Forum>Hardware>SATA II ExpressCard 34

SATA II ExpressCard 34

TomBad14.05.0923:41
Hallo

Probleme mit SATA II ExpressCard 34 Controller mit dem Chipsatz Silicon Image 3132. Diese funktionieren nicht mit Mac OS X obwohl Sie als kompatibel angeboten werden.
Hatte mir erst eine Karte von LaCie geholt. Als diese nicht funktionierte, ausgetauscht wurde ohne Erfolg (was 6 Wochen dauerte) und der Support nicht mehr weiter wusste, eine Karte von Sonnet (die sogar vom Hersteller meiner Festplatten als geprüft und kompatibel angepriesen wurde) gekauft. Doch auch diese Funktioniert nicht.

Aussage Sonnet Support:

"You'll find this is a very common problem since most of the cards out there use the Silicon Image 3132 chipset and the drivers are a bit buggy and Silicon Image isn't fixing them.
I'm sure the drive works via the other interface right?"

Viel Geld für nichts und falsche Kompatibilitätsaussagen.
Hatt jemand vielleicht noch eine Lösung für eine SATA connection vom MacBook Pro zu einer Western Digital Studio II Edition Festplatte die auch wirklich funktioniert?
Gruss
0

Kommentare

macintosh IIvx
macintosh IIvx15.05.0901:17
hmmmm...
TomBad
Probleme mit SATA II

aha...
TomBad
Hatt jemand vielleicht noch eine Lösung für eine SATA

ahhhja....

oder vielleicht doch eher....

eSATA ????

Schon mal daran gedacht, dass es vielleicht nicht an der Karte liegt sondern es sich um ein Softwareproblem beim MBP und/oder einem Problem des Steckplatzes des MBP und/oder ein Problem der Schnittstelle der Festplatte handeln könnte?

Hast Du diese Punkte alle ausschließen können?


0
TomBad15.05.0901:34
Scheint ja häufiger vorzukommen, wenn selbst der Kartenhersteller das äussert. Zudem wurde folgende hinzugefügt:
"Temporarily not recommended for Mac system greater than 2GB of Memory."
Mein MacBook Pro war auf alle Fälle zum Hardware test beim Support ohne Fehlermeldungen.

Es ist eine eSata Karte mit eSata Stecker. Name der Karten ist trotzdem Sonnet Tempo SATA ExpressCard34 und LaCie SATA II ExpressCard.

Wenn du mir noch Verratest wie ich einzelne Punkte prüfen kann oder was zu tun ist um eine Lösung zu finden, wäre ich dankbar, ich quäle mich damit schon etwas länger herum.

Schnittstelle der Festplatten schließe ich aus, da ich es an 3 verschiedenen Festplatten mit 2 unterschiedlichen eSATA Kabel und wie gesagt 2 unterschiedlichen Karten versucht habe.

Gruss
0
dreyfus15.05.0906:03

Der Adapter tut hier fehlerlos:
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike15.05.0907:42
Hi!

Ich habe momentan die selben Probleme auf meinem Mac Pro, 2 x 2,66 GHz Dual Xeon!
Allerdings mit einer PCIe 2 x eSata Zusatzkarte.
Diese Karte hat auch den Silicom Image Chipsatz 3132!
SilImage hat die Treiber für Mac schon lange nicht mehr aktualisiert und Apple unterstützt eSata offiziell noch immer nicht - klar, man will seinem eigenen Firewire Anschluß keine Konkurrenz machen.

Gestern habe ich ein Time Machine Backup mit immerhin 23 GB ohne Probleme durchführen können, eine Stunde später, hatte ich zum ersten Mal, seit ich einen Mac besitze (knapp 6 Jahre), eine Kernel Panic - und das bei knapp nur 4 MB!

Ich habe aber (hoffentlich) eine Lösung in einem anderen Forum gefunden (ich hab den Link leider nicht mehr), die da lautet:

Delete and empty trash for the three (3) following files and directories:

/System/Library/Extensions.mkext (a file)
/System/Library/Caches/com.apple.kernelcaches (a directory)
/System/Library/Caches/com.apple.romextensions (a directory)

The last directory might not exist so don't worry about it if it isn't there. Restart after you do this so OS X will rebuild some of the files.

Ich kann das aber für mich noch nicht verfizieren, da ich momentan arbeite!
Wenn Du das ausprobieren möchtest, sollte es keine Probleme geben, denn Mac OS X legt die Dateien dann wieder neu an.

Ich werde auf alle Fälle so gegen 15:00 Uhr berichten, ob's bei mir etwas gebracht hat!
...und an SilImage werde ich auch schreiben - auch, wenn's vielleicht gar nix bringt!

Grüsse und gutes Gelingen,
BlueVaraMike




„Do what you want, but harm no one!“
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike15.05.0907:51
Achja, hab ich ganz vergessen:
Ich habe in meinem Mac Pro mehr als 2 GB Ram - nämlich 8 - und das verursacht anscheinend Probleme in Verbindung mit dem Silicom Image Chipsatz 3132!

„Do what you want, but harm no one!“
0
TomBad16.05.0921:28
Hallo

"Delete and empty trash for the three (3) following files and directories:
/System/Library/Extensions.mkext (a file)
/System/Library/Caches/com.apple.kernelcaches (a directory)
/System/Library/Caches/com.apple.romextensions (a directory)"

Danke für den Tipp, leider bei mir ohne jeglichen Erfolg oder Änderung. Werde wohl auch mal SilImage anschreiben.

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen