4GSystems WWAN Router DNS ändern

Hallo,

hätte mal ne Frage, wie kann ich den DNS Server ändern wenn ich als Internet Zugang
einen 4GSystems Router über UMTS nutze?
Als DNS benutzt der den Server von Vodafone.
Mein Provider ist Bildmobil. Kann man das ändern, oder ist das durch die benutzte Sim Karte
und den Router so vorgegeben?

Es funktioniert alles einwandfrei und ich brauche das eigentlich nicht, aber interessieren würde es mich trotzdem.

Wenn ich am MBA in den Netzwerkeinstellungen z.B. eine Open DNS Adresse eintrage, benutzt der Router weiterhin den DNS von Vodafone.

Kommentare

Keiner eine Idee
Wie könnte ich denn Prüfen, welchen Nameserver zum Beispiel mein MBA
wirklich verwendet? (wenn ich übers D2 Netz ((mit UMTS-WLan Router)) ins INet gehe?)
Gibt es da einen Webdienst für?
Hab mir schon die Finger wundgebingd, bin aber noch nicht wirklich schlauer geworden.

Gruß

IGou
Zauberlehrling
bei OpenDNS kannst Du das testen.
wenn Du deren Server einträgst kannst Du das über welcome.opendsn.com kontrollieren.

Ich hab allerdings gehört dass die Provider solche DNS Abfragen von bekannten DMS-Server abfängt und auf deren Server umlenkt.
Wie gesagt. nur gehört

Die Frage ist aber was versprichst Du dir von externen DNS-Server?
Schneller wird das in der Regel nicht.
„Bitte keine PN. Ließt hier eh keiner. “

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,0%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,2%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,7%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,8%
823 Stimmen19.03.15 - 28.03.15
0