Donnerstag, 28. März 2013

Nachdem Facebook vor einigen Tagen die Telefonfunktion in der iOS-App auch für Großbritannien freigeschaltet hat, gibt es nun erste Berichte, dass sich auch Facebook-Nutzer in Deutschland mithilfe der Telefonie-Funktion der iOS-App gegenseitig anrufen können. Anfang des Jahres war die Funktion für kostenlose Telefonate zunächst nur in Kanada und den USA verfügbar. Nun werden langsam auch Nutzer in Europa für die neue Funktion freigeschaltet. Damit verwandelt sich der Messenger des weltweit größten Social Networks zu einer umfassenden Kommunikationslösung und tritt in Konkurrenz zu anderen Voice-over-IP-Diensten wie Skype. Neben der Telefonie-Funktion, die offenbar nicht bei allen Kontakten zur Verfügung steht, bietet der Facebook Messenger auch Gruppen-Chats, Sprachnachrichten, Foto-Austausch, Ortsangaben und Empfangsbenachrichtigung. Der Facebook Messenger benötigt mindestens iOS 5.0 und ist als kostenloser Download rund 10 MB groß. Die Funktion zum kostenlosen Anruf ist etwas versteckt und befindet sich in der Chat-Ansicht hinter dem kleinen Info-Button.
0
0
19

Halten Sie ein Apple-Auto für denkbar?

  • Ja, das ist der nächste logische Schritt15,7%
  • Ja, obwohl ich die Idee seltsam finde33,9%
  • Nein, das passt nicht zu Apple11,8%
  • Nein, es gibt schon genügend Autohersteller6,7%
  • Nein, Apple erforscht bestimmt nur Software, aber nicht Fahrzeugbau27,1%
  • Nein, sonstiger Grund4,8%
887 Stimmen16.02.15 - 05.03.15
11266