Forum>Software>CS5 stürtzt bei Druckbefehl ab

CS5 stürtzt bei Druckbefehl ab

dieba
dieba18.03.1913:45
Hallo,
ich arbeite noch mit Photoshop CS5 im Betriebssystem MOJAVE 10.14.3.
Nachdem ich den Textabsturz in den Griff bekommen habe, nun ein weiteres Problem
Wenn ich ein Photo ausdrucken möchte stürzt CS5 ab wie vorher beim Textwerkzeug. Es kann doch nicht sein,
das kaum noch etwas funktioniert mit Mojave, auch wenn die CS5 Software nicht mehr dei neueste ist, aber immerhin bei Adobe Geld dafür hingelegt.
Hat jemand einen Tip oder kann mir helfen? Möchte nicht unbedingt auf eine andere Bearbeitungssoftware
wechseln.
-2

Kommentare

Cornelius Fischer
Cornelius Fischer18.03.1913:55
Einen schlaueren Tip als auf aktuelle Software zu aktualisieren hab ich leider nicht. CS5 stammt von 2010, ist seit Jahren Extended und somit nicht mehr unterstützt in aktuellen Betriebssystemen. Selbst CS6, welche von 2012 ist hat bei mir bereits vor 3 Jahren so stark rumgezickt, dass ich auf ein CC Abo gewechselt habe.

Ich weiss das Abos sehr unbeliebt sind. Bin bis heute kein Fan davon. Aber immerhin gibts im Abo regelmässige Updates und Kompatibilität zu aktuellen Systemen und Kameras.

Danke regelmässiger Aktionen von Adobe halte ich meine monatlichen Abokosten relativ tief bei rund 35CHF. Adobe ist bisher immer recht kulant gewesen und hat eigentliche Neukunden-Rabatt auf für Bestandskunden gewährt, wenn man sich via Support-Chat gemeldet hat. Etwas anderes bleibt ihnen eigentlich auch nicht übrig, da man sich einfach mittels neuer Mailadresse als Neukunden ausgeben kann.
+3
bernds19.03.1910:49
Stell einmal aus Library/Printers/PPD alles raus.
Abstürze beim Drucken konnte ich oft auf alte/ defekte PPDs zurückführen.
Achte darauf, das du die richtigen Treiber bei der Hand hast, um nachher wieder deinen Drucker einzurichten!
+1
maxe-faxe19.03.1911:01
Drucke einfach über exportierte PDFs.
+1
dieba
dieba19.03.1911:34
Hallo bernds,
bereits gemacht, aber mich ärgert immer wenn etwas nicht richtig funktioniert
aber eigentlich funktionieren sollte :'(
0
MikeMuc19.03.1911:44
dieba
aber eigentlich funktionieren sollte :'(
Wo hat dir irgendjemand zusichert das dies der Fall ist? Die Software ist nicht für Mojave vorgesehen. Du kannst bei Adobe und im Web nachschauen, bis zu welchem System dein Photoshop läuft und ab welchem Adobe dir keine Unterstützung mehr gewährt weil du dich auf "unbekanntem Terrain" / zu neuem System für die alte Software bewegst.
Ich wünsche mir ja auch, das Freehand noch unter 10.14 laufen würde und Ärger mich deswegen tagtäglich schwarz. Oder hab ich das etwa doch schnell drangegeben, mich mit den Umständen arrangiert und betreibe es seitdem in einer VM ohne Probleme...). Das kannst du mit deinem alten Photoshop ebenso machen.
Wie lange wir diesen Weg dann noch gehen können sollte Apple tatsächlich auf AMD Prozessoren umsteigen, daran mag ich nicht im entferntesten denken. Ich erinnere mich noch an die grausig langsame x86 Emulation für Windows bei den G4 und G5...
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen