Mittwoch, 3. Juli 2013

Apple hat soeben eine weitere Entwicklerversion von OS X 10.8.5 an Entwickler verteilt. OS X 10.8.5 build 12F17 ist somit eine Woche nach der letzten Entwicklerversion erschienen und bringt laut Updatebeschreibung keine dokumentierten bekannten Fehler mit. Aus der Beschreibung geht zudem hervor, dass Tester besonders intensiv in den Bereichen WLAN, Grafiktreiber, Aufwecken aus dem Ruhezustand, PDF-Anzeige sowie Bedienungshilfen testen sollen.

Alle Entwickler im Mac-Entwicklerprogramm können ab sofort den neuen Build über die Apple Developer Connection herunterladen oder das Update über die Aktualisierung des Mac App Stores vornehmen. Bis zur Freigabe der finalen Version vergehen aller Wahrscheinlichkeit nach noch einige Wochen. Die Testphase dauert normalerweise mindestens zwei bis drei Monate, sodass mit OS X 10.8.5 nicht vor August zu rechnen ist.
0
0
2

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein12,9%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,5%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,7%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,4%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,5%
854 Stimmen19.03.15 - 30.03.15
11475