Google macht Snapseed-App nach der Übernahme nun kostenlos | News | MacTechNews.de
Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Freitag, 7. Dezember 2012

Google macht Snapseed-App nach der Übernahme nun kostenlos

Bild zur News "Google macht Snapseed-App nach der Übernahme nun kostenlos"
Nach der Übernahme von Nik Software bietet Google nun die zugehörige Foto-App Snapseed für iOS kostenlos an. Mit Snapseed können Fotos mit iPad, iPhone und iPod touch erstellt sowie bearbeitet werden. Zu den Neuerungen der nun erhältlichen Version 1.5 zählt die Möglichkeit, Fotos über die integrierte Google+-Anbindung mit anderen Kontakten zu teilen. Darüber hinaus sind in der neuen Version weitere Retrolux-Filter enthalten sowie aktualisierte Rahmenfilter mit der Möglichkeit, die Rahmenfarbe für das Foto anzupassen. Zudem kann nun schneller in den Quadratmodus gewechselt werden. Snapseed 1.5 ist gleichermaßen für iPad, iPhone und iPod touch optimiert und unterstützt auch die neuen 4-Zoll-Displays. Mindestvoraussetzung für den 26 MB großen Download ist iOS 5.0. Offenbar ist Google gewillt, auch nach der Übernahme die Snapseed-App weiter zu pflegen, um die Verbreitung des Social Networks Google+ zu fördern.
0
0
0
12
SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,5%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste11,0%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio5,2%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,0%
  • Auf anderem Wege10,3%
774 Stimmen21.07.14 - 02.08.14
0