Journals>Journals von °o0o°>The NEW iPad - Ein seltener Name?

The NEW iPad - Ein seltener Name?

Ich lese in allen Foren und höre in allen Podcasts immer und immer wieder wie Apple denn dazu käme das neue iPad nicht "iPad 3" oder "iPad HD" zu nennen... da käme man ja total durch einander und wie soll man dann nächstes Jahr das "neue" iPad nennen wenn es wieder ein neues geben wird? Das geht ja gar nicht! So etwas gab's ja noch nie bei Apple und so weiter und so fort...

Da mir das dermaßen auf den Keks ging, habe ich mal recherchiert und musste feststellen, dass Apple schon von je her die Bezeichnung "the new" vor ein neues Produkt gestellt hat. Natürlich nicht immer, aber bei sehr vielen Produkten.

Ich habe mir mal ältere Webseiten von Apple angeguckt (via thewaybackmachine.com ) und folgende Produkte mit "the new" vor dem Namen gefunden.

The new Mac mini
The new iPod touch
The new iMacs
The new 13-inch MacBook
The new iPod nano
The new iPod shuffle
The new iMac
The new MacBook Pro

Wieso um alles in der Welt scheint sich die Online Community also über "The new iPad" aufzuregen?
Ich verstehe das ganze Theater überhaupt nicht und kann auch absolut nicht verstehen wie man da durcheinander kommen kann.

Wie seht ihr das denn?

Kommentare

hobbittt12.03.12 10:59
Wo du Recht hast hast du Recht ...
jonez
jonez12.03.12 12:48
Danke. Vor allem ist das nicht der Name, sondern nur eine Beschreibung. Der Name lautet einfach "iPad", so wie "MacBook Pro".
lenn1
lenn112.03.12 14:00
Hab ich schon vor einigen Wochen prophezeit, dass es so kommt.. allerdings beim iPhone.
(wegen den iPhone5 vs. iPhone6 vs. ganz anderer Name Theorien)

Ich frag mich auch wie man da durcheinander kommen soll:
Auf meinem iPhone steht irgendwo in klein "Model A1332"
DAS ist der richtige Bezeichner..

Zen 2.112.03.12 18:21
Der richtige Bezeichner… Mein Fingernagels rollend tun sich *sick*
ApfelHandy4
ApfelHandy412.03.12 18:41
OT: Die MacBook Pro Werbung ist cool!!

Seatbelts sold separately
timp12.03.12 18:50
Danke.
Never argue with an idiot. He'll bring you down to his level and then beats you with experience.
Ironman1stgw12.03.12 20:00
Ich finde das weglassen der offensichtlichen Nummerierung auch sehr angenehm. Obwol ein Golf VI so bekannt ist, ist von der Website bis zur Karosse nur "Golf" zu lesen, wie bei vielen anderen Dingen die qualität ausstrahlen.
Cyco
Cyco12.03.12 20:48
Für uns als Techniker wird es eh das iPad 3rd Generation sein, wie bei den iPods auch.
Die Books und Macs werden nach early 2008, late 2008, etc bezeichnet.
Die Tollen Modellnummer wie Macbook Pro 1.1, 2.1 etc finden bei uns keine Beachtung.
gorgont
gorgont12.03.12 22:15
@°o0o°
Vielen Dank, dass du das endlich in einem gutem Journal zusammengepackt hast.
Ich wusste auch nicht, was es daran nicht zu verstehen gab.

@ Cyco
also ich benutze auch diese Begriffe
Immerhin lässt sich so am einfachsten genau sagen welches Modell jemand hat.
Die Bezeichnung iMac 11.1 zum Bsp. steht ja in den Systeminfos...
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
lenn1
lenn113.03.12 00:04
Zen 2.1
Wahrscheinlich verbesserst du auch jeden "als und wie"-vertauscher sowie alle "einzigster".
Solche Leute mag niemand.
rudolf07
rudolf0713.03.12 00:08
°o0o°
Danke Mann, du sprichst mir echt aus dem Herzen.

Allerdings wirst du damit bei den üblichen Verdächtigen hier im Forum auf taube Ohren stossen.

Für die gibt es nämlich nichts schöneres, als sich im Rudel genüsslich einen von der Palme zu...jammern.
Wenn der Weise auf den Mond zeigt, schaut der Dumme auf den Finger.
°o0o°
°o0o°13.03.12 02:44
Vielen Dank für all die positiven Kommentare. Das freut mich natürlich, dass ich offensichtlich nicht alleine dastehe mit meiner Meinung
Meine Favoriten: Gerhard Uhlhorn ++ Eventus ++ Bart S. ++ torfdin
zwobot13.03.12 14:47
Habe ich auch schon einen Tag nach Erscheinen im "Aufreger-Thread" angemerkt.

Es ist sogar so, dass viele alte Produkte bei Apple immer noch das "new" dabei stehen haben. Aber erstmal zünftig aufregen die ganze Bande.

Du finest viele aktuelle Beispiele auf der amerikanischen Apple Seite. Da ist sogar das MBP 15" immer noch voll "new".
pumacl
pumacl14.03.12 08:41
Treffend formuliertes Journal, hat Spaß gemacht zu lesen.
Die Bezeichner-Problematik bringt mich wirklich nicht um meinen Schlaf. Aber das die Firma nicht mehr Apple Computer heißt: echter Aufreger!!!


Hony soit
Alex.S
Alex.S17.03.12 01:53
Das zeigt das die alle nicht Apple kennen und nur ein iDevice besitzen weil es für denen ein Trend Produkt ist.
Not so good in German but I do know English and Spanish fluently. Warum ich es mit dem Deutsch überhaupt versuche? Weil ich in Deutschland arbeite! Lechón >:-]
lik™
lik™23.03.12 15:59
Coole Recherche!

Also ich sehe das ganz pragmatisch: unterschiedliche Produkte sollen, müssen und werden unterscheidbar sein. Ob sie das dranschreiben, oder die Community sich dann selber ne Nomenklatur zusammenbaut (iPad 3rd Gen) ist wurscht. Was spricht denn dagegen, dass jemand klar machen möchte, ob er nun ein iPhone der ersten Generation besitzt oder ein 4S? Das sind total unterschiedliche Geräte, die völlig unterschiedliche Sachen können (Proz, Screen, Funktechnik, Ausmaße, Gewicht, Betriebssystem usw usf.)

Ich frage also mal so rum: Welchen Sinn hat es also, wenn sie gleich heißen?
\m/
akouri29.03.12 01:31
irgendwie witzig,
aber es ist doch klar was apple vorhat:
iPad 2 Nummerierung entfernen a,ist es immer nur ein iPad gibt.. Und ein »IPad« klingt aelter als »iPad 2« doch the New IPad ist das neuste. Sobald das IPad 2 vom Markt ist wirds nur noch 1 Name geben schätze ich..
o.wunder
o.wunder03.04.12 12:13
Das mit dem "The New..." ist überhaupt nicht neu. Viele andere Firmen verfahren ebenso mit neuen Produkten, siehe zB die Automobilindustrie. Ich verstehe deswegen die Aufregung darum auch nicht. Interessantes und kurzweiliges Journal. Danke dafür
Tobias_Conrad
Tobias_Conrad30.06.12 19:35
The faster >>

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion nutzen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen