Galerie>Kurioses>Puristisch

"Puristisch" von marm

Durchschnittliche Bewertung: 1,5 Sterne
  • 5 Sterne: 1 Bewertung
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 7 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

marm01.12.2001:01
Mit iOS 14 sind auch sehr puristische Homescreens möglich.
Wer kann es ohne Bildbearbeitung nachbauen?

Kommentare

marm01.12.20 10:46
Na gut, wenn das keiner interessant findet, dann löse ich mal auf und warte bis mein Galerie-Bild ins Nirwana verschwindet...
Hier gibt es Wallpaper mit denen das Dock verschwindet:
Und den leeren Homescreen habe ich erhalten, indem ich eine Homescreen-Seite mit einem Widget eingerichtet habe. Dann habe ich alle anderen Homescreens ausgeblendet und schließlich das Widget gelöscht, ohne die anderen Homescreens wieder zu reaktiveren.
So ist alles maximal aufgeräumt. Die Apps lassen sich natürlich noch immer über die Mediathek aufrufen. Wer will kann auch noch auf die Telefon-App verzichten.
teorema67
teorema6701.12.20 14:17
Super Idee, auf das tastenlose Telefon folgt das bildschirmfreie Telefon. Dank Sprachsteuerung sogar bedienbar
«Oh, Stan!» (Francine Smith)
Caliguvara
Caliguvara01.12.20 17:19
Zu viel Zeit? 😉
Don't Panic.
marm01.12.20 18:01
Ich merk schon, ihr seid total aus dem Häuschen über meine Idee. Hier die Widget only-Variante des Homescreens ohne Apps - die sind ja alle in der Mediathek.

desko7501.12.20 18:48
marm
Ich merk schon, ihr seid total aus dem Häuschen über meine Idee. Hier die Widget only-Variante des Homescreens ohne Apps - die sind ja alle in der Mediathek.

Sorry, aber Du schöpfst einfach nur die neuen Möglichkeiten von iOS14 aus. Ich verstehe ja, dass Du total stolz drauf bist. Es sei Dir auch vergönnt. Aber sei bitte nicht enttäuscht, wenn ich hinter dem Ofen sitzen bleibe. Style on!
becreart
becreart01.12.20 21:20
marm
Na gut, wenn das keiner interessant findet…

ist jetzt einfach nichts spezielles 😉

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.