Privaten Benutzerordner auslagern? | Software | Forum | MacTechNews.de


Alle Neuerungen des iPhone-/Apple Watch-Events vom 9. September

Privaten Benutzerordner auslagern?

imushroom
Hey, ich habe vor mir die Tage meine SSD einzubauen! Auf die SSD soll nur das SYstem und die Applicationen! Musik Bilder Dokumente etc. sollen auf die 2. Festplatte welche ich durch das CD Rom Laufwerk meines MBP ersetzen will ausgelagert werden!

Es ist ja Möglich den kompletten Privatordner zu verschieben und den neuen Pfad in den SYstemeinstellungen der Benutzerkonten neu festzulegen!

Das würde ich auch gerne so machen, nur soll der Applications ordner weiterhin auf der SSd bei behalten werden!! Wie kann ich das bewerkstelligen oder muss ich auf aliase zurückgreifen?

Ich hoffe auf schnelle antworten! )

MfG imushroon

Kommentare

onicon
Ja, geht. Aber empfehlenswert ist es nicht, da so deine Library ebenfalls ausgelagert wird und dort die Einstellungen deiner Programme gespeichert werden und so die Geschwindigkeitsvorteile der SSD zum großen Teil wieder mitigiert werden.
Wenn du es dennoch durchführen möchtest, zweiten Admin anlegen und deinen Benutzer abmelden, im Terminal via 'sudo mv' den Benutzerordner verschieben, in den Systemeinstellungen mittels Rechtsklick auf den Benutzter den Pfad anpassen.
imushroom
Okay, es ist also nicht so vorteilhaft

Auch wenn ich das System frisch aufsetze? Sprich wenn noch keine anderen Programme installiert sind?

Im Prinzip möchte ich ja nur Musik, Bilder, Dokumente, Filme und Downloads auslagern?


Oder gibt es eine bessere Möglichkeit dies zu handhaben? Was könnt ihr empfehlen?
Cyco
Schau einfach bei Hardwrk, da stehen gute Infos und Tipps auf der HomePage
http://hardwrk.com/anleitung/

Lg
Sven
imushroom

Konnte oben leider nicht mehr editieren...:(


Ich meinte damit auslagern der Dateien wie Bilder Musik etc.., Sprich alles aus dem Benutzerordner ausser Applications und die Libraries!

Ob ich bei iTunes oder lightroom leichte Geschwindigkeits Einbußen habe oder nicht, ist nicht so wild? Wenn ich an Projekten mit Photoshop arbeite oder ein video schneiden möchte kann ich dieses ja so lang auf die SSD kopieren und von dort aus bearbeiten!?


Oder gibt es eine bessere Möglichkeit dies zu handhaben? Was könnt ihr empfehlen? Die meisten werden doch Fotos Musik etc auslagern oder? Was ist am geschicktesten?
söd knöd
Warum speicherst du dann nicht einfach alles in Ordnern die du ausgelagert hast, di kannst du ja einfach Musik, Bilder, Dokumente, Filme und Downloads nennen und lässt dann di ein deinem Benutzerordner unangetastet.

Mein Downloads Ordner ist auch leer da ich in einem anderen auf einem Raid sichere
imushroom
Jo könnte ich auch machen, nur is mir das zu einfach

Dachte es gibt genau für mein vorhaben ne spezielle Lösung

Und ich wollte die Tollen Symbole in der seitenleiste des Finders beibehalten!?
almdudi
Versuch's mit Symbolischen Links.
imushroom
almdudi
Versuch's mit Symbolischen Links.

Bitte erläutere das mal ganz genau? Bzw den unterscheid zu einem "Alias" und wie du das für mein vorhaben realisieren würdest?

Bzw. was ich genau machen muss das es dann scheint als wäre alles ganz normal, jedoch dann zum ordner auf der 2. hdd "verlinkt" wird!?
imushroom
Ach ja und ich habe mir jetzt auch mal die Anleitung auf "hardwrk" durchgelesen!

Hier wird jedoch davon ausgegeganegn, dass bereits ein altes System auf der HDD bestanden hat und dann auf die SSD migriert wird!

In meinem Fall ist es ja so, dass auf der 2. HDD kein System installiert war, sprich auch kein Benutzerordner existiert!

Wie muss ich also vorgehen? Und wie oben schon erwähnt ist mit das mit den symbolischen links auch noch nicht ganz klar

Ich hoffe es kann mir jemand helfen!
Cyco
Siehe Hardwrk-Anleitung.
Du willst einen Ordner "musik" von der HDD in Deinen User auf der SSD verlinken.
Also nimmt man den Terminal-Befehl der auf der Seite gezeigt wird und erweitert ihn um einen Ordner.

aus:
sudo ln -s /Volumes/Data/Users/herr /Users/herr
wird:
sudo ln -s /Volumes/Data/Users/herr/Musik /Users/herr/Musik

Schon hast Du eine feste Verlinkung Deines Musik-Ordners im Benutzerordner zu dem Musik-Ordner auf der HDD.

imushroom
Also sprich

/Volumes/Data/Users/herr
= Der Pfad auf meiner 2. HDD

/Users/herr = Der Pfad in meine Privaten nutzerordner ???


stimmt das swoeit? Oder blick ich das nicht ganz? WIeso muss ich das um einen Ordner erweitern?

Wäre das so nicht richtig :

sudo ln -s /Pfad/aufder/2.Hdd/Musik /Pfad/Im/Benutzerordner/Musik ???

imushroom
Also ich hab das jetzt Spasses halber mal einfach Versucht, in dem ich einen Link auf einen USB Stick gemach habe!

sudo ln -s /Volumes/NO\ NAME/Kinder2 /Users/Tobi/Music/Testordner


Gehe ich jetzt jedoch auf den Testordner sieht das ganze so aus:


/Users/Tobi/Music/Testordner/Kinder2

! Eigentlich wollte ich jetzt in diesem Testordner direkt die Dateien sehen die der Ordner Kinder2 auf dem USB Stick beinhaltet und nicht nur einen "Alias-Ordner" im Verzeichnes Testordner auf den ich erst klicken muss um die Dateien zu sehen?

Wie muss ich den ln Befehl anpassen, damit ich auf den "Alias" unterordner verzichten kann?
imushroom
Muss das jetzt nochmal pushen? Es muss doch jemand wissen wie das mit den symbolischen Verknüpfungen funktioniert?

Oder war das ein Fehler den Ordner "Testordner" zu erstellen?


Iwie kommt man bei den ganzen Anleitungen und so durcheinander?

Kann mir nicht jemand kurz beschrieben wie ich das mit der SSD und der normalen HDD am besten mache, so dass ich die meiste performance aus meinem system holen kann??

Einzige Bedingung ist : SSD = System HDD!?
imushroom
Vll sollte ich einfach mal probieren... kann ja nicht viel kaputt gehen oder?

Wenn jemand en tipp hat, dann bitte posten
wilhelmho
Ich will auch einen Tipp in diese Richtung.

Ich will die Performance erhalten und den Userordner auf der SSD behalten
aber die Ordner
- "Bilder"
- "Dokumente"
- "Filme"
- "Musik" und
- "Downloads"
möchte ich auf die Hdd legen.

es hilft nicht nur die Libary in iTunes und iPhoto auszulagern. Ich möchte die doppelte Dateistruktur vermeiden, so dass nicht vom System Bilder in den Ordner Bilder der SSD gelegt werden und von iPhoto und Aperture in den Bilder-Ordner der Hdd.

Bitte helfen!
koehler
Klingt interessant.
Ich habe den gesamten HOME User ausgelagert - aber so wie ihr hier das vorhabt scheint es besser zu sein.

Vielleicht kann jemand ne komplette und einfache Anleitung posten damit man bsp. den Filme oder Musik Ordner komplett auslagert?
Dann kann man es ja mit dem ändern der Ordnernamen auf andere Ordner übertragen.

Shanti972
Das hab ich auch so.

OS, Programme, Benutzerordner auf Primär-Partition/SSD...

Medien (Bilder, Dokumente etc.) auf anderer Partition/Volume/HDD.

Ich habe einige Lösungen durchprobiert und bin letztlich mit meiner aktuellen ganz zufrieden:

Symbolische Links sind ok, waren für mich aber zu umständlich und vor allem Overkill, wenns auch einfacher geht.
Die meisten Programme erlauben die Auswahl des Speicherortes. Also habe ich entsprechende Ordner auf der Nicht-System-OS erstellt.
Für Programme, die das zwar erlauben, aber in denen jedesmal wieder das Standard-Download/Speicherverzeichnis auswählen muss, habe ich mir Default Folder X gekauft. Einfach gesagt, kann man damit für jedes Programm ein bevorzugtes Standardverzeichnis wählen, und schon wird es beim nächsten Mal automatisch im Speicherndialog angezeigt.

Symbolische Links benutze ich nur dann, wenn Programme die Auswahl eines Verzeichnisses gar nicht zulassen. iTunes mit seinen Library-Dateien (nicht die Musik) ist so ein Fall. Da hilft dann ein Symlink, der zu einem identischen Verzeichnis auf einer anderen HDD zeigt. Ich versuche halt immer die einfachste Lösung zu finden. Z.B. müllen alle möglichen Programme den Benutzer-Dokumente-Ordner mit kleinen Dateien in eigenen Verzeichnissen voll (Office...). Meine Lösung: Einfach einen eigenen Dokumenteordner auf der anderen HDD erstellen und diesen in die Finder-Seitenleiste ziehen. Die Dateien, die Programme dort automatisch erstellen (Einstellungen, Benutzer IDs...), sind nur wenige und klein, können also auf der SystemHDD bleiben. Ich selbst speichere meine Doks halt im eigenen Dokumentenordner, und es bleibt übersichtlich.

Kurz: Schauen, ob Programme die Auswahl eines Verzeichnisses auf der zweiten HDD zulassen (evt. Default Folder X für Komfort). Ansonsten eben einen Symlink.

Na ja, das ist nur meine Lösung, aber die funktioniert ganz gut für mich.
imushroom
Ich komme langsam ganz durcheinander!

Wenn man den Home-Ordner auf die normale HDD auslagert, verschlechtert sich die Performance dann erheblich?

Ist es wirklich Sinnvoll eine Mischung aus symbolischen Links und ausgelagerten Ordnern zu verwenden? Kommt man da nicht iwann durcheinander?

Ganz so blicke ich in Shanties Beitrag nicht durch?

Es muss doch jemand eine Sinnvolle Lösung haben um die bestmögliche Performance aus dem System zu holen!

Aufgrund der Dateistruktur von Mac OsX und dem BenutzerOrdner muss es doch dafür einen eindeutig richtigen Weg geben!

Wenn jemand Ahnung hat dann sollte derjenige vielleicht wirklich mal ein kleines How-To schrieben! Dafür wäre ich sehr dankbar! Weil bis jetzt habe ich mein neues MBP nicht angeührt, ehe ich nicht weiß wie ich es für die bestmöglich Performance konfiguriere!

Ich will mir ja nicht gleich den Spaß verderben
imushroom
Nure noch einmal pushen
imushroom
Naja, schade dass sich derzeit keine weiteren Tipps finden lassen können! Es dürfte aber kein Problem sein vorerst mit Alias'sen zu arbeiten oder?
imushroom
Axo, wie ist das denn jetzt mit dem Trim-Enablen?

Ja oder Nein? Wie handhabt ihr das? Mit welchem Tool macht ihr das? Das von groths.org? Trim Enabler 2.0 beta4?

oder gibt es ne bessere Lösung?

Sagt mir auch am besten direkt auf was ich achten muss?? o0
X-Jo
… DO NOT USE TRIM ENABLER (VERSION 1.1 OR 1.2) TO ENABLE TRIM ON LION. …
Hier: http://digitaldj.net/2011/07/21/trim-enabler-for-lion/
imushroom
es handelt sich ja auch um 2.0???!!!

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
AppleTreff-Berlin (0)
19.09.14 18:00 Uhr
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig
Macoun 2014 (0)
27.09.14 - 28.09.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
01.10.14 19:00 Uhr

Steigen Sie auf das neue iPhone 6 um?

  • Ja, es wird auf jeden Fall ein iPhone 6 mit 4,7"-Display25,7%
  • Ja, es wird auf jeden Fall ein iPhone 6 Plus mit 5,5"-Display10,5%
  • Vermutlich ja, iPhone 4,7"10,9%
  • Vermutlich ja, iPhone 5,5"4,3%
  • Nein, bleibe bei iPhone 5/5s/5c26,5%
  • Nein, bleibe bei iPhone 4/4s11,4%
  • Nein, bleibe bei noch älterem iPhone2,2%
  • Nein, nutze ein ganz anderes Smartphone4,4%
  • Nein, brauche gar kein Smartphone4,0%
1204 Stimmen12.09.14 - 17.09.14
7806