Forum>Boot Camp>Jedes mal Festplattencheck nach XP Absturz, wie abschalten?

Jedes mal Festplattencheck nach XP Absturz, wie abschalten?

sram
sram28.06.0913:31
Wie kann man den lästigen Festplattencheck der nach einem Absturz gemacht wird abschalten?
Oder kann man den nicht abschalten?
„Auf Weisung eines Administrators musste diese Signatur entfernt werden“
0

Kommentare

Jaguar1
Jaguar128.06.0914:14
Nach einmal durchlaufen lassen sollte der nicht mehr kommen! Falls doch, kann man’s irgendwo abschalten. War glaub auch schon mal da. Müsste es aber auch erst raus suchen…
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
sram
sram28.06.0923:40
Hat sich erledigt.
„Auf Weisung eines Administrators musste diese Signatur entfernt werden“
0
exAgrajag28.06.0923:52
Es ist prinzipiell eine gute Idee, nach Abstürzen die Überprüfung durchlaufen zu lassen, da beim Absturz das Dateisystem inkonsistent geworden sein könnte. Wenn du mit einem inkonsistenten Dateibaum weiterarbeitest, riskierst du Datenverluste.
0
Jaguar1
Jaguar129.06.0901:02
sram
Hat sich erledigt.

So sei es. Aber durch was? Könnte man ja schon mit hin schreiben...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
sram
sram29.06.0910:38
exAgrajag

Da hast du prinzipiell recht, trotzdem nervt es wenn die "Kiste" mindestens 2x pro Tag abstürzt.
Aber ich verwende die Windows Partition nur zum Spielen.

Sorry, hier der link mit der Anleitung
„Auf Weisung eines Administrators musste diese Signatur entfernt werden“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen