Forum>Software>ScreenFlow - 20 Minuten Video = 13gb?!

ScreenFlow - 20 Minuten Video = 13gb?!

dustz33
dustz3302.06.0923:35
Hi,

ich habe mit ScreenFlow ein 20Minuten langes Video aufgenommen und als .mov exportiert. Die Auflösung beträgt 640x480 Pixel. Das Video hat aber 13gb...warum? Eigentlich dachte ich eher an vlt 30mb....
„The box said Windows Vista or higher. So I bought a Mac.“
0

Kommentare

exAgrajag02.06.0923:43
MOV ist nur ein Container, worin sich die Video-/Audio-/Text-Spuren befinden. Das sagt nichts über die verwendeten Codecs aus, die für die jeweilige Komprimierung der Spuren zuständig sind. Du wirst einen Codec mit Einstellungen verwendet haben, der einfach solch große Dateien erzeugt. Welchen Codec hast du denn benutzt?
0
dustz33
dustz3302.06.0923:59
Wie finde ich das denn raus?
„The box said Windows Vista or higher. So I bought a Mac.“
0
Sitox
Sitox03.06.0900:00
Das ist ne Menge. Selbst unkomprimiert käme man bei 30fps nur auf knapp 11 GB.
0
Sitox
Sitox03.06.0900:02
dustz33
Wie finde ich das denn raus?
Film im Quicktime Player öffnen und Apfel-i drücken.
0
exAgrajag03.06.0900:03
dustz33
Wie finde ich das denn raus?
Du musst doch bei dem Programm irgendwelche Einstellungen bzgl. des Aufnahmeformats vornehmen können. Sorry, aber hast du überhaupt mal das Handbuch gelesen? Da sollte das in der nötigen Ausführlichkeit beschrieben sein.
0
dustz33
dustz3303.06.0900:10
Ich habe das Problem gefunden. 89,45mbit/s sind vlt etwas viel


Danke für die Hilfe ich encode es gerade mit Streamclip auf 300kb/s.
„The box said Windows Vista or higher. So I bought a Mac.“
0
rudolf07
rudolf0703.06.0900:54
dustz33
Ich habe das Problem gefunden. 89,45mbit/s sind vlt etwas viel


Danke für die Hilfe ich encode es gerade mit Streamclip auf 300kb/s.

Na ich hoffe, dass du auch die Auflösung verringert hast, denn 300 kb/s ist viel zu wenig für 640x480 Pixel!
„Wenn der Weise auf den Mond zeigt, schaut der Dumme auf den Finger. “
0
exAgrajag03.06.0910:27
Und welchen Codec hast du genommen? h264?
0
dustz33
dustz3303.06.0910:47
exAgrajag
Und welchen Codec hast du genommen? h264?


jo


Aber das komische ist, dass alle Einstellungen in ScreenFlow stimmen. Codec h264 und 800kbit/s .

Und wenn ich alles wiederhole komme ich auf 133mb. Kann das vielleicht eine Fehlfunktion gewesen sein? Weil 800kb/s sind schon das höchste was geht...
„The box said Windows Vista or higher. So I bought a Mac.“
0
Klaus Major03.06.0911:04
Welche Framerate hast Du denn genommen? Für Screencapture reichen sicher schon 10 bis 15 Frames pro Sekunde (fps).
0
dustz33
dustz3303.06.0911:32
Das kann man glaube ich gar nicht einstellen

Waren 24 fps (laut quicktime)
„The box said Windows Vista or higher. So I bought a Mac.“
0
Klaus Major03.06.0911:44
"Glauben heisst nicht wissen!"

Ich habe mir gerade kurz einen Film auf deren Webiste angeschaut und natürlich kann man die Framerate einstellen!
In den Settings gibt es irgendwo den Button "Customize..." dahinter verbirgt sich u.a. das aus QuickTime bekannte Einstellen der Framerate.


Gruß

Klaus
0
dustz33
dustz3303.06.0912:41
Naja egal an der lags ja auf jeden Fall nicht.
„The box said Windows Vista or higher. So I bought a Mac.“
0
Schens
Schens03.06.0914:21
Ich nehme grad jede Woche zwei Videos mit ScreenFlow auf.

Projekt gestern: 26:20min in MacBookPro-Auflösung (deutlich mehr als 640x480).

Export: "Web (hoch)", angepasste Kompression auf Datenrate "Automatisch", Qualität: "Optimal", Codierung: "Beste Qualität".
Exportgröße: 1280x720 (Letterbox verwenden)

Ergebnis 261,9MB


Up good german: Du hast irgendwas in den EInstellungen falsch....
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen