Galerie>Kurioses>das nenn' ich ma think different

"das nenn' ich ma think different" von QuickSilverEX

0
0

Ausgangsbeitrag

QuickSilverEX
QuickSilverEX22.03.0522:23
Mir war bis dato kein Bild bekannt wo er lacht.

Kommentare

jannes64
jannes6422.03.05 22:25
wo kommt denn diese geschmacklose scheisse her?(sick)
LESS IS MORE
Sawgrass
Sawgrass22.03.05 22:28
Das sollte aber ganz flott hier verschwinden!
Einfach nur abstossend!

Entsetzte Grüsse
Sawgrass
felix2k
felix2k22.03.05 22:29
ich find's lustig
macsheep
macsheep22.03.05 22:30
Eine sehr provokante kritik an der think different werbung.

kann je nach quelle geschmakslose scheisse aber auch provokante argumentation sein. ich finde die überlegung dahinter sehr gut, denn waren es nicht immer auch "etwas andere menschen" die leid über die erde brachten? der apple werbespruch ist somit sehr zwiespältig. über die ausführung möchte ich nur sagen das es wirklich sehr provokant ist und wohl die grenzen vieler überschreitet

man könnte wohl bücher füllen mit der dikussion...
Meinung (er)tragen mit Stil.... www.etrtragbar.ch
joop
joop22.03.05 22:32
@ QuickSilverEX Schähme Dich ! Das ist nicht cool,nicht lustig oder sonst was ! Mehr als nur geschmacklos !! Mail an MTN ist unterwegs !
joop
joop22.03.05 22:37
Ich bitte euch diesen Galerie Tread nicht mehr weiterzuführen !!!! Alles klar ???
fallen
fallen22.03.05 22:37
find ich jetzt auch überhaupt nich lustig und hat hier nix zu suchen!!
Herzflimmern: <a class="Texticon TexticonUrl" href="http://www.herzflimmern-artwork.de"" target="_blank" title="Link zu www.herzflimmern-artwork.de"></a>
arsbbr
arsbbr22.03.05 22:41
macsheep:
Wär chatt's erfunnden?(fear)
QuickSilverEX
QuickSilverEX22.03.05 22:44
hmm..ok vielleicht hab ich mit dieser Provokation die grenzen einiger hier überschritten.Btw. das Bild ist nicht von mir gemacht, ich fand nur die Idee dahinter sehr gut.

Kann mir jemand sagen wer der Mann im Hintergrund ist?
Kekserl
Kekserl22.03.05 22:49
joop

gehts noch?

das bild is vielleicht wirklich etwas herb, aber uns die meinungsfreiheit zu verbieten, is irgendwie, du weisst schon...

der mann im hintergrund is doch rommel, oder?
fürzlbürzl...
macsheep
macsheep22.03.05 22:59
das bild scheint wohl grenzen soweit zu überschreiten das genau die tendenzen die dieser herr hatte wieder aufleben.

wer seine geschichte nicht kennt ist dazu verdammt sie zu wiederholen

(nicht mein zitat)
Meinung (er)tragen mit Stil.... www.etrtragbar.ch
Thomas Franz
Thomas Franz22.03.05 23:36
Ob das guter Geschmack ist, Adolf H. hier mit Think different in Verbindung zu bringen möcht ich auch nicht bewerten, aber wie sehr hier einige Geschichtsbewußtsein interpretieren, indem man ein Bild von Adolf H. schon als Tabu und Frevel darstellen ist schon albern. Eine auseinandersetzung mit der Geschichte ist das jedenfalls nicht. Der Mann hat gelebt und gewirkt, und mit Todschweigen bekommt man den auch nicht wieder weg. @@macsheep hat das da schon besser auf den Punkt gebracht.

So, jetzt hab ich auch was gesagt, ihr dürft euch wieder vor das Ballerspiel am PC setzen, oder ein Heldenepos im Kino bestaunen. Krieg der Sterne kommt demnächst, aber mit schönen bunten Bildern, nicht so schwarz/weiß....:-y
arsbbr
arsbbr22.03.05 23:42
Thomas Franz:
Nur ist heute die dunkle Seite der Macht keine wirkliche Bedrohung nach dem Mauerfall...
Thomas Franz
Thomas Franz22.03.05 23:52
Nur ist heute die dunkle Seite der Macht keine wirkliche Bedrohung nach dem Mauerfall...

Sag das mal einem US Soldat, der sich von solch buntem Machwerk geblendet heute über seinen gerade erschossenen Kameraden oder einem imaginären Feind im Irak beugt.
ich erinnere mal an Filme wie Top Gun aus den 80ern(?) Da wurden vor den Kinos Soldaten angeworben...

Und hier und heute werden Bankgeheimnis und Datenschutz von Otto Schily auch noch mit der bösen Terrormacht aus dem dunklen fernen Osten begründet und durch totschweigen umgesetzt.
arsbbr
arsbbr22.03.05 23:59
Thomas Franz:
Das bestreite ich doch garnicht. Wollte damit nur Zusammenhang zwischen den Siths und den Russen hervorheben.
Der Feind der "guten Jedis" ist heute ein natürlich ein anderer. Vgl. nur "Collateral Damage" etc.
arsbbr
arsbbr23.03.05 00:00
Streiche Russen, setze Kommunisten.
phil7born
phil7born23.03.05 00:29
Das Bild ist ja wohl der Gipfel!!!:-((:-&

Obwoh, wie weiter oben schon beschrieben, legt es den Finger in eine Wunde.

Ich muss jetzt erst einmal sehr tief durchatmen auf den Schock.
zane, zane, zane, ouvrez le chien
Fontana
Fontana23.03.05 00:40
Solange ein solches Bild hier in der Galerie weniger Kommentare hervorruft als ein Fussfetischistenbild von Pahi (jede Kuh frisst ihr eigenes Heu) scheint es mir wichtig, dass es gepostet wird.

Zumindest mir zeigt es auf, dass Slogans unterschiedlich aufgefasst werden können und in einem inhaltlichen und kulturellen Kontext stehen.

Gänzlich dumm ist jedoch eine Diskussion abwürgen oder gar verbieten zu wollen, da besteht wohl noch ein Defizit in der Kommunikationskompetenz.
Ein König von wenig.
Ties-Malte
Ties-Malte23.03.05 02:35
Ich glaub, ich muss kotzen... (sick)

Selbstverständlich muss man gar nicht erst diskutieren, ob nicht auch Nazis Macs benutzen könnten... Natürlich gibt es auch unter Faschisten Intellektuelle, Künstler, was weiß ich, auch wenn ich persönlich an ihrer Intelligenz zweifeln möchte. Und natürlich gibt es unter ihnen auch Mac-User.

Ob eine solche "Geisteshaltung" (nicht: Meinung!) auch mit think different in Verbindung gebracht werden kann, wage ich zu bezweifeln, kann man aber natürlich diskutieren. Das Bild selbst aber ist dafür nicht notwendig und in meinen Augen eine pure Geschmacklosigkeit, hat hier m.E. nichts zu suchen!
The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.
Kekserl
Kekserl23.03.05 03:32
aber es geht doch bei dem bild gar nicht darum, ob faschisten macs genutzt hätten oder nicht, hallo?!

der kern der ganzen sache is ein ganz ein anderer, er is doch sogar schon im anfangspost mehr als deutlich angeschnitten...

ach, egal, vergesst es...
fürzlbürzl...
mrbean
mrbean23.03.05 04:39
echt lustig (sick) Weiss gar nicht was ihr alle habt? Gestern erst hat bei uns ein 16-jaehriger Knirps(Schueler) im Namen des Faschismus 10 Schueler ermordet... Ich finde das so was absolut nicht in ein Forum gehoert(!)(!)
Raus damit Warum ist das immer noch drin Hallo Mac Tech News Moderatoren? Haaaaaaaallllllllooooooo(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!) (!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!) (!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!)(!) (!)
Ties-Malte
Ties-Malte23.03.05 08:44
Kekserl, ich bezog mich hier auf den laufenden Thread (und insbesondere macsheep), nicht aber auf das Anfangsposting (hallo zurück!). Denn ob Hitler beim Ablichten auch mal lachte oder nicht, interessiert mich hier im Kern so überhaupt nicht!

Bin ebenfalls dafür, dass der Hitler mit Hakenkreuz hier ganz schnell aus der Galerie verschwindet!
The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.
Apfelholgi
Apfelholgi23.03.05 10:30
mrbean und allle anderen, die mit der kulturellen Be- und Verarbeitung ein Problem haben.

Wer hier schreibt, das Bild muss raus, der argumentiert auf Niveau der berühmten drei Affen. Nix sehen, nix hören, nix sagen (wollen).

Wir werden die Dunkle Geschichte Deutschkands nur bewältigen, wenn wir es zulassen, dass wir uns auch auf ironischer Ebene mit ihr auseinandersetzen. Das ist der einzige Weg, um ein derartiges gesellschaftliches Trauma aufzuarbeiten. Und es gibt auf diesem Gebiet für uns alle noch viel zu viel zu tun! Eure Reaktionen beweisen dass leider mehr als deutlich!

Wer das Bild als faschichtische Verherlichung betrachtet, hat wenig kapiert. Und Was bitte hat das mit einem schrecklichen Amoklauf eines Idioten zu tun?

Es hat etwas damit zu tun, und zwar, das in unserem Land, ähnlich wie in den USA, ein Aufblühen der Dummheitskultur zu beobachten ist. BILD verkauft sich prima, die Pisa-Studie zeigt ihr übriges. Wir sollen nur nicht denken, und böse böse Bilder auch ja nicht öffentlich posten!O:-)O:-)O:-)

Diese dumpfe Scheinheiligkeit finde ich zum Kotzen.

Ich finde das Bild auf einer zugegebenermaßen intelektuellen Ebene sehr ironisch und tiefgründig. Es ist eine Infragestellung unserer markengeilen Heldenverehrung und Betriebsblindheit.

Free your Mind!:-&
if it looks like it works and it feels like it works than it works!
Apfelholgi
Apfelholgi23.03.05 11:49
Aber extrem extrem ist es schon...:-/
if it looks like it works and it feels like it works than it works!
macsmac
macsmac23.03.05 12:15
Wer mit dem Abbild von Adolf Hitler nicht umgehen kann möge sich bitte zu unseren Politikern stellen.
Abwehrhaltung und heuchlerische Emphörung förden nicht gerade die Auseinandersetzung mit unserer Vergangenheit!
In anderen Ländern tritt er sogar als böser Bube in Comics auf und einige von euch tun so als sei das Bild das schlimmste seit Hartz4...

Ich find's interessant ihn mit den Elementen der Think Different Kampagne in Verb. zu setzen. Das Bild ist genauso sehenswert wie Der Untergang.

MfG M
bert@vienna23.03.05 12:39
leute leute...

wo liegt denn euer problem??

wenn die zeiten des kapitalismus vorbei sind und verheerende kriege von tabakkonzernen, multikartellen und... eventuell apple... der geschichte angehoeren. ja dann, werden wir das alles brav unterrichten und den kidis von heute die gefahr von marken und medialen einfluss lehren und wenn dann irgendwer einen angebissenen apfel in ein forum stellt, werden alle schreien:

"WAS SOLL DAS!!! weg damit, igitt, geschmacklos."

wenn wir nur die gegenwart so gut bewaeltigen koennten, wie die vergangenheit.

das is meine assoziation von dem bild. finds absolut ok, sowas zu drucken. sogar richtig! politisches bewusstsein ist immer wichtig und verarbeitet hat deutschland in der hinsicht leider noch nicht all zu viel. wie man ja auch an politischen tendenzen erkennen kann.

was soll also die aufregung? habt ihr etwa angst vor dem kleinen oesen??
Kekserl
Kekserl23.03.05 14:04
Apfelholgi

ich danke dir. besser hätt ichs wirklich nicht ausdrücken können, hab vorher wahrscheinlich meine message nicht rüberbringen können...

ties-malte

das lachen im gesicht hitlers (ja, ich trau mich, diesen namen zu schreiben) tut in diesem fall aber wirklich nichts zur sache. aber macht nichts, man kann sich auch grundlos aufregen und dann die augen schließen...
fürzlbürzl...
Fontana
Fontana23.03.05 14:15
Apfelholgi

Hut ab! Sehr gut formuliert. Danke.
Ein König von wenig.
Kekserl
Kekserl23.03.05 14:35
ties-malte

sorry, ich meinte nicht das anfangsposting, in dem ja tatsächlich nur auf sein lächeln eingegangen wird, sondern das von macsheep. sorry fürs voreilige dissen
fürzlbürzl...
alles in Butter
alles in Butter23.03.05 19:37
ich weiß gar nich was Ihr habt? Ich finde die Idee super!
Weitere Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen