Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>SSL Zertifikat

SSL Zertifikat

Statler_RGBG
Statler_RGBG22.08.1410:36
Hallo, wir haben normal unsere Domains bei einem Anbieter für Domains und der Webspace bei einem Anbieter der dort seine Stärken hat. Ich möchte mal was mit SSL und CMS ausprobieren. IN diesem Fall aber ist sowohl Domain als auch Webspace beim Webspace Anbieter.

Wo bestelle ich grundlegend das SSL Zertifikat? Weil ggf ziehe ich die Domain dann zu unserem Stammdomainanbieter um falls das sinnvoll wäre ... (der wäre günstiger was SSL angeht als der Webspace-Anbieter) ... bezieht sich das Zertifkat auf die Domain oder auf den Webspace? Ich denke letzteres, oder?
0

Kommentare

breaker
breaker22.08.1411:12
Wo bestelle ich grundlegend das SSL Zertifikat? Weil ggf ziehe ich die Domain dann zu unserem Stammdomainanbieter um falls das sinnvoll wäre ... (der wäre günstiger was SSL angeht als der Webspace-Anbieter) ... bezieht sich das Zertifkat auf die Domain oder auf den Webspace? Ich denke letzteres, oder?

Bei deinem Hoster, wo Domain und Webspace liegen. Das Zertifikat bezieht sich auf die Domain.

Aber wenn du nur testen willst, warum nutzt du es nicht erstmal ohne Zertifikat? Kommt dann eben immer ne Warnung, weil kein gültiges Zertifikat vorhanden ist. Die meisten Anbieter erlauben ja SSL Zugriff auf den Webspace.
0
CH
CH22.08.1411:59
Wenn das Webhosting Interface die Möglichkeit bietet, kannst du das auch vom CSR bis hin zum Einstellen von Zertifikat und ca selbst machen. Wenn du dir dabei aber nicht sicher bist, sprich deinen Hoster an.

ch
0
Peter Eckel22.08.1412:32
Relativ günstige Zertifikate bekommt man übrigens hier:

Die Finger ganz dringend weglassen sollte man von StartSSL. Wer wissen will, warum, bemühe die Suchmaschine seiner Wahl z.B. mit den Suchbegriffen 'StartSSL Heartbleed Revoke' ... StartSSL weigert sich beharrlich, ausgegebene Gratiszertifikate, die wegen der Heartbleed-Katastrophe als kompromittiert zu gelten haben, ohne die sonst übliche Handlinggebühr zurückzurufen.

Gratis muß nicht preiswert sein
„Ceterum censeo liberum facierum esse delendum.“
0
thokon22.08.1414:04
Peter Eckel
Relativ günstige Zertifikate bekommt man übrigens hier:
Bei mir hat die besagte Website eine Webutation von 40 %.

Wir bieten "Comodo Positive SSL"-Zertifikate für 8,99 € an.
Diese können Sie für jeden beliebigen Webspace bei jedem beliebigen Anbieter einsetzen.
„StorageBase.de“
0
geka22.08.1414:22
Kommt es nicht auch darauf an, ob der Hoster überhaupt die Möglichkeit für SSL anbietet? ich meine bei vielen günstigen Paketen sei diese Option erst gar nicht enthalten.

Das Zertifikat erteilt der Anbieter von Zertifikaten für eine Domain, ggf. inkl. Subdomains, dafür muß dann auf dem Server Deines Webspace ein sog. CSR generiert werden.
0
MacRudi23.08.1411:50
Kannst auch an Deinem Mac den Webserver anwerfen und eine Domain mit SSL laufen lassen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.