Forum>Software>Time Machine funktioniert nicht mehr nach Update auf 10.5.7

Time Machine funktioniert nicht mehr nach Update auf 10.5.7

page
page14.05.0918:39
Nach dem letzten Update auf 10.5.7 bockt Time Machine. "Preparing" erscheint für eine scheinbar endlose Zeit bis am Schluss eine Fehlermeldung erscheint. Die alten Backups sind zwar noch abrufbar, aber es lassen sich keine neuen mehr herstellen. Kann jemand helfen ? Danke!
0

Kommentare

Garp200014.05.0918:57
Ist die Fehlermeldung geheim?
„Star of CCTV“
0
hausfreund14.05.0919:01
Was bei mir auch so. Ich habe die TimeCapsule neu ausgewählt - dann ging es wieder.
0
Dirk B.
Dirk B.14.05.0919:01
... auch wenn es dir nur wenig hilft, ... außer dass das gestrige Backup ewig dauerte, funktioniert es unter 10.5.7 bei mir reibungslos. Heute war es auch in einer halben Stunde wieder erledigt.

P.S. Ich habe das Intervall "einmal täglich" mit TimeMachine Editor festgelegt.
0
Turbo
Turbo14.05.0919:03
Hmm, kann ich bei meinem iMac nicht bestätigen. Haste mal die Rechte repariert?
„Sei und bleibe höflich!“
0
page
page14.05.0919:23
Fehlermeldung: Backup failed with error 11
Sorry für die blöde Frage: wie reparier ich die Rechte?
0
_mäuschen
_mäuschen14.05.0920:17

Geh ins Terminal und gib diesen Befehl ein

grep backupd /var/log/system.log | sed s_/System/Library/CoreServices/__g | tail -n 10
und berichte

0
page
page14.05.0920:32
Danke allen, hab's glaub gefunden mit dem TM Error Logger! War ein eyetv File, welches den Fehler verursacht hat. Hab das entsprechende Directory ausgeschlossen und nun scheint's zu funktionieren. Bin mittlerweile bei 1.9 GB von 2.4 GB
0
tomben07.06.0913:07
Habe auch Probleme mit TimeMaschine nach dem Update auf 10.5.7
Habe alle oben stehenden Tips befolgt & habe auch das letzte Backup gelöscht aber nach wie vor passiert gar nichts bei Timemaschine.
Das app geht an und bleibt bei ..."vorbereiten" stehen. Was kann ich tun?


@ _mäuschen: meine ausgabe:
Jun  7 12:49:51 Tom-s-macbook backupd[1113]: Starting standard backup
Jun  7 12:49:51 Tom-s-macbook backupd[1113]: Backing up to: /Volumes/Time Machine-Backups/Backups.backupdb
Jun  7 12:49:52 Tom-s-macbook backupd[1113]: Event store UUIDs don't match for volume: Macintosh HD
Jun  7 12:49:52 Tom-s-macbook backupd[1113]: Node requires deep traversal:/ reason:kFSEDBEventFlagMustScanSubDirs|kFSEDBEventFlagReasonE ventDBUntrustable|
Jun  7 12:52:33 Tom-s-macbook backupd[1113]: Backup canceled.
Jun  7 13:03:31 Tom-s-macbook backupd[1394]: Backup requested by user
Jun  7 13:03:31 Tom-s-macbook backupd[1394]: Starting standard backup
Jun  7 13:03:31 Tom-s-macbook backupd[1394]: Backing up to: /Volumes/Time Machine-Backups/Backups.backupdb
Jun  7 13:03:31 Tom-s-macbook backupd[1394]: Event store UUIDs don't match for volume: Macintosh HD
Jun  7 13:03:31 Tom-s-macbook backupd[1394]: Node requires deep traversal:/ reason:kFSEDBEventFlagMustScanSubDirs|kFSEDBEventFlagReasonE ventDBUntrustable|
„ Heute Code ich, morgen Debug ich und übermorgen cast ich die Königin auf int. “
0
Marcel Bresink07.06.0913:14
tomben
Das app geht an und bleibt bei ..."vorbereiten" stehen. Was kann ich tun?

Einfach warten, die Vorbereitung kann mehrere Stunden dauern.

Apple hat beim Update mit Absicht die Event-Datenbank von Time Machine gelöscht, um mit sauberen Daten neu aufzusetzen. Deshalb muss bei der Vorbereitung die komplette Festplatte mit der Time Machine-Sicherung verglichen werden. Das braucht seine Zeit.
0
tomben07.06.0913:18
ok das wusste ich auch noch net, dann werde ich heute nacht mal Timemaschine laufen lassen. beichte dann morgen
„ Heute Code ich, morgen Debug ich und übermorgen cast ich die Königin auf int. “
0
tomben08.06.0910:34
ah perfekt hat subba funktioniert. hat echt nen längeren Zeitraum gedauert.

danke nochmal
„ Heute Code ich, morgen Debug ich und übermorgen cast ich die Königin auf int. “
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen