Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Immer wieder Indochienesische Schriftzeichen in Safari.

Immer wieder Indochienesische Schriftzeichen in Safari.

pogo3
pogo329.11.0808:49
Dachte mit Leo wäre dies erledigt weil man die Systemschriften wohl nicht mehr so ohne weiteres schädigen kann. Aber ich hab sporadisch auf diversen Internetseiten solche Schriftzeichen (siehe Bild). Zum Beispiel immer auf der T-Home Seite der Telekom, aber auch auf anderen taucht dieses Problem immer wieder auf. Dem Gefühl nach nicht willkürlich sondern immer bei bestimmten Seiten. Was weiss man drüber? Hab mit den Systemschriften wissentlich nichts rumgemacht.
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0

Kommentare

bestbernie29.11.0809:19
Hast du denn die Systemschriften, bzw. die Schriften im Allgemeinen schon mal überprüft, z.B. mit der Schriftensammlung oder dem LinotypeFontExplorer?
http://www.macupdate.com/info.php/id/19514/linotype-fontexplorer-x
0
pogo3
pogo329.11.0810:05
Nö noch nicht. Sollte ich das mal tun?
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0
pogo3
pogo329.11.0810:08
Wie war das noch gleich, wenn hinter einer Schrift in Schriftsammlung ein Punkt gezeigt wird?
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0
bestbernie29.11.0810:18
Das sagt die Hilfe der Schriftensammlung zum Punkt:

Neben dem Namen einer Schrift wird ein Punkt angezeigt
Ein Punkt neben dem Namen einer Schriftfamilie in der Schriftsammlung zeigt an, dass Sie die betreffende Schriftfamilie doppelt installiert haben. Sie können dieses Problem schnell im Programm "Schriftsammlung" lösen, indem Sie doppelte Versionen der Schriftfamilie deaktivieren.

Gehen Sie wie folgt vor, um doppelte Schriftversionen zu deaktivieren:


Wählen Sie die gewünschte Version der Schriftfamilie aus dem Programm "Schriftsammlung" aus.


Wählen Sie dann "Bearbeiten" > "Duplikate auflösen".


Ansonsten kann es auch helfen die FontCaches zu löschen
0
wan29.11.0810:22
Indochienesische *sick* *sick* *sick*
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.