Dienstag, 18. Juni 2013

Nachdem erst gestern ein Foto eines Logicboard der kommenden iPhone-Generation veröffentliche wurde, folgt nun das Foto eines Displays für die kommende iPhone-Generation. Zumindest die geänderten Anschlüsse des Displays würden zum aufgetauchten Logicboard passen, womit geschlussfolgert werden kann, dass beide Komponenten sehr wahrscheinlich zum gleichen Gerät gehören. Ob es sich aber um die voraussichtlich iPhone 5S genannte nächste Generation handelt, bleibt dennoch offen. Sofern dies zutrifft, wären nun mit Ausnahme des Akkus nahezu alle Komponenten der nächsten iPhone-Generation bekannt.


So gab es bereits Fotos des Logicboards, des Lightning-Connectors, des Kopfhörer-Anschlusses, des Kamera-Sensors und des Home-Buttons. Nachdem es nun auch ein Foto des Display-Panels gibt, würden nur noch das Gehäuse und der Akku der kommenden iPhone-Generation für ein vollständiges Bild fehlen. Ebenfalls ist noch unbekannt, welche Chips auf dem Logicboard im Detail verbaut sind. Mit der bevorstehenden Serienfertigung für einen erwarteten Verkaufsstart im Herbst werden möglicherweise auch die letzten Geheimnisse zur kommenden iPhone-Generation gelüftet werden.
0
0
7

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,0%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,2%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,7%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,8%
823 Stimmen19.03.15 - 28.03.15
11444