Samstag, 25. Mai 2013

Die 381. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind steht zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt:

Praxistest: G-RAID Thunderbolt Festplattensystem
Tools, Utilities & Stuff
  • Ab sofort alle Docks mit Lightning
  • Samsung: Monitore mit Upscaling für Einsteiger
  • Sinn: Neue Einsatzzeitmesser für unter Wasser
  • Dänisches Leder für iPad & Co
  • AKG: Drahtloser Luxus für die Ohren
  • Dänischer Stil: HiFi-Möbel ohne HiFi-Appeal
Bilder der Woche

0
0
8

Kommentare

powercc25.05.13 10:34
Ist der AKG Kopfhörer für unterwegs gedacht oder für zu Hause? Das Prinzip mit der Basisstation funktioniert unterwegs nicht wirklich, oder?
sonorman
sonorman25.05.13 11:09
powercc

Die Frage hast Du Dir eigentlich schon selbst beantwortet.
locoFlo
locoFlo25.05.13 11:19
Seltsam das der 27'' Samsung Monitor nur 1080 kann. Gut aussehen tut er ja.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
ApfelHandy4
ApfelHandy425.05.13 16:03
sonorman

Was hast du denn da für eine Finder-Alternative im Gebrauch ... Sieht interessant aus!
Wissen ist Macht! - Weiß nichts, Macht nix ...
sonorman
sonorman25.05.13 16:54
ApfelHandy4
sonorman

Was hast du denn da für eine Finder-Alternative im Gebrauch ... Sieht interessant aus!
Das ist Path Finder. ( ) Gibt's schon fast so lange wie OS X und ist auch schon fast so lange bei mir im Gebrauch. Mit dem primitiven Apple Finder würde ich gar nicht mehr klarkommen.
teorema67
teorema6725.05.13 19:21
sonorman
Das ist Path Finder.
Ich nutze ForkLift. Vor allem die Synchronisierungs- und Kompressionsfunktionen haben es mir angetan, sind ultraschnell und haben mir diverse Tools ersetzt.
Nicht von der MTN-App gesendet.
schiggy1327.05.13 08:44
Der PPI-Hype ist wirklich Schwachsinn. Tatsächlich jedoch, habe ich schon in einigen Foren gelesen, dass Sonys Triluminos-Technik wirklich sehbar sein soll. Ich stell mir die Technik aber auch mehr bei TVs vor und nicht im Displaybereich.

Hoffe darüber kommen trotz der nervigen Diskussionen ein paar Berichte
Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
sonorman
sonorman27.05.13 09:21
schiggy13
…Tatsächlich jedoch, habe ich schon in einigen Foren gelesen, dass Sonys Triluminos-Technik wirklich sehbar sein soll. Ich stell mir die Technik aber auch mehr bei TVs vor und nicht im Displaybereich.
Die Technik ist ein absolut wünschenswerter Fortschritt. Einer, auf den ich schon lange gehofft habe. Zum Glück wird Sony darauf nicht bis in alle Ewigkeit das alleinige Recht haben. Andere Zulieferer haben schon angekündigt, die Quantum-Dot-Folien bald für alle Display-Hersteller verfügbar zu machen. Dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis alle Bildschirme endlich größere Farbräume darstellen können.

Bei TVs kommt das sowieso, aber im Bereich Computer-Monitore wäre es noch wünschenswerter, denn im Gegensatz zu TV und Video gibt es da schon den nötigen Content, um den größeren Farbraum überhaupt nutzen zu können – nämlich Fotos mit Adobe RGB Farbraum.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Mein erstes Apple Produkt war ein...

  • Desktop-Mac (PPC oder Intel)29,2%
  • Apple-Notebook (PPC oder Intel)18,4%
  • Klassischer Macintosh (68k)24,3%
  • Apple-Notebook/Portable (68k)2,8%
  • iPod14,5%
  • iPhone4,3%
  • iPad0,2%
  • Apple Watch0,0%
  • Andere Apple-Peripherie (Drucker, Webcam, Maus, Tastatur etc.)0,2%
  • Apple I/II, Lisa5,1%
  • Sonstiges1,2%
1188 Stimmen17.08.15 - 31.08.15
0