Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>10.6.5 - Update (Combo) oder Update

10.6.5 - Update (Combo) oder Update

mike_s
mike_s11.11.1016:01
Hallo,
ich würde gern wissen was man ambesten installieren sollte, es gibt unter apple.de
2 Version des neuen Updates 10.6.5

Combo File Size: 977.21 MB
Update File Size: 644.48 MB

Komischerweise hat der softwareaktualisierung gestern in meinem macbook angefangen aber nach 1 min stand in der anzeige 2 Stunden eine weile lang dann habe ich abgebrochen wollte von vorne anfangen, nachdem das update auf mein imac in nur 4 min heruntergeladen wurde, wollte aber die softwareaktualisierung nicht die wollte immer von 200 mb noch anfangen und nciht von vorne an.
„....“
0

Kommentare

Nebu2k
Nebu2k11.11.1016:11
Combo bedeutet, dass dort alle anderen Updates auch enthalten sind. Sehr nützlich wenn man ein frisches System hat.
Ist 10.6.4 bereits installiert reicht das normale Update vollkommen.
0
cr4nky11.11.1016:11
Ich installier immer nur Combo Updates, ist aber eine Grundsatzfrage die jeder für sich entscheiden muss.
0
Steve-GPC
Steve-GPC11.11.1018:10
Ich erinnere mich da mal an 10.6.3, da hatte das Combo-Update einen Fehler(das normale Update nicht) und Apple brachte nach kurzer zeit das Combo-Update 10.6.3 V.1.1 raus.

Seit dieser Panne installier ich lieber wieder nur das normale Update über die Softwareaktualisierung!
„Wine is fine, but Whiskey is quicker! “
0
schnittstelle11.11.1018:57
Fehler können sich in jedes Update einschleichen. Das Combo ist nützlich, wenn man mehrere Systeme aktualisiert und das Update so nur einmal zu ziehen braucht.
Ebenfalls archiviere ich das letzte Combo für den Fall, dass ich ein neues System installieren muss.
0
Steve-GPC
Steve-GPC11.11.1019:36
schnittstelle
Fehler können sich in jedes Update einschleichen.
...

Das ist schon klar, aber ein Combo-Update ist da etwas anfälliger würd ich sagen, da es auch die alten Updates beinhaltet und somit auch diese Pakete fehlerhaft sein könnten(bzw. konflikte verursachen könnten), eben wie beim oben genannten Beispiel.

Selbstverständlich ist beim Neuaufsetzen eines Systems ein Combo-Update praktischer, aber wenn das letzte Update vorhanden ist, sehe ich darin keinen Sinn.

Das ist zumindest meine Ansicht.
„Wine is fine, but Whiskey is quicker! “
0
Jani11.11.1020:04
Kann mir einer helfen? Ich kann das Kombo Update weder mit meiner Windose noch mit irgendeinem Browser in OS X laden. Da werden immer nur 213MB geladen und dann bricht es ab. Das Problem scheinen mehrere zu haben.

Vielleicht zur Info bin bei unitymedia mit ner 30k Leitung.
0
Killabee24
Killabee2421.12.1020:12
Ich habe mal eine - vielleicht für Euch - dumme Frage:

Angenommen ich habe 10.5.8 als "Altsystem". Dieses System ist nun aber nicht mehr bootbar und ich lade mir das Combo Update von 10.6.x runter. Kann ich dann auf meinem Rechner per Target MOdus das Combo Update von 10.6.x installieren, obwohl ursprünglich nur 10.5 installiert war?

Rein logisch wäre das ja "Beschiss", denn ich bekomme ein "neueres System" per Download für lau (D.h. ich bekomme Snow Leopard durch ein Combo Update gratis, obwohl ich eigentlich nur 10.5 drauf habe) oder täusche ich mich da?

Bitte um Eure Hilfe!
„Weil die Klugen immer nachgeben, sind die Dummen an der Macht!“
0
Waldi
Waldi21.12.1020:22
Die 29,-€ DVD wirst du dir schon kaufen (oder ausborgen) müssen.
Dann kanst du das Update draufspielen.
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.