SIRI jetzt viel schneller! | iPad | Forum | MacTechNews.de
Apple-Event "Wish we could say more"

SIRI jetzt viel schneller!

mkummer
Habe heute mal wieder extensiv Siri benutzt und festgestellt, dass es offenbar sehr viel schneller geworden ist - die Abfragen werden augenblicklich umgesetzt - da ist Google Voice auch nicht schneller.
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“

Kommentare

rene204
Ja, Siri und auch die Spracheingabe funktioniert jetzt viel besser und schneller.
Versucht s mal unter 10.8.. Spracheingabe z.B. in einer Email... Genial.-
cybermike
Wow ich hab mich mit der Spracheingabe noch gar nicht so wirklich beschäftigt aber es funktioniert wirklich. PS diesen Text habe ich diktiert. Smiley
mkummer
Danke für den Hinweis was das Diktat auf dem MacOS betrifft. Tatsächlich kann man jetzt viel längere Texte diktieren, und die Erkennungsrate sowie Korrektheit ist hervorragend.
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
o.wunder
Nun kann Siri wirklich begeistern, aber manche Wörter versteht es, trotz gutem Hochdeutsch, immer noch nicht so richtig, oder jedenfalls nicht immer.

Es wird Zeit das endlich alle Apple Entwickler Siri Funktionen nutzen und anbieten können.
o.wunder
Hey die aktuellen Einträge von Yelp sind übernommen worden. Prima, da hat sich meine Arbeit in Yelp ja gelohnt.
cybermike
Ich freue mich schon auf Siri am Mac
re:com
mkummer
Habe heute mal wieder extensiv Siri benutzt und festgestellt, dass es offenbar sehr viel schneller geworden ist - die Abfragen werden augenblicklich umgesetzt - da ist Google Voice auch nicht schneller.

Wahrscheinlich weil Siri so beschissen ist, dass es fast keiner mehr verwendet und sich die Server daher langweilen
subjore
cybermike
Ich freue mich schon auf Siri am Mac

ich hoffe aber, dass sie da dann endlich Sprachdateien zum Download anbieten, damit man das ganze dann auch offline verwenden kann.
Bei Googles Sprachdateien sind auch nur knapp über 1 GB groß. Auch wenn Apple das ganze eine Dimension größer machen würde wären 5 GB auf dem Mac noch vertretbar.
PaulMuadDib
re:com
Wahrscheinlich weil Siri so beschissen ist, dass es fast keiner mehr verwendet und sich die Server daher langweilen
Kann ich nicht nachvollziehen. Ist jedenfalls sehr viel intelligenter, als andere was ich bisher so kenne.
Apfelbutz
Hallo Siri, Dies ist eine Ziege erstellter Text. Es sollte Siri nicht Ziege essen.
Was für ein Käse. Siri oder Ziege. Du deutsch sprechen.

Naja..
„Note 3 Hardware für Profis“
mkummer
Scheinbar kommt es beim Diktieren doch darauf an wer mit SIRI spricht. (Text diktiert)
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
Mac-Rookie
Es ist interessant, dass ein Diktat tatsächlich funktioniert. Man muss im Nachhinein nur wenig korrigieren. Eine tolle Sache. (alles diktiert...)
„Pegasos G4 mit 1GHz | Radeon 9250 128MB VRAM | MorphOS 3.6 | AmigaOS 4.1.6“
kawi
Die wenigstens wissen das man am iPhone das von siri erkannte auch direkt in Siri korrigieren kann. das macht man vielleicht 2-3 mal und dann passt sich siri auch der Aussprache an und erkennt zukünftig korrekter ...
„http://mac-and-apps.blogspot.de/“
LordLasch
subjore
ich hoffe aber, dass sie da dann endlich Sprachdateien zum Download anbieten, damit man das ganze dann auch offline verwenden kann.
Bei Googles Sprachdateien sind auch nur knapp über 1 GB groß. Auch wenn Apple das ganze eine Dimension größer machen würde wären 5 GB auf dem Mac noch vertretbar.

und dann meckern die Leute wieder weil der Download vom OS ewig lange dauert, außerdem verkauft Apple ja auch noch Rechner mit 64gb SSD.
Und man muss da auch unterscheiden: die reinen Sprachdaten für die Diktierfunktion sind vielleicht so groß, aber SIRI ist wesentlich mächtiger und wird deswegen vermutlich nie auf einem Endgerät laufen sondern immer serverseitig bleiben.
Boedefeld
kawi
Die wenigstens wissen das man am iPhone das von siri erkannte auch direkt in Siri korrigieren kann. das macht man vielleicht 2-3 mal und dann passt sich siri auch der Aussprache an und erkennt zukünftig korrekter ...
Wie korrigiert man denn etwas, wenn Siri es falsch verstanden hat?
kawi
Die "Bubble" mir deinem gesprochenen text (bzw dem was Siri verstanden hat) antippen ... und manuell korrigieren.

Bild von http://img.gawkerassets.com/img/18nndsy3p2hmmjpg/ku-xlarge.jpg
„http://mac-and-apps.blogspot.de/“
Boedefeld
Super, danke!
Werd ich mal in Zukunft machen (Wobei Siri mich eigentlich fast immer richtig versteht)

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig

Wie verschicken Sie hauptsächlich Kurznachrichten?

  • SMS11,6%
  • iMessage/Nachrichten42,6%
  • WhatsApp22,4%
  • Threema9,7%
  • Facebook Messenger0,8%
  • Anderer Messenger1,7%
  • Gar nicht5,1%
  • Bunt gemischt, keine Präferenz6,1%
880 Stimmen26.08.14 - 01.09.14
7198