Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Artwork>Blümchentapete

"Blümchentapete" von cab

Durchschnittliche Bewertung: 3,9 Sterne
  • 5 Sterne: 5 Bewertungen
  • 4 Sterne: 6 Bewertungen
  • 3 Sterne: 2 Bewertungen
  • 2 Sterne: 1 Bewertung
  • 1 Stern: 1 Bewertung
0
0

Ausgangsbeitrag

cab10.07.1612:13
Auch nichts besonderes, künstlerisch ist zudem eine gewagte Behauptung, aber naja.

Kommentare

locoFlo10.07.16 12:46
Also mir gefällt es.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
becreart
becreart10.07.16 16:21
sehr schön!! 👍🏼
looser
looser10.07.16 20:15
Ist doch schön anzuschauen, warum die Zweifel?
© looser@macbay.de
Fontana
Fontana11.07.16 00:00
Die Aufnahme gefällt mir, ist aber etwas milchig. Ist das gewollt?
Ich habe mal auf die Schnelle noch an ein, zwei Knöppen gedreht. Gefällt mir so besser.
Ein König von wenig.
pfank11.07.16 08:36
Man sieht Gott im Hintergrund, Hals und Kinn und zwei erhobene Arme
Mir gefällt das Bild.
cab11.07.16 14:27
Dankes euch allen!

@ Fontana:

Ich mochte das milchige irgendwie, auch in Kombination mit den Wolken.
Black Mac
Black Mac12.07.16 10:53
Fontana
Die Aufnahme gefällt mir, ist aber etwas milchig. Ist das gewollt?
Ich habe mal auf die Schnelle noch an ein, zwei Knöppen gedreht. Gefällt mir so besser.
So etwas macht man nicht. Das hat auch viel mit Anstand und Manieren zu tun, du Photoshop-Held.

P.S.: Mir gefällt das Original genau so, wie es ist.
P.S.: Apple kann keine Dienste.
StefanE
StefanE12.07.16 13:47
Black Mac
Fontana
Die Aufnahme gefällt mir, ist aber etwas milchig. Ist das gewollt?
Ich habe mal auf die Schnelle noch an ein, zwei Knöppen gedreht. Gefällt mir so besser.
So etwas macht man nicht. Das hat auch viel mit Anstand und Manieren zu tun, du Photoshop-Held.

Gab es schon oft hier, dass das gemacht wurde. Ich persönlich finde es nicht so schlimm. Jeder hat seinen eigenen Geschmack und kann diesen auch zum Ausdruck bringen (durch das bearbeitete Bild kommt der natürlich besser raus).

Die zwei Arten des Bildes haben jede für sich eine andere Wirkung. Mir gefallen beide, wobei das Original meiner Meinung nach besser ist.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
Fontana
Fontana12.07.16 14:48
Black Mac
So etwas macht man nicht. Das hat auch viel mit Anstand und Manieren zu tun, du Photoshop-Held.

P.S.: Mir gefällt das Original genau so, wie es ist.

Hoppla, Black Mac, was ist denn dir über die Leber gelaufen?

Ich habe cab gefragt, ob die milchige Aufnahme gewollt ist. Und hier im Forum, denke ich, ist es gewollt, wenn man über ein Bild diskutiert. Und wenn ich einen Vorschlag für eine Bearbeitung habe, dann sehe ich kein Problem, dies direkt umzusetzen und zur Diskussion zu stellen.

Ich nehme für mich in Anspruch, dass ich ein gutes Mass an Manieren und Anstand mitbringe. Für mich ist diese Art der Diskussion über ein Bild (also mit Bearbeitung des in der Diskussion stehenden Punktes) völlig selbstverständlich in diesem Rahmen. Daher meine Frage in die Runde:
Ein König von wenig.
Umfrage

Solche Bildbearbeitung im Thread ist unanständig, ja oder nein?

  1. Ja, ist unanständig, zeugt von schlechtem Anstand und fehlenden Manieren
  2. Nein, ist nicht unanständig, solche Diskussionen via Bild müssen in einem Bilderthread möglich sein.
  • Ja, ist unanständig, zeugt von schlechtem Anstand und fehlenden Manieren
    0,0 %
  • Nein, ist nicht unanständig, solche Diskussionen via Bild müssen in einem Bilderthread möglich sein.
    0,0 %
palmosa
palmosa12.07.16 17:23
Mhh, da die Kamera den Vintage-Look nicht von selbst macht, also der Fotograf diesen abschließend "aufbringt", denke ich ist es unnötig zu zeigen wie die Original-Aufnahme vermutlich ausgesehen hat, denn der Fotograf wollte eben genau diesen Look nicht haben.

Ist ungefähr so, wie ein Schwarz-Weiß-Meisterwerk zu kolorieren, um es vermeintlich zu verbessern.

Falls jemand sein Bild auf verschiedene Arten "entwickelt" haben möchte, ist das natürlich was anderes. Gibt da auf YouTube z. B. auch einige Foto-Kanäle, wo Leute ihre RAWs zur Verfügung stellen um zu sehen, wie andere das bearbeiten würden.
cab12.07.16 19:48
palmosa
Mhh, da die Kamera den Vintage-Look nicht von selbst macht

Es gibt übrigens auch Kamerainterne Filter und Einstellmöglichkeiten. In diesem Fall war es so.
Ist ungefähr so, wie ein Schwarz-Weiß-Meisterwerk zu kolorieren, um es vermeintlich zu verbessern.



Und jetzt alle wieder ruhig Blut!
palmosa
palmosa12.07.16 23:08
An die Art-Filter hab ich im Moment nicht gedacht, sind mir von meinen beiden Olympus-MFT-Kameras aber schon auch bekannt. Manche davon sind schon sehr brauchbar, so wie auch die allgemeine Farbdarstellung m.M.n. bei Olympus sehr angenehm ist.

Auf jeden Fall eine schöne Aufnahme!
Alex.S
Alex.S15.07.16 07:34
Fontana
Die Aufnahme gefällt mir, ist aber etwas milchig. Ist das gewollt?
Ich habe mal auf die Schnelle noch an ein, zwei Knöppen gedreht. Gefällt mir so besser.
Wie wird dieser Look gemacht oder ein Filter?
Not so good in German but I do know English and Spanish fluently. Warum ich es mit dem Deutsch überhaupt versuche? Weil ich in Deutschland arbeite! Lechón >:-]
Fontana
Fontana15.07.16 16:24
So wie es scheint, wurde die ursprüngliche Aufnahme mittels eines kamerainternen "Vintage"-Filters gemacht. Da mir zu viel "Milch" hinzugefügt wurde, habe ich im GraphicConverter den Tonwert etwas angepasst und die Sättigung massvoll erhöht. Hat, aus meiner Sicht, einen spannenden Effekt. Sieht aus wie die bunten uralt-Postkarten.
Ein König von wenig.
Fontana
Fontana19.07.16 18:41
Hm, die Abstimmung ist jetzt bereits seit einer Woche online, und noch keine einzige Stimme wurde abgegeben, weder pro noch contra. Ich ziehe daraus den Schluss, dass es der Community auf mactechnews Banane ist, ob ein Bild in einem Bilderthread bearbeitet wird oder nicht. Natürlich gibt es noch weitere mögliche Thesen, jeder ziehe seine eigenen Schlüsse.
Ein König von wenig.
StefanE
StefanE19.07.16 21:45
Fontana
Hm, die Abstimmung ist jetzt bereits seit einer Woche online, und noch keine einzige Stimme wurde abgegeben, weder pro noch contra. Ich ziehe daraus den Schluss, dass es der Community auf mactechnews Banane ist, ob ein Bild in einem Bilderthread bearbeitet wird oder nicht. Natürlich gibt es noch weitere mögliche Thesen, jeder ziehe seine eigenen Schlüsse.
Oder die These, dass keine Stimme abgegeben werden kann. Zumindest bei mir so - weiß nicht warum.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
cab20.07.16 13:14
Wenn da irgend eine Schaltfläche zum Abstimmen wäre, vielleicht.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.