Forum>Software>Bild von iPhone in eine App oder Finder importieren funktioniert nicht...

Bild von iPhone in eine App oder Finder importieren funktioniert nicht...

albertyy27.01.2111:19
Bräuchte mal Hilfe von Euch: ich habe hier einen Mac Pro(5.1) unter Mojave am Start.
Eine entsprechende App geöffnet, die Apple empfiehlt – Textedit z.B. oder der Finder etc...
und habe mein iPhone SE (IOS 14) angeschlossen per USB.
Möchte nun Bilder importieren. Z.B. ein Dokument einscannen oder mit Quicktimeplayer ein Video aufnehmen.
Das iphone wird nicht erkannt, bzw. kann nicht auf die Kamera zugegriffen werden.

über USB probiert
über WLAN probiert
über WLAN + Bluetooth probiert
Bekomme keinen Zugang !





muss ich evtl. irgend etwas frei schalten oder entsperren ?
Ich bekomme jedenfalls keine Hinweise.
0

Kommentare

MikeMuc27.01.2111:45
Irgendwie, irgendwann ... ja.
Versuch mal, iTunes zu starten und ob dann auf dem iPhone gefragt wird, ob es diesem Computer vertrauen soll.
0
M@rtin27.01.2112:16
So ganz klar ist mir nicht, was du willst!

Der Import von Fotos vom iPhone funktioniert entweder über den Fotostream (iCloud-Account notwendig, aber der muss schon älter sein, weil Apple Fotostream von neu angelegten Accounts nicht mehr zur Verfügung stellt), oder über iTunes. Dort legst du in den Einstellungen zu dem iPhone fest, was du alles mit dem iPhone syncen willst: Musik, Filme, Bilder.

Wenn es dir darum geht, ein Dokument mit dem iPhone zu scannen (anstelle eines richtigen Scanner), dann brauchst du eine Scanner-App auf dem iPhone. Wie die App das Dokument weiterreicht, hängt von der App ab. Entweder auch über iTunes, oder aber über die iCloud-Drive, oder per Mail usw.
-2
Zikade
Zikade27.01.2112:26
Da macOS recht zickig ist gerade was WLAN & BT angeht: Was für eine WLAN-Karte hast du dem Mac denn spendiert? Dunkel meine ich mich zu erinnern das Karten von Drittanbietern eher nicht funktionieren.
0
albertyy27.01.2112:28
MikeMuc
habe ich gemacht. Dort werde ich nicht gefragt und das Telefon erscheint ganz normal

M@artin: eben und das will ich nicht sondern über den Weg, den ich fotografiert habe. Das betrifft den generellen Zugang zum Telefon und der funktioniert nicht. Das ist doch ein ONBOARD Feature von Apple. Das geht mit dem QuickTime Player und den diversen Apple Apps. und eben auch auf/mit dem Finder. ich komme ja noch nichtmal auf mein iphone, um dort eine dedizierte Scannersoftware aufzurufen. Das ist mir schon klar, was Du schreibst. Ich will keine Fotos mit iTunes mit meinem iphone per FOTOS oder per iTunes synchronisieren.
Da ich erst vermutet habe, das es an der WLAN Verbindung liegen würde, habe ich das auch mit USB Verbindung per Kabel probiert. KEIN ERFOLG auf das Telefon zuzugreifen . Oder haben wir uns immer noch falsch verstanden ?
+1
ttwm27.01.2112:35
Die beiden Punkte sind gegeben bei dir?
https://support.apple.com/de-de/HT209037
• Auf dem Mac und dem iOS-Gerät ist jeweils die WLAN- und Bluetooth-Funktion aktiviert.
• Der Mac und das iOS-Gerät sind mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet, und es wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet.
0
udrabo
udrabo27.01.2112:40
Ihr redet aneinander vorbei, denke ich.

albertyy
Du musst auf beiden Geräten (Mac und iPhone) WLAN UND BLUETOOTH aktiviert haben, dann geht’s. Habe es gerade ausprobiert. Erst hatte ich WLAN am Mac aus, weil ich per Kabel im Netz bin. Da ging’s nicht. WLAN angeschaltet – et voilà: Es klappt!

[Edit:] ttwm
Du warst schneller.
0
albertyy27.01.2112:51
Was soll ich sagen ?:


0
albertyy27.01.2112:54
mitlerweile glaube ich, daß die Bluetooth Verbindung immer abreißt.
Merkwürdig , weil das bei der Tastatur oder der MAus nicht passiert, über BT.
Verhalten sich da die alten Telefone etwa zickig ? ich habe noch das schöne 1. SE
0
albertyy27.01.2112:57
0
der Wolfi
der Wolfi27.01.2113:06
So sieht das bei mir aus.
Klappt einwandfrei. macOS 10.15.7
„Normal is für die Andern“
0
albertyy27.01.2113:08
0
albertyy27.01.2113:12
Kann es etwa sein, dass man noch irgendwelche Bildschirmfreigaben einstellen muss ?
DAS wäre ja aber ein echter WAHNSINN und sehr mühsam. Jedesmal die ganze Action !!

-1
udrabo
udrabo27.01.2113:13
Systemvoraussetzungen:
Dein MacPro5,1 fällt raus. Erst möglich mit Mac Pro ab 2013.
0
albertyy27.01.2113:16
Oh, jetzt ploppt bei mir ein Fenster auf, was ich 30 Jahren Mac Nutzung noch nie gesehen habe:





Meinen Händler nach einer neuen Version fragen ???? Äh ?

unter Programm zeigen kommt dann :




Was hat denn der Kollege für eine Version , bei dem das anscheinend funktioniert ?
Pfad :
0
albertyy27.01.2113:24
Kann DAS wirklich wahr sein ?
irgendwie glaube ich das nicht so recht. Aber so sei es wohl.
Aber dann haben wir hier ja mal alles besprochen.
DANKE an Alle dafür !!
Sehr schade aber trotzdem !

0
maculi
maculi27.01.2113:31
Deiner hat noch die Version 2.1 von Blauzahn drauf, der von 2013 bringt immerhin die 4er mit. Das wird wohl der Knackpunkt sein.
Was nichts dran ändert, das die Umsetzung, wenn eine Verbindung zwischen beiden Geräten per Kabel vorhanden ist fragwürdig umgesetzt ist. Es sollte doch wohl möglich sein, dann komplett auf WLAN und BT zu verzichten, wenn die beiden per USB verbunden sind.
+1
leunam27.01.2117:44
Ich importiere einzelne Fotos über USB von meinem iPhone 8 mit "Digitale Bilder". Funktionierte ohne Probleme unter High Sierra und auch noch nach dem Upgrade zu Big Sur. Das ist vielleicht nicht exakt das, was gesucht wird, kommt meiner Meinung nach aber da sehr nah dran.
+1
albertyy27.01.2118:59
leuman
schöner Versuch, aber genau DAS meine ich nicht und das geht bei mir auch. Darum geht es nicht
0
albertyy27.01.2119:02
Habe einen Freund der mir spasseshalber das IMAGECAPURESERVICE Programm mal aus 10.15.7 geschickt hat und siehe da – auch die Version 6.7. Die funktioniert aber generell nicht auf meinem Mojave. Auch sehr strange !

Apple: von wegen "Händler fragen !" was bilden die sich ein ? typisch Apple.
0
ttwm27.01.2119:17
Du machst Dir mit diesem „Nachschießen“ nicht wirklich Freunde bzw. reduzierst Deine Chancen, dass Dir beim nächsten Mal auch wieder geholfen wird (bzw. man es versucht)…
+1
albertyy27.01.2119:42
was mein ttwm mit "Nachschießen" ?
Geht Dir das nur so oder bist Du persönlich beleidigt worden von mir !
Trolle finde ich doof !!
-4
iBert28.01.2100:38
maculi
Deiner hat noch die Version 2.1 von Blauzahn drauf, der von 2013 bringt immerhin die 4er mit. Das wird wohl der Knackpunkt sein.
Was nichts dran ändert, das die Umsetzung, wenn eine Verbindung zwischen beiden Geräten per Kabel vorhanden ist fragwürdig umgesetzt ist. Es sollte doch wohl möglich sein, dann komplett auf WLAN und BT zu verzichten, wenn die beiden per USB verbunden sind.
Wenn es nur um die BT-Version geht, könnte man dieses BT-Problem nicht mit einem Mac-kompatiblen Bluetooth 4.0 oder 5.0 Dongel umgehen? Ist nur so eine Idee.
„Objektiv ist relativ, subjektiv gesehen.“
0
heavymeister28.01.2112:50
Du könntest mit der Notizen-App scannen und den Scan dann par Airdrop auf den MacPro flanken.
0
albertyy28.01.2118:03
heavymeister : ja genau das will ich auch z.B. Und das geht eben nicht be mir. siehe oben die Diskussion
0
heavymeister29.01.2100:35
albertyy
heavymeister : ja genau das will ich auch z.B. Und das geht eben nicht be mir. siehe oben die Diskussion

Die Notizen kann man auch in die iCloud synchronisieren und dann auf dem MacPro öffnen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.