Journals>iLife>moziloCMS - Das CMS für Einsteiger?

moziloCMS - Das CMS für Einsteiger?

Wie bereits angekündigt stelle ich heute das moziloCMS kurz vor.

moziloCMS wurde 2006 im Rahmen einer Abschlussarbeit dreier angehender Fachinformatiker entwickelt und ist aktuell in der Version 1.11 Vorhanden.

mozilo ist von der Grundstruktur her sehr einfach gestrickt. Es wird zum Beispiel keine mySQL Datenbank wie bei herkömmlichen CMS systemen wie Joomla!, Typo3 und co verwendet.

Ziel des moziloCMS Systems ist, das leute die wenig bzw. keine Ahnung von HTML haben das CMS und ihre Seite einfach verwalten und abändern können. Daher setze ich es Beipielsweise bei der Gestaltung der homepage meiner Tante "Blumen Hertel" ein, da es in zukunft das Ziel ist das die Angestellten der Firma die Seite selbstständig ohne Probleme selbst verwalten sollen.

Ein weiteres großes Thema bei moziloCMS ist die Benutzerfreundlichkeit. Als ich das CMS das erste mal aufgesetzt habe war ich geplättet wie einfach alles aufgebaut ist - die Bedienung ist auch sehr einfach und aus meiner Sicht auf für eine private homepage perfekt einsetzbar, da man nicht wie bei Joomla! funktionen hat die man meiner ansicht nach nicht braucht.

moziloCMS ist auch recht einfach zu erweitern in sachen Templates. Im offiziellen moziloCMS-Forum gibt es schon einige wietere templates zum runterladen. Standartmäßig werden bei moziloCMS einige Templates mitgelifert.

Fazit: moziloCMS ist einfach zu bedienen und auch einfach zu Verwalten. Für diejenigen die seiten einfach Verwalten möchten ist das perfekt. Ich setze es selbst für meine private homepage ein, da es mir besser gefällt als Joomla! in der handhabung. Wenn man ein bisschen autodidaktisch veranlagt ist, dauert es höchstens 30 minuten um sich in moziloCMS einzuarbeiten.

Weblinks zum Thema moziloCMS:
Seite zum Download
meine Private Seite

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Kommentare

FloMac26.02.09 13:26
Hallo Gooch!

"Cooles System - Respekt"

Ich denke für "Blumen Huber" oder "Geschenke Maier" ist das System vollkommen ausreichend.

Ich hätte noch zwei Gedanken für das Projekt:

1. Warum trägt das Projekt die Kürzel CMS? Für mich würde das System "WCM" (Web Content Management) besser passen. Bei dem Begriff Content Management System (CMS) denke ich immer eher an die Verwaltung von Word oder Powerpoint Dateien mit Check in/Check Out, Versionierung und Attributen.

2. Technisch gesehen wäre ein verschlüsselter Administrationszugang (https) nicht schlecht. So, wie ich bis jetzt die Doku gelesen habe, kann das ganze System NUR auf http oder https laufen, aber nicht getrennt (Sprich: Webseite auf http und Admin auf https).
Die Webseite von "Blumen Huber" komplett auf https umzustellen halte ich für etwas zu heftig.

Ansonsten...tolles System und weiter so!

Gruss FloMac
Jaguar1
Jaguar126.02.09 16:35
Bin ich der einzige, der sich an der konsequenten Nichteinhaltung sämtlicher Groß- und Kleinschreibregelungen stört?

Wenn Google vernünftig arbeitet, sollte Blumen Hertel nicht mehr so gelb bleiben... Blondi ist übrigens so präsent, dass man meinen könnte, sie gehört zum Angebot!
Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.
Webling
Webling26.02.09 18:16
für anfänger ist es vielleicht nicht die erste wahl, schau mal auf die seite von deinem equipment, das kleine bildchen hat satte 775kb

Jaguar1: mecker nicht, es gab mal zeiten in denen kleinschreibung im internet zum guten ton zählte, kann ja keiner was dafür wenn du unwissend bist.
@pplesticker26.02.09 18:22
FloMac
CMS ist einfach die geläufige Abkürzung für solche Systeme. Oder möchtest du demnächst für Macintosh die Abkürzung AHC (Apple Home Computer) [oder noch besser: APC] etablieren?
Ich glaube wir bleiben dann doch besser beim Mac und CMS.

Jaguar1
Kann gut sein, das Google vernünftig arbeitet. Das ist Webdesign wie wir es von gooch kennen und lieben! Schöne, dominante Farböne: Mal lila, mal gelb, welche Farbe kommt als nächste? (SCNR)
morethan2cents
morethan2cents26.02.09 20:25
nur als allgemeine anregung: die menge an rechtschreibfehlern auf deiner website ist sagenhaft...
könnten sie bitte? ja, danke, köstlich!
iThinkDifferent26.02.09 20:30
Ui, also ein CMS sollte die Bilder aber schon komprimieren und nicht per HTML nach dem Laden verkleinern...
Baue nämlich auch ein CMS mit den selben Anforderungen: Effizient und Benutzerfreundlich.
Jaguar1
Jaguar126.02.09 20:35
@pplesticker
kenn den Rest nicht

morethan2cents
musst nur oben lesen: das gehört zum guten Ton musste ich mir sagen lassen!
Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.
@pplesticker26.02.09 22:25
iThinkDifferent
Baue nämlich auch ein CMS mit den selben Anforderungen: Effizient und Benutzerfreundlich.
Baue oder brauche?
Falls du eins baust (also selbst entwickelst): Wie weit bist du? Planst du die Freigabe für andere Benutzer? Darf ich auch testen?
Jaguar1
@pplesticker
kenn den Rest nicht
Ich bezog mich auf das: (als gooch noch M@dWur$t war) Wobei ich zugeben muss, das er mittlerweile besser geworden ist
iThinkDifferent26.02.09 23:00
@applesticker

Baue, bin grad kurz vor Fertigstellung von 0.3 mit Funktionen, die ich noch bei keinem anderen CMS gefunden habe...
Zum Testen: Gern! Suche sowieso noch Tester ab 0.5 aber wenn du willst mach ich dir schnell n Account...
Schreib mal ne Mail an bosselmann [@] co2-filter [.] com
Gooch
Gooch26.02.09 23:17
ja ja @pplesticker.. das waren heftige fehltritte von mir.. da hab ich noch mit dreamweaver gearbeitet..aber danke erstmal für eure kommentare!
life is better in racesuits
morethan2cents
morethan2cents26.02.09 23:38
Jaguar1

ich glaub, da gabs ein missverständnis. ich schreib ja auch alles klein, beispielsweise, allerdings nur, wenn ich in einer nicht formellen umgebung befinde. bei einem werbeauftritt sind solche fehler meiner meinung nach allerdings sehr peinlich...
könnten sie bitte? ja, danke, köstlich!
appleguru
appleguru28.02.09 08:49
Wie sieht es mit der Geschwindigkeit aus? Ist es flexibel und genau so schnell wie ein anderes System?
Gooch
Gooch01.03.09 16:30
es ist teilweise sogar noch n bissl fixer als joomla.
life is better in racesuits
Jaguar1
Jaguar103.03.09 17:21
@pplesticker
Ich bezog mich auf das: (als gooch noch M@dWur$t war) Wobei ich zugeben muss, das er mittlerweile besser geworden ist

Ok, das erklärt vieles! Mein Fehler.

morethan2cents
Jaguar1

ich glaub, da gabs ein missverständnis.

Glaube mir: da gibt es kein Missverständnis!
Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.
sudox
sudox09.03.09 14:29
Urgs, sieht ja grausam aus
Die Welt ist Kunst in der wir leben – macht die Augen auf...
rmayergfx
rmayergfx12.03.09 15:53
Leider produziert auch dieses CMS out of the box kein valides html. Einfach mal bei validome oder w3c die Seite überprüfen lassen.
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !
Gooch
Gooch19.03.09 21:23
eigentlich schon...meine web developer toolbar zeigt mir nie html probleme an. bei einigen templates werden die validators auch direkt angezeigt und verlinkt
life is better in racesuits
richtera08.10.09 12:44
soso

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion nutzen zu können.