Mittwoch, 30. Januar 2013

Epic Games hat die kostenlose Demo-App Epic Citadel auf Version 1.1 aktualisiert. Die App zeigt die Fähigkeiten der hauseigenen Unreal Engine 3, welche in vielen Spielen für realistische 3D-Grafik sorgt. Die erste Version der zugehörigen Demo-App hatte Epic Games bereits im Herbst 2010 veröffentlicht, als sie aufgrund der spektakulären Licht- und Schatteneffekte auf Apples Pressekonferenz für Aufsehen gesorgt hatte. In der App können einige Bereiche eines in Entwicklung befindlichen Rollenspiels erforscht werden.

Mit der neuen Version wird nun verbesserte Retina-Grafik geboten, wobei hier auch von der Prozessor- und Grafik-Leistung aktueller iOS-Geräte gebrauch gemacht wird. In diesem Zusammenhang werden zudem die größeren 4-Zoll-Displays des iPhone 5 sowie der aktuellen Generation des iPod touch unterstützt. Epic Citadel benötigt mindestens iOS 4.3 und ist als kostenloser Download rund 100 MB groß.
0
0
18

Apple Music ist da - Ihre ersten Erfahrungen?

  • Perfekt! Darauf habe ich lange gewartet!12,4%
  • Macht einen ziemlich guten Eindruck, das werde ich sicher abonnieren19,2%
  • Ist in Ordnung, werde ich vermutlich abonieren14,2%
  • Ist in Ordnung, aber werde es wohl nicht abonnieren16,1%
  • Geht so, bin noch nicht überzeugt9,6%
  • Gefällt mir nicht - will keine Streaming-Plattform nutzen20,2%
  • Gefällt mir nicht - Apples Umsetzung ist schlechter als bei anderen Streaming-Angeboten4,1%
  • Gefällt mir nicht - sonstiger Grund4,1%
386 Stimmen01.07.15 - 02.07.15
12775