Dienstag, 19. März 2013

Mit einem Update seiner iOS-App auf Version 5.6 erlaubt Facebook Nutzern von iPhone oder iPad nun eine leichtere Handhabung von Gruppenbenachrichtigungen. Will man mehreren Bekannten etwas mitteilen und dafür einen Gruppenchatroom eröffnen, sind nur noch die betreffenden Freunde aus der sofort sichtbaren Liste auszuwählen. Auch die Benennung eines Gruppenchats ist nun möglich.
Weiterhin wurde die Möglichkeit integriert, das Titelbild, das einen Besucher auf dem eigenen Profil empfängt, leicht von unterwegs zu ändern, weil man sofort mit der iPhone-Kamera ein neues Titelbild schießen oder aus dem Kameraarchiv ein neues auswählen kann.
Die Facebook-App in Version 5.6 benötigt mindestens iOS 5.0 und ist mit allen iPhone, iPad und iPod touch kompatibel. Sie ist 25,6 MB groß.
0
0
0

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Welche Displaygröße wünschen Sie sich für Ihr kommendes iPhone?

  • 5,5" oder größer15,0%
  • 4,7" oder etwas größer31,1%
  • Mehr als 4", weniger als 4,7"19,4%
  • 4" wie bei iPhone 5/5s29,2%
  • 3,5" wie bei den ersten iPhones4,4%
  • Weniger als 3,5", also ein Mini-iPhone1,0%
826 Stimmen25.01.16 - 14.02.16
15924
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen