Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Welches Programm hat diese Symbole in der Menüleiste?

Welches Programm hat diese Symbole in der Menüleiste?

raller27.01.2214:42
Moin werte Gemeinde,
beim Mac eines Freundes blitzen die beiden linken Symbole ( Lüfter ? ) alle paar Sekunden kurz auf. Was ist das und wo versteckt sich das Programm?
Danke für die Hilfe
Raller
0

Kommentare

MikeMuc27.01.2215:00
Schon mal versucht draufzuklicken falls das möglich ist?
Ansonsten die "üblichen Verdächtigen in den Startprogrammen und in der (Benutzer) Library Ordnern in LaunchAgents, LaunchDaemons, PrivilegedHelperTools mal schauen, was sich da so alles tummelt.
+1
BlackSeb
BlackSeb27.01.2215:14
Sieht aus wie ein Icon für eine Foto-App, aber ich habe auch keine Ahnung welche – vor allen Dingen ist sie doppelt vorhanden
„iMac 27" 2020 (3,8 GHz Intel Core i7, 40GB, Radeon Pro 5700 XT) / iPhone X (256GB) / iPad 7. Generation (32GB)“
0
Hotzenplotz2
Hotzenplotz227.01.2215:18
Sieht nach einer Lüftersteuerung aus. Könnte evt bei den Startobjekten verankert sein.
+1
rmayergfx
rmayergfx27.01.2215:19
Schau mal nach ob auf dem Rechner Macs Fan Control zufinden ist.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Whizzbizz
Whizzbizz27.01.2216:41
rmayergfx
Schau mal nach ob auf dem Rechner Macs Fan Control zufinden ist.

Sieht anders aus.


Höchstens, wenn es eine ältere Version ist. Sieht aber nach Lüfter aus.
Irgendwelche anderen Tools in der Richtung installiert?
„Reflect. Repent. Reboot. - Order Shall Return“
+2
BlackSeb
BlackSeb27.01.2216:41
rmayergfx
Schau mal nach ob auf dem Rechner Macs Fan Control zufinden ist.

Das Icon sieht aber anders aus
„iMac 27" 2020 (3,8 GHz Intel Core i7, 40GB, Radeon Pro 5700 XT) / iPhone X (256GB) / iPad 7. Generation (32GB)“
0
Uwe_Sp
Uwe_Sp27.01.2219:29
Das Icon kommt dem von acdsee recht nahe.
Ist auf dem Rechner Photo Studio for Mac installiert?
+1

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.