Forum>Software>Sierra unter Mojave installieren

Sierra unter Mojave installieren

mm2916.04.1913:43
Hallo, ich benutze macOS 10.14.4 und habe eine ältere Software, die nur bis 10.12 Sierra läuft.
Ich wollte nun Sierra auf einer externen Platte installieren und bemerke, dass der Installer seit Mojave mit einem Parkverbotsschild belegt ist und nicht mehr läuft.
Auch von der Recoverypartition lässt sich nur Mojave installieren.
Für hilfreiche Hinweise wäre ich dankbar.
0

Kommentare

pb_user
pb_user16.04.1914:22
eine virtual machine (VM) aufsetzen und mit sierra nutzen …?!
+1
Hannes Gnad
Hannes Gnad16.04.1914:36
Aus dem Sierra-Installer einen USB-Stick bauen, Rechner damit booten, und Sierra auf externe Platte installieren ginge auch.
+2
mm2916.04.1914:45
Danke - wie gesagt, der Sierra-Installer läuft leider unter Mojave nicht mehr.
Er startet zwar, meldet dann aber: "Die auf diesem Mac installierte Version von macOS Sierra installieren ist nicht kompatibel mit macOS Mojave. Die neueste Version erhältst du im App Store."
Im AppStore erscheint zwar Sierra, beim Versuch zu laden, kommt dann aber: "Der erforderliche macOS-Version ist nicht verfügbar." (Schreibfehler ist nicht von mir)
Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass Apple seit Mojave anscheinend die Installation älterer Systeme verhindert.
0
beanchen16.04.1915:06
mm29
... wie gesagt ...
Hatten auch alle verstanden. Beide Vorschläge funktionieren trotzdem.
Bei einer virtuellen Maschine startest du den Installer aus der Maschine heraus, also nicht aus Mojave.
Einen Stick unter Mojave erstellen geht ebenfalls. Den Installer startest du dann direkt vom Stick, also auch nicht unter Mojave.
+1
rmayergfx
rmayergfx16.04.1915:37
Von welcher Hardware sprechen wir denn hier ? Ist es mit der Hardware möglich mit Internet Recovery zu booten/installieren, wenn ja, dann einfach der Anleitung folgen:
und
Umschalttaste-Wahltaste-⌘-R

Installieren Sie die macOS-Version, mit der Ihr Mac ursprünglich geliefert wurde, oder die Version, die der ursprünglichen Version am nächsten kommt und noch verfügbar ist.
Als Ziel die externe HDD auswählen, sofern der Chipsatz auch bootfähig ist.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+1
mm2916.04.1915:47
pb_user

Danke für die Tipps!
Umschalttaste-Wahltaste-⌘-R kannte ich noch nicht, bin jetzt unterwegs und werde es am WE mal versuchen.
0
mm2916.04.1915:48
Danke für die Tipps!
Umschalttaste-Wahltaste-⌘-R kannte ich noch nicht, bin jetzt unterwegs und werde es am WE mal versuchen.
0
mm2919.04.1911:29
Hat mit der Internet Recovery wunderbar geklappt! Es wurde El Capitan installiert, das ich dann auf Sierra updaten konnte.
Nochmals herzlichen Dank für die alle hilfreichen Hinweise und schöne Ostern!
+3

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen