Forum>Netzwerke>iPad Safari Cookie Problem mit Spiegel.de

iPad Safari Cookie Problem mit Spiegel.de

Guy07.01.2109:17
Hallo,
auf meinem iPad kann ich seit gestern keinen Cookie (Safari) für spiegel.de mehr abspeichern. So steht's wenigstens in der Fehlermeldung (iPad OS 14.3). In den Einstellungen werden Cookies natürlich zugelassen.



Ich benutze zwar Pi-hole, aber selbst wenn ich den abschalte habe ich immer noch das gleiche Problem. Auf dem Mac geht es zur Zeit noch. Außerdem habe ich ein Spiegel+ Abo.
Kennt jemand das Problem und kann weiterhelfen?
Guy
0

Kommentare

bestbernie07.01.2109:20
Was hast du denn in Einstellungen/Safari unter Cookies eingestellt, sofern ich alle ablehne konnt dieser Hinweis.
0
Guy07.01.2109:34
Wie gesagt, Cookies sind zugelassen.

Ablehnen und wieder zulassen bringt kein Besserung. Safari komplett ausschalten und iPad ausschalten bringt ebenfalls keine Besserung.
0
Noname081507.01.2109:36
Stimmt es, das sie über ein Unternehmensnetzwerk verbunden sind?
0
bestbernie07.01.2109:37
Hast du dann schon mal versucht alle Websitedaten/Verlauf zu leeren, eventuell hängt da ja noch ein Fehler drin.
0
Marcel Bresink07.01.2109:38
Das ist eine verschärfte Anti-AdBlocker-Technik, die der Spiegel vor einigen Tagen aktiviert hat. Mit dem iPad oder Safari hat das nichts zu tun.
+1
bernddasbrot
bernddasbrot07.01.2109:39
Ich glaube, das Problem lag beim Spiegel - hatte gestern ähnliche Probleme (mit und ohne pi-hole), habe an etlichen Einstellungen herumprobiert (ohne Erfolg), in Chrome ging es dann wieder (Safari und Firefox nicht), später lief es dann alles.
0
Guy07.01.2109:43
Ich fürchte auch dass es mit dem Pi-hole zu tun hat. Ich werde versuchen diesen für eine Weile zu deaktivieren und werde berichten.
Marcel Bresink
Das ist eine verschärfte Anti-AdBlocker-Technik, die der Spiegel vor einigen Tagen aktiviert hat. Mit dem iPad oder Safari hat das nichts zu tun.
0
holger@071107.01.2110:21
Habe Pi-hole mal testweise deaktiviert, zeigt keine Auswirkungen. Safari mit dem iPad.
Dann halt nicht mehr Spiegel.de. und einige andere. Zwischenzeitlich schau ich kurz drauf und wenn ein Blocker kommt bin ich weg. Das „drauf“ schauen hierbei wird immer weniger. Die Pappenheimer kennt man in der Zwischenzeit ja. Die elendige trackerei nervt mich so richtig.
+1
michimaier07.01.2110:27
Habe das Problem auf meinem Mojave Rechner unter Chrome und Safari.
Auf dem Rechner mit Catalina komischerweise nicht.
beide Rechner mit 2x Adblocker + Phiole.
0
bernddasbrot
bernddasbrot07.01.2110:56
Hat wohl auch mit den bereits vorhandenen Cookies zu tun, bei einem Rechner bei mir ging es noch einige Tage länger, bei einem anderen war da schon Schluss. Ersterer hatte wohl noch einen gültigen Cookie vor der Verschärfung, der andere nicht mehr.

Im Grunde braucht man wohl erst wieder einen neuen Cookie (pi-hole deaktivieren), dann kann man alles wieder hochfahren.

Aber das ist nur meine laienhafte Beobachtung. Glaube Imme rnoch, dass beim Spiegel da etwas nicht funktioniert hat, weshalb das System dort überreagiert hat.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.