Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Hardware>Das nenne ich Lautsprecher im Jahr 2020 ...

"Das nenne ich Lautsprecher im Jahr 2020 ..." von Martin83

Durchschnittliche Bewertung: 2,6 Sterne
  • 5 Sterne: 1 Bewertung
  • 4 Sterne: 3 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 1 Bewertung
  • 1 Stern: 4 Bewertungen
0
0

Exif-Daten

Kamera:iPad Pro (11-inch)
Objektiv:iPad Pro (11-inch) back camera 3mm f/1.8
Blitz:Blitz nicht ausgelöst, Modus 'Erzwungener Blitz'
ISO:250
Brennweite:3 mm
Belichtungszeit:1/33 s
Blendenöffnung:f/1,8
Geographische Breite::49,7° N
Geographische Länge::8,25° E

Ausgangsbeitrag

Martin8308.12.2019:25
Bowers & Wilkins Formation Duo

Kommentare

z3r0
z3r008.12.20 19:54
Klanglich kann ich nichts dazu sagen, allerdings erinnert mich das optisch an folgendes:
Martin8308.12.20 19:55
Hans Hoos
Hans Hoos08.12.20 20:27
z3r0

1+
Hot Mac
Hot Mac08.12.20 21:05
Cool, würde ich gerne mal hören.
Hält die Lautsprecher-Synchronisation, was der Hersteller verspricht?
becreart
becreart08.12.20 21:29
Krass ist da Teil hässlich
Krypton08.12.20 21:39
Sehen irgendwie interessant aus, aber meine wären’s von der Optik her nicht. Dann eher noch die Nautilus oder 700er Serie.
shivaZ
shivaZ08.12.20 21:53
Martin83: ... du scheinst ja überzeugt von B&W. Ich gab ihnen, sowohl im Boxen- als auch im Kopfhörer-Bereich, diverse Gelegenheiten mich zu überzeugen ... kurz um, sie hatten es jeweils nicht geschafft. Kein Drama, persönlich zufriedenstellende Alternativen gibt es, nur den Hype bzw. die lauschenden Ohren dahinter, kann ich tatsächlich nicht ganz nachvollziehen ... eventuell muss ich mir auch erst die Watte aus den Ohren zupfen

Wenn es für dich passt, dann ist erstmal alles gut (du bist ja schliesslich nicht alleine mit deinem Empfinden) ... viele spannende Hörerlebnisse wünsche ich dir auf jeden Fall, lass uns lediglich "so muss 2020" streichen
ɔɐɯ ɔɐɯ ɔɐɯ - sometimes I sit and think, and sometimes I just sit - [ Daumenausblender, dank CSS ]
Phil Philipp
Phil Philipp09.12.20 09:02
shivaZ: .... ich bin auch überzeugt von B&W. Seit Jahren höre ich im ortsansässigen HiFi-Fachgeschäft vor jedem Neukauf Probe, komme dabei aber irgendwie immer wieder auf B&W zurück. Der entspannte, lineare Klang gefällt mir einfach gut, besser als z.B. Bose oder Beyerdynamics.
Ich glaube, da ist viel persönliche Vorliebe dabei.
ApfelHandy4
ApfelHandy409.12.20 09:41
Martin83

Du hast deinen B&W-Affiliate-Link vergessen ... Sowohl hier, als auch unter deinem ähnlich sinnlosen Kopfhörer-Posting.
nova.b09.12.20 10:05
Gibt es den auch in Schlumpf-Blau?
@mac
@mac09.12.20 12:53
Ich setze zu Hause auf Heck Celan Lautsprecher, ein Traum was den Klang angeht.
https://amzn.to/36ZDvoJ Heco Celan Revolution 7
Wo ich bin, herrscht Chaos. Leider kann ich nicht überall sein.
ww
ww09.12.20 14:52
Das optische ist nun wirklich nicht wichtig!

Ich höre meine, oft analoge, Musik immer noch mit den schon ziemlich alten Infinity IRS Beta.

Haben für mich immer noch den schönsten Klang! Beschönigen nichts, einfach so wie sein muss.
smuehli
smuehli09.12.20 15:18
Einspruch! Das Optische ist sehr (mir) Wichtig! Und guter Klang noch dazu! Aber dieser Thread ist eh' ein selbstbeweihräucherungs Thread über den eigenen Lautsprechergeschmack . . .
ilig
ilig09.12.20 16:23
Die Formation Duo sehen ja schon hässlich aus. Aber die Infinity IRS Beta beweisen, dass es noch hässlicher geht. Da muss man sich beim Hören ja die Augen verbinden.
lphilipp
lphilipp09.12.20 19:37
z3r0
Klanglich kann ich nichts dazu sagen, allerdings erinnert mich das optisch an folgendes:
1+
Man muß sich Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen! Albert Camus (Il faut imaginer Sisyphe heureux)

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.