Freitag, 17. Mai 2013

Bild zur News "eBay-App mit verbessertem Design, größeren Fotos und schnellerem Bieter-System"Die Auktionsplattform eBay hat für iPad sowie iPhone und iPod touch neue Versionen der iOS-App veröffentlicht. Für iPhone und iPod touch steht die eBay-App in Version 3.0 zum Download bereit (App Store: ) und enthält eine verbesserte Programmoberfläche, ein schnelleres Bieter-System für stark frequentierte Auktionen sowie größere Fotos in Suchergebnissen. Suchergebnisse mit größeren Fotos wird eBay verteilt über die kommenden zwei Wochen für alle Nutzer freischalten. Allerdings ist diese Verbesserung nur auf Geräten mit iOS 6 verfügbar. Zwei weitere Neuerungen gibt es nur in den USA. Dort können mehrere Artikel mit Festpreis auf einmal gekauft und für die geprüfte Registrierung der Führerschein mittels Kamera gescannt werden. Darüber hinaus unterstützt die App nun auch den Verkauf in Spanien. Zu guter Letzt wurden mit der neuen Version auch kleinere Fehler behoben.

Für das iPad ist die eBay-App in Version 2.3 erhältlich (App Store: ). Hier gibt es im Zusammenhang mit Fotos ebenfalls verschiedene Neuerungen, beispielsweise sind diese in Sucherergebnissen besser zu sehen und lassen sich im Verkaufsprozess leichter eingebinden. Der Kauf ist ebenfalls etwas schneller geworden, da sich die App nun die PayPal-ID merkt. Weiterhin lassen Verkäufer-Bewertungen filtern und Angebote nach Preis sortieren. eBay für iPad benötigt mindestens iOS 5.1, während sich die Variante für iPhone und iPod touch auch mit iOS 5.0 begnügt. Beide Apps sind kostenlos, setzten die Registrierung bei eBay voraus und sind als Download zwischen 19 und 23 MB groß.
0
0
6

Kommentare

Tom
Fehlt jetzt nur noch der "Überboten"-Stempel.

Warum aber das eigene Profil zweimal vorhanden ist (Startseite und Einstellungen) verstehe ich nicht 😳
fluppy
Hoffentlich crasht die jetzt nicht mehr so häufig.
iGhost
Seitdem die erste Version auf dem iPad nicht mehr unterstützt wurde, benutze ich da den Browser. Die jetzt vorige Version empfand ich als GUI- und Design-Desaster.
smuehli
Auch schon im "Flat" Design!

Was Windows 8 doch für Auswirkungen hat . . . .
Passat69
Kopieren könnte auch mal funktionieren.
fluppy
Keine Crashs mehr, wie es scheint.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Sind Sie mit Apples Produktjahr 2014 zufrieden?

  • Ich bin schwer begeistert, ein fantastisches Jahr8,0%
  • Ich bin sehr zufrieden, ein gutes Jahr32,9%
  • Ich bin tendenziell eher zufrieden31,2%
  • Bin unentschlossen, das Jahr war durchwachsen10,5%
  • Ich bin tendenziell eher unzufrieden11,0%
  • Ich bin unzufrieden, der Großteil war Mist3,9%
  • Total enttäuscht, 2014 war ein miserables Produktjahr2,5%
362 Stimmen31.10.14 - 01.11.14
8834