Hellen Modus für Apps einschalten. Mit ein paar Terminal Befehlen kannst du es auch pro App einstellen. Bei Fragen, fragen.
+2
Caliguvara
Caliguvara05.04.1919:56
BetterTouchTool (mal wieder)
„Don't Panic.“
+1
Peacekeeper2000
Peacekeeper200005.04.1923:29
matt.ludwig
Mit nightowl kannst du zumindest selektiv den Hellen Modus für Apps einschalten. Mit ein paar Terminal Befehlen kannst du es auch pro App einstellen. Bei Fragen, fragen.
Hey Super - Beides eine gute Lösung und ich hätte die Terminalbefehle bevorzugt, aber NightOwl löst auch gleich ein weiteres Thema: Dark Mode nur zur Nachtzeit - Cool Gleich installiert ! Danke !
+1
Peacekeeper2000
Peacekeeper200005.04.1923:34
Caliguvara
BetterTouchTool (mal wieder)

Hmm, NightOwl tut's gerade, aber ich werde mir mal BTT anschauen - hat sich mir nicht so auf den ersten Blick erschlossen... Aber Danke für den Hinweis !
0
Caliguvara
Caliguvara08.05.1908:37
Grade erst Deine Antwort gesehen, sorry… Das sollte mit den Conditional Activation Groups gehen.
Du erstellst also eine Gruppe Names "Apps of the Dark Side of the Force" mit Anforderungen "All of the following true", und den Anforderungen Application - is - Appname. Das wiederholst Du mit allen Apps die Du im Darkmode sehen willst.
Dazu erstellst Du eine zweite Gruppe Names "Jedi Apps", mit den Anforderungen "All of the following true", und den Anforderungen Application - is not - Appname.. Das wiederholst Du mit allen Apps die Du nicht im Darkmode sehen willst.

Nächster Schritt, im Reiter "Triggers".
Füge einen neunen Trigger hinzu, "CAG activated" → with name "Apps of the Dark Side of the Force" und als action "Trigger Dark Mode".
Um den auch wieder zu beenden wenn diese Apps nicht mehr im Vordergrund sind fügst Du nich einen neunen Trigger hinzu, "CAG activated" → with name "Jedi Apps" und als action "Trigger Dark Mode".

That's it 🤷🏻‍♂️
„Don't Panic.“
0
Caliguvara
Caliguvara08.05.1909:03
Quatsch mit Senfsoße.
Anstelle von "All of the following true" in der "Sith" Gruppe muss das natürlich "One of the following true" sein 🤦🏻‍♂️
Bei den Jedi stimmt die Anforderung "All of the following" allerdings!
„Don't Panic.“
0
Peacekeeper2000
Peacekeeper200021.05.1921:26
Hi und ich gerade erst Deine ausführliche Anleitung für BTT ! Besten Dank !
Ich habe jetzt schon eine weile NightOwl am laufen und das hat auch die Gruppierungsmöglichkeiten , so dass ich ioReg aus dem Darkmode rausnehmen kann. Damit ist mein Problem gelöst. BTT schau ich mir aber mal an - sobald ich meine macOS VM am laufen habe und dann easy probeinstallationen machen kann.
+1
Caliguvara
Caliguvara21.05.1921:42
Wir sind aber schön verpeilt was 😛
„Don't Panic.“
+1
Peacekeeper2000
Peacekeeper200022.05.1910:01
Jo - aber Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung - Prost !
+2
Caliguvara
Caliguvara22.05.1910:46
Cheers to that!
„Don't Panic.“
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen