Journals>Journals von bono01>Endlich Garantieabwicklung in Deutschland für Import iPhones?

Endlich Garantieabwicklung in Deutschland für Import iPhones?

UPDATE: Die ersten mutigen haben ihre iPhones von Apple zurück erhalten. Es sind Simlockfreie Geräte! Man kann also wirklich ab sofort für aus dem Ausland Importierte Geräte in Deutschland Garantie beantragen.

Seit kurzem überarbeitet Apple scheinbar die Online Garantieabwicklung im Internet. Es scheint sich abzuzeichnen, was sich viele Nutzer Importierter EU iPhones schon seit längerem wünschen, eine Garantieabwicklung auch in Deutschland für diese Geräte.

Bisher war es nicht möglich, für ein aus dem EU Raum importiertes Sim- und Netlockfreies iPhone, in Deutschland Garantie bei Apple zu beantragen. Was bei den iPods und Mac Rechnern selbstverständlich ist, die Weltweite Apple Garantie, wurde bei den iPhones von Anfang an beschränkt auf das jeweilige Herkunftsland. Wer also ein iPhone aus Italien besitzt, musste bisher dorthin um bei Apple Garantie zu beantragen.

Auch das abschließen eines Apple Care Protection Plans für die Import iPhones war aus diesem Grund bisher sinnlos. Könnte aber nach offizieller Bestätigung der Änderung jetzt doch ratsam werden. Der Apple Care Protection Plan für das iPhone kostet bei Apple 69€ und verlängert den Garantiezeitraum von Gerät und Zubehör auf ganze 2 Jahre. Von Apple direkt gibt es bei Kauf nämlich nur 1 Jahr beschränkte Herstellergarantie, auf das Gerät und das mitgelieferte Zubehör. Abschließen kann man einen ACPP, solange das Gerät noch innerhalb dieser 1 Jährigen Frist liegt.


Ende März gab es bereits in den drei deutschen Apple Stores einen 14 Tägigen Testlauf, bei welchem Import iPhones auf Garantie vor Ort im Store selbst ausgetauscht wurden. Ob dies ein antasten war, um die Notwendigkeit einer solchen Überarbeitung der Garantiebestimmungen zu testen, ist unklar. Sicher ist allerdings, das diese Änderung für den Kunden überaus sinnvoll wäre.


Wer bisher das Online Formular aufrief und eine Seriennummer eines Italienischen Gerätes eingab, zusammen mit der Länderangabe Deutschland, bekam nur Garantieoptionen angezeigt für das mitgelieferte Zubehör, wie etwa das Netzteil oder die Ohrhörer. Das Gerät an sich konnte man nicht beanstanden. Nun werden nach Eingabe der Italienischen Seriennummer aber auch diverse Garantiegründe für das iPhone selbst angezeigt. Einige Nutzer beim iPhone-Ticker haben auch bereits online erste Garantieaufträge erstellt und das iPhone eingeschickt. Trotz das es noch keine offizielle Stellungnahme seitens Apple zu diesem Thema gibt.


Unklar ist aber derzeit noch, was man von Apple zurück geschickt bekommt. Einige Nutzer haben die Support Hotline von Apple angerufen um sich Klarheit darüber zu verschaffen. Doch die Aussagen dort sind bisher sehr unterschiedlich. Ein Mitarbeiter teilte mit, das wenn man ein vom Werk aus Simlockfreies Gerät hinschickt, man auch eines ohne Simlock zurück erhält. Ein anderer sagte, das man eines mit T-Mobile Lock zurück bekommt. Handfeste Infos sehen definitiv anders aus. Das Hotline Mitarbeiter aber immer alles als letzte erfahren ist nichts neues, erst recht nicht bei Apple.

Es bleibt abzuwarten ob es noch eine offizielle Stellungnahme von Apple zu diesem Thema geben wird. Oder wie die ersten Erfahrungen der mutigen Tester bei iPhone-Ticker aussehen werden. Sollte sich diese Neuerung allerdings bewahrheiten, wäre dies der Tod für die iPhone Importeure wie etwa den 3Gstore. Diese lassen sich die von ihnen übernommene Garantieabwicklung nämlich bisher sehr teuer bezahlen.

Wer Informationen zu diesem Thema hat, oder selbst einen Garantieauftrag erstellt hat, kann sich gern hier in den Kommentaren oder via E-Mail bei mir melden und über die gemachten Erfahrungen berichten. =)

PS: Der Screenshot des Online Formulars oben, wurde mit der Seriennummer meines Italienischen iPhone 3GS erstellt, auf der deutschen Support Seite. Als Land wurde Deutschland eingegeben. Es geht also wirklich.

Quelle: &

Kommentare

schiggy1304.05.10 14:16
Hmm Ok also wenn ich zu Hause bin, werd ich das ganze auch probieren und wenn nötig mein iPhone ganz einfach da hinschicken oder abbholen lassen, weiß ja nicht wie das funktioniert.

Weil mein Italien Phone hat so viele Harrise das ist echt schlimm. Der Akku hat auch schon nachgelassen, und einen Gelbstich hat es auch. Genug Gründe für einen Umtausch oder?

Und mehr wie die Seriennummer brauch ich auch nicht?

Hört sich gut an, werde heute Abend mal berichten

Und wenn nicht naja dann leb ich weiter mit harrise das war mir aber ja auch schon vor dem kauf in italien klar
Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
schiggy1304.05.10 14:50
Also hab mir jetzt gerade nochmal den bericht auf iphone ticker + den dazugehörigen KOmmentaren durchgelesen.

Hört sich wirklich nicht schlecht an

Bono
hast du es jetzt weggeschickt oder wolltest du nur zeigen wie es funktioniert. Also hast du den Auftrag dann wieder abgebrochen weil du mit deinem Gelbstich leben kannst ...
Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
snow
snow04.05.10 15:06
Und was mach ich jetzt wenn ich mein iPhone schon von einem nicht zertifizierten prof. Servicepartner habe reparieren lassen, weil Apple es nicht auf Garnantie machen wollte?
It`s all about Music.
bono01
bono0104.05.10 15:23
Habe es bei mir nur ausprobiert. Den Auftrag aber dann abgebrochen.
Man muss abwarten was die Leute schreiben die es wirklich abholen ließen.
"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)
macguy04.05.10 21:34
Hoffentlich kommt das nächste iPhone ohne einen obligatorischen Telekom-Vertrag.
t3lly04.05.10 22:20
ähh warum denn einschicken? Man bekommt doch das Ersatzgerät bevor man das "kaputte" einschickt.. oder ist das nur mit AppleCare so?
uniX
uniX04.05.10 23:07
t3lly: nur mit apple care - das sieht man auch auf bono01s screenshot

@topic: ich hab zwar ein telekom-iphone, aber ich würde eine erweiterte garantie trotzdem begrüßen.

danke für das journal!
sver
sver06.05.10 08:13
Mhm das wäre ja cool. Bis zum 27. Mai kann ich noch ACPP abschließen für mein iPhone 3G ausm 3GStore. Ob mans nich einfach mal probiert? Ich meine wenns dann geklappt, muss Apple doch das Ding reparieren wenn mal was sein sollte...
Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion. (Kurt Tucholsky)
schiggy1306.05.10 09:02
Ja eigentlich schon,
Ich werd das ganze so machen:
Die Garantie meines iPhones 3GS 32GB läuft im Juni aus. Also werde ich das Ende Mai dann zurück schicken. Das neue OVP Verpackt lassen verkaufen. Das Geld aufheben und dann das neue iPhone kaufen
Da muss ich zwar ein paar Wochen ohne iPhone auskommen, aber das ist es mir wert für das ganz neue
Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
sver
sver06.05.10 09:38
Du willst also dein Gerät absichtlich kaputt machen?
Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion. (Kurt Tucholsky)
schiggy1306.05.10 12:02
Nein Es hat soooo viele Harrise, das ist nicht mehr schön. Wenn ich das Ladekabel einstecke, ist das Gehäuse an der Stelle so wackelig. Aber ich warte eben lieber noch etwas bevor ich es umtausch. Und wens nicht klappt behalt ich das, war mir ja schon vorne Herein klar, das wenn ich ein Italien-Phone kaufe ich normalerweise kein Garantieanspruch darauf habe.
Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
gorgont
gorgont06.05.10 23:09
Mein weisses 3Gs aus Italien hat auch Haarrisse im Gehäuse und das obwohl mit es noch nie runtergefallen ist...
Hoffe das mit der Garantie klappt auch in Deutschland, die 14 Tage Testphase hatte ich ganz knapp verpasst
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
bono01
bono0107.05.10 20:23
Die ersten haben ihre Geräte von Apple zurück erhalten. Es sind Simlockfreie Geräte.
Man kann also wirklich ab sofort Garantie für Import Geräte in deutschland beantragen.
"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)
jadevideo
jadevideo07.05.10 21:30
Ich habe heute die Reparatur meiner iPhones beantragt (Haarrisse) und ich mir wurde der Vorgang bestätig. Ich bekam eine eMail von Apple Care mit einer ID zur Nachverfolgung. Ausserdem wird mir via UPS eine Leerbox zugeschickt. Ma schaun, wie es weitergeht.
george_w_bush
george_w_bush02.06.10 17:12
Geht das ganze nur online oder auch in den Stores? Also das es direkt dort Repariert wird?

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion nutzen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen