Galerie>Sonstiges>Aus der Wueste...

"Aus der Wueste..." von FlyingSloth

Durchschnittliche Bewertung: 4,7 Sterne
  • 5 Sterne: 10 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 1 Bewertung
  • 1 Stern: 0 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

FlyingSloth27.05.1906:44
... in die Sterne.
Aufgenommen in einer absolut mondlosen Nacht von einer dunklen High Desert Road aus zwischen Rangipo and Waiouru. Neuseeland Nordinsel

Kommentare

Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck27.05.19 09:30
Klasse Bild! Als jemand, der keine Ahnung von Fotografie hat: Wie hast du das aufgenommen?
macs®us
macs®us27.05.19 09:46
Super!
Auch noch zwei Dinge die auf meiner Bucket List stehen:
Neuseeland und die Milchstrasse fotografieren
Wobei letzteres am liebsten in der Atacama Wüste.
Ein Fotograf sollte wie ein kleines Kind sein, das die Welt jeden Tag von neuem entdeckt.
Dirk!27.05.19 10:08
Das Foto ist das eine, das vor Ort live unter der Himmelshalbkugel zu erleben, war bestimmt noch beeindruckender...
Würde ich auch gerne mal so sehen.
FlyingSloth27.05.19 10:25
Bei uns wird es gerade Winter und die Naechte werden immer klarer und kaelter. Vor allem gibt es in Neuseeland einige Flecken die nachts an mondlosen Naechten so dunkel sind, dass man die Hand vor den Augen nicht sieht.
Das Photo ist auf einem Wuesten Hochplateau entstanden vergangenen Freitag, als ich Abends durch die Wueste zurueck nach Hause gefahren bin. Musste mitten in der Wueste eine Pinkelpause einlegen. Der Sternenhimmel war so klar, da musste ich einfach ein Photo machen. Leiter hatte ich nur meine 8 Jahre alte Oly OM-D E-M5 MARK 1 mit und auch kein Stativ. Also kurzerhand Focus auf unendlich, 800 ISO, F2.2 und Belichtungszeit auf 20 Sekunden. Dann die Kamera aufs Autodach gelegt, Linse in Richtung Sterne...Das Ergebnis sieht man oben.
Haette mir an dieser Stelle eine etwas modernere Kamera gewuenscht. Die alte Oly kommt da an ihre Grenzen. Zum Glueck ist das 12mm Prime ganz gut. Schoen, dass es gefaellt!
Mendel Kucharzeck
Klasse Bild! Als jemand, der keine Ahnung von Fotografie hat: Wie hast du das aufgenommen?
FlyingSloth27.05.19 10:31
in echt war es eher unspektakulaer, weil das Auge es nicht wirklich so erfassen kann. Man kann zwar viele Sterne sehen, aber nicht so wie bei einer Langzeitbelichtung. Trotzdem war es klasse in so einem schwarzen nichts zu stehen.
Dirk!
Das Foto ist das eine, das vor Ort live unter der Himmelshalbkugel zu erleben, war bestimmt noch beeindruckender...
Würde ich auch gerne mal so sehen.
cab
cab27.05.19 11:33
Einfach mal "auf unendlich stellen" ist ja leider bei modernen Objektiven nicht ganz so einfach, weil es nach unendlich aus unerfindlichen Gründen wieder verschwommen wird. Dafür und dass du das bei Dunkelheit hinbekommen hat, schon mal allein riesiges Lob!

Dass du das mit einer Oly hinbekommen hast, freut mich persönlich, denn dann habe ich auch etwas mehr Mut das auch mal mit meiner zu versuchen. Leider bin ich absolut kein Nachtmensch und nachts um drei irgendwohin in ein dunkles Loch zu fahren um die Milchstraße aufzunehmen, das ist für mich eine ziemlich öde Vorstellung.
Diese formschöne Signatur gibt es jetzt zum günstigen Einstiegspreis von nur 849,95€ !

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen