Forum>Software>USB Festplatte problem

USB Festplatte problem

Julio
Julio11.06.0922:14
Mein Mac Pro startet nicht wenn externe Festplatte angeschlossen ist. Es kommt immer so ein zeichen am Bildschirm
„Burn Tires, not your Soul !!!“
0

Kommentare

Julio
Julio11.06.0922:16
auch wenn ich im festplattendienstprogram nachschaue steht was komisches bei externer Festplatte.

Was könnte das sein?

Mfg julio
„Burn Tires, not your Soul !!!“
0
Julio
Julio11.06.0922:17
Anzahl der Datein 0 ????

Aber 116 GB belegt ??
„Burn Tires, not your Soul !!!“
0
Esäk
Esäk11.06.0922:34
Ja lässt sich die externe denn neu partitionieren und formatieren (löschen)?
„Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!“
0
ma.11.06.0922:43
Julio
...
Was könnte das sein?

...

a) die Platte wurde ohne unmount vom Mac entfernt

b) da OS X noch auf die Platte zugegriifen hat ist die Paritionstabelle beschädigt

c) wenn die Platte neu formatiert wird, wird sie wohl wieder laufen.

d) Formatieren: Partitionieren > 1 Partition wählen > Optionen > Guid bei Intel-Mac
0
Julio
Julio11.06.0922:44
ich will es nicht probieren, da ich viele datein oben habe. Und ich kann es auch nicht auf mac verschieben weil die internen platten nicht so viel freien speicher haben...


Mfg julio
„Burn Tires, not your Soul !!!“
0
Julio
Julio11.06.0922:46
ma.

Gibt es einen anderen weg??

Ich würde gerne meine datein behalten...
„Burn Tires, not your Soul !!!“
0
m@cuser
m@cuser11.06.0923:01
Festplatte formatieren und mit "Data Rescue" oder ähnlicher Software wiederherstellen. Hat bei mir so funktioniert, allerdings ist die Ordnersruktur verloren gegangen. Ich hatte also alle Dateien, aber in einem Ordner.
0
ma.11.06.0923:05
Julio
Du könntest die Platte an einen PC oder anderen Mac anschließen, da wird sie vielleicht noch richtig erkannt.
0
hrk23
hrk2312.06.0901:27
m@cuser
Festplatte formatieren und mit "Data Rescue" oder ähnlicher Software wiederherstellen. Hat bei mir so funktioniert, allerdings ist die Ordnersruktur verloren gegangen. Ich hatte also alle Dateien, aber in einem Ordner.

Das würde ich auf keinen Fall empfehlen. Meist ist nicht nur die Ordnerstruktur hin, sondern auch die Dateinamen!!!!

Dann gibt es nur noch Namen mit kryptischen Zeichen oder Nummerierungen. :'(
So wird aus der geliebten und gepflegten ( z.B. ) Fotosammlung,
Bild für MTN.jpg
Mein Haus.jpg
Mein Auto.jpg
Mein Apple.jpg
u.s.w.

dann
FFōFF0001.jpg
FFōFF0002.jpg
FFōFF0003.jpg
FFōFF0004.jpg
u.s.w.


PS: Vor dem Start externe Festplatte ausschalten.



0
hobbittt12.06.0906:21
Neue Platte kaufen => Platte ab => Mac an => Platte an => Dateien verschieben ...

Zum Glück kosten die ja nicht mehr die Welt.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen