Mittwoch, 3. Juli 2013

Apple hat soeben eine weitere Entwicklerversion von OS X 10.8.5 an Entwickler verteilt. OS X 10.8.5 build 12F17 ist somit eine Woche nach der letzten Entwicklerversion erschienen und bringt laut Updatebeschreibung keine dokumentierten bekannten Fehler mit. Aus der Beschreibung geht zudem hervor, dass Tester besonders intensiv in den Bereichen WLAN, Grafiktreiber, Aufwecken aus dem Ruhezustand, PDF-Anzeige sowie Bedienungshilfen testen sollen.

Alle Entwickler im Mac-Entwicklerprogramm können ab sofort den neuen Build über die Apple Developer Connection herunterladen oder das Update über die Aktualisierung des Mac App Stores vornehmen. Bis zur Freigabe der finalen Version vergehen aller Wahrscheinlichkeit nach noch einige Wochen. Die Testphase dauert normalerweise mindestens zwei bis drei Monate, sodass mit OS X 10.8.5 nicht vor August zu rechnen ist.
0
0
2

Kommentare

bjtr
bjtr04.07.13 07:02
geht Hands off mit der neuen Beta wieder?
Bei Beta war gab es Fehler ....
Soon there will be 2 kinds of people. Those who use computers, and those who use Apples.
dom_beta05.07.13 19:16
Hoffentlich verbessern sie die Grafikkartentreiber mal ordentlich für alle verbauten Grafikkarten, unter denen ML läuft.

Und hoffentlich fixen sie die anderen Bugs.
.........

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,2%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,4%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,6%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,9%
  • iPod14,4%
  • iPhone4,1%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa4,9%
  • Sonstiges1,2%
1154 Stimmen17.08.15 - 28.08.15
1724