Forum>Hardware>ibook G4 12" startet unerwartet nicht.

ibook G4 12" startet unerwartet nicht.

ardrit
ardrit17.05.0920:49
Verehrte Gemeinde,

das iBook meiner Partnerin startete aus dem Schlaf mit auf Hochtouren laufenden Lüftern, dieses Mal ließen sie sich noch mit längerem Druck auf den Powerknopf abschalten/ iBook ausschalten. Bei weiteren Startversuchen jeweils noch normaler Desktop/ Bildschirm für kurze Zeit, danach schwarz. Start mit gedrückter "C" Taste und eingelegter dvd 1 klappte einmal bis zum Hinweis, Datum/ Uhr wären vor 2001 eingestellt - nach Stellen d. Zeit schwarzer Bildschirm. Ein letzter DVD-Start brachte die Meldung: panic (cpu 0): Unable to find driver for this platform: "PowerBook6,5."

Nun kein Starten mehr, nur schwarzer Bildschirm, hochdrehende Lüfter, die sich nur durch Akkuentnahme abschalten lassen.

Das iBook ist ca. 4,5 Jahre alt (10.3.9) und hat Juni 2008 eine neue interne Platte, von Gravis eingesetzt, bekommen: ist diese wohl schon wieder hinüber? Vorschläge?

(Der iBook-Akku jetzt nach etwas mehr als einem Jahr Laufzeit hinüber, die Platte? Nach 10.5.7 zeigt mein 2. Bildschirm meines MacBooks weniger Pixel als zuvor, die letzte Safari 4 beta zerschoß die Netzteilerkennung - was erwartet d. Computernutzer denn noch alles?)

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten, die ich heute Abend nicht mehr beantworten möchte, da wir bis 22 Uhr in die Eisdiele verschwinden u. dann i.d. Falle:)

Morgen ist ja auch noch ein Tag..;)

Danke, ardrit
„Die höchste Weisheit ist es, nicht stets weise zu sein.“
0

Kommentare

westmeier
westmeier17.05.0920:53
ardrit
panic (cpu 0): Unable to find driver for this platform: "PowerBook6,5."

Nun kein Starten mehr, nur schwarzer Bildschirm, hochdrehende Lüfter, die sich nur durch Akkuentnahme abschalten lassen.

Das deutet darauf hin, dass du vielleicht die DVD deines Macbooks in das iBook reingeschoben hast!?
Probier die richtige DVD (im Zweifel die, die dem iBook beilag). Lass den Apple Hardware Test (auf der DVD müsste der drauf sein) drüberlaufen, die genaue Anleitung zeigt dir Google (oder Apple). Danach reden wird weiter, OK?
0
ardrit
ardrit18.05.0908:25
Danke, westmeier, für d. Antwort!

Es steckt tatsächlich die graue iBook G4 "Software Install and Restore 1 of 2" im Laufwerk - ist doch hoffentlich die mit dem Systemordner? Eben wieder probiert mit halten von "C" zu starten: kurzes Ertönen des Starttons, schwarzer Bildschirm bleibt, Lüfter fahren runter, nichts passiert. Wenigstens ist er auszuschalten! ( hasse inzwischen Geräte ohne "echten" Netzschalter: mein MacBook schaltet sich regelmäßig selbst ein bei anstecken des Netzteiles, wenn dieses bereits in der Steckdose ist). Nun tut sich mit starten "C" nichts mehr: Lüfter laufen auf höchster Stufe, auch die DVD ist "gefangen" - kein Auswurf, kein Ausschalten: Akku entfernt...

Ratlos, ardrit
„Die höchste Weisheit ist es, nicht stets weise zu sein.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen