Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Wallpaper>IBM 1401

"IBM 1401" von vasquesbc

Durchschnittliche Bewertung: 5 Sterne
  • 5 Sterne: 5 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 0 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

vasquesbc
vasquesbc13.03.2021:08
„Die IBM 1401 war ein transistorbasierter, mit Kernspeicher ausgestatteter Rechner von IBM. Er war der Nucleus der „Electronic Data Processing“ EDV. Im Unterschied zu den (meisten) heutigen Rechnern war die Ausdehnung eines aus mehreren (zusammenhängenden) Speicherstellen bestehenden Feldes nicht durch Angaben im Maschinenbefehl bestimmt, sondern durch sog. Wortmarken im Speicher. Der Rechner arbeitete also mit variabler Wortlänge, womit eine sehr effiziente Ausnutzung der Speicherkapazität erreicht wurde.

Dieser Rechner wurde am 5. Oktober 1959 vorgestellt. Er konnte somit Tabelliermaschinen wie die IBM 407 ablösen. Er wurde bis zum Produktionsende am 8. Februar 1971 über 12.000-mal verkauft. Es war auch möglich, den Rechner von IBM zu mieten, wobei Anfang der 1960er Jahre für die Grundkonfiguration des Modells eine Monatsmiete von 2500 USD fällig wurde. Das Nachfolgeprodukt System/3 wurde 1969 am Markt eingeführt.“

Textquelle:
Bildquelle:
„Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.“

Kommentare

marco m.
marco m.14.03.20 12:05
Machst du jetzt von docubyte die ganze Reihe durch?
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
vasquesbc
vasquesbc14.03.20 12:20
marco m.
Machst du jetzt von docubyte die ganze Reihe durch?

Ist das eine Aufforderung?
Die zwei besonderen Leckerbissen sollten reichen.
Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
Peter Eckel14.03.20 14:09
vasquesbc:

Sind die Aufnahmen von Dir? Schöne Arbeit!
Ceterum censeo liberum facierum esse delendum.
marco m.
marco m.14.03.20 14:25
vasquesbc
Ist das eine Aufforderung?
Nicht wirklich.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
vasquesbc
vasquesbc14.03.20 14:27
Peter Eckel
vasquesbc:
Sind die Aufnahmen von Dir? Schöne Arbeit!
Nein! Die sind von Docubyte (siehe Quelle).
Lediglich die 5K Hintergrundbildvariante habe ich gebastelt.
Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
Peter Eckel14.03.20 14:35
vasquesbc
Nein! Die sind von Docubyte (siehe Quelle).

Hätte ja sein können, daß Du sie für Docubyte gemacht hast.
Ceterum censeo liberum facierum esse delendum.
jeti
jeti14.03.20 17:05
vasquesbc
Peter Eckel
vasquesbc:
Sind die Aufnahmen von Dir? Schöne Arbeit!
Nein! Die sind von Docubyte (siehe Quelle).
Lediglich die 5K Hintergrundbildvariante habe ich gebastelt.


Darfst gerne „weiterbauten“ vielen Dank für die Bereitstellung der tollen Hintergrundbilder.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.