Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Artwork>Zweite Gehversuche...

"Zweite Gehversuche..." von Peter

Durchschnittliche Bewertung: 3,5 Sterne
  • 5 Sterne: 13 Bewertungen
  • 4 Sterne: 4 Bewertungen
  • 3 Sterne: 3 Bewertungen
  • 2 Sterne: 1 Bewertung
  • 1 Stern: 7 Bewertungen
0
0
Dieses Bild ist eine Antwort auf das Galeriebild mit dem Titel Erste Gehversuche…

Ausgangsbeitrag

Peter
Peter24.12.1911:47
Von Lightroom nach Luminar 4
„Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht - Heinz Rühmann“

Kommentare

becreart
becreart24.12.19 11:50


Welche Jahreszeit war das?
Peter
Peter24.12.19 11:59
Juni oder Juli 2004. Aufgenommen mit einer Olympus C-50 Z (mit unglaublichen 5 Megapixeln Auflösung )
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht - Heinz Rühmann
massi
massi24.12.19 13:19
Ist der Himmel reingerechnet? Da sind so unschöne Säume am Horizont und um die Burg.
obri24.12.19 13:49
Die linke Gebäudekante fällt nach außen. Echt oder manipuliert?
verstaerker
verstaerker24.12.19 14:26
der Himmel passt nicht wirklich rein
Peter
Peter24.12.19 15:08
massi
Ist der Himmel reingerechnet? Da sind so unschöne Säume am Horizont und um die Burg.
Die Säume hat eigentlich das ganze Bild, das liegt an der bescheidenen Qualität des Originalbildes.
Aber ja, den Himmel habe ich mit Luminar 4 ausgetauscht.
obri
Die linke Gebäudekante fällt nach außen. Echt oder manipuliert?
Ausser dem Himmel ist alles echt. Natürlich wurden die "normalen" Farbkorrekturen, Kontrast, etc. durchgeführt.
Die Burg ist halt alt
verstaerker
der Himmel passt nicht wirklich rein
Hmm, finde ich jetzt eigentlich nicht. Ist halt Ansichtssache
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht - Heinz Rühmann
verstaerker
verstaerker24.12.19 16:07
Peter
Ist halt Ansichtssache

Nein.
Das Licht auf der Burg ist relativ weich und scheint von links zu kommen. Der Himmel suggeriert aber das das Licht direkt von hinten kommt .. bei so einer Lichtsituation wären die Schatten härter.
Dazu kommt das der Himmel weitwinkliger wirkt als das eigentliche Foto.
TFMail1000
TFMail100025.12.19 10:32
Ich bin Zwiegespalten... es ist ein Fake, definitiv, aber ist das ein Problem...?
May the force be with you
TFMail1000
TFMail100025.12.19 11:06
Hier auf dem Bild ein ganz anderer - deutlich besserer - Bildausschnitt.
Von daher kann man es nicht wirklich mit dem "ersten Gehversuch" vergleichen.
Hier würde mich das Original mal interessieren.
May the force be with you
Peter Eckel25.12.19 12:23
Zu Luminar selbst: Hat das Teil inzwischen aufgehört, wie blöd Nutzungsdaten an Facebook und(!) Google zu schicken? Angeblich haben sie ja angekündigt, das in einer der neueren Versionen einstellen zu wollen.

Zum Bild: Ich schließe mich einigen der Vorredner an, die Lichtstimmung ist in sich nicht logisch. Das läßt einen irgendwie an dem Bild hängenbleiben, es wirkt nicht in sich geschlossen. Auf den ersten Blick sehr interessant, aber bei näherer Betrachtung will es mir nicht so recht gefallen.
Ceterum censeo liberum facierum esse delendum.
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex25.12.19 12:42
Ich finds auf den ersten Blick auch ein gutes Bild, aber auf den zweiten beginnt das Auge den Haken zu suchen.
Mit der Angabe von Luminar 4 und derem Himmel austauschen Kniff ist es dann klar - die Funktion ist nicht übel, aber wenn die Lichtrichtung nicht richtig passt, fällt es halt immer auf. Für mich fehlt zum Beispiel ganz klar der richtige Himmel im Wasser links.
Ely
Ely26.12.19 18:13
Da fällt leider auf den ersten Blick auf, daß das ein arg frisiertes Bild ist. Irgendwas findet man seltsam, dann schaut man sich nicht mehr das Motiv an, sondern möchte wissen, warum das so seltsam wirkt und merkt dann, daß das Licht nicht paßt. Wurde ja schon angemerkt.

Wegen Luminar - ich habe im Router alle Anfragen an Facebook und anderen Schnüfflern und Datensammern schlichtweg auf die Blacklist gesetzt und fertig.
AppleUser2013
AppleUser201326.12.19 22:09
Bei dem Bild passt einfach gar nichts. deswegen 1 Stern... Das sieht so massiv künstlich aus... Das Licht im realen Teil passt 0 zu dem dazu "geschusterten" Himmel. sry...
michayougo26.12.19 23:47
Mich würde interessieren wie das Original aussieht. Auf den ersten Blick ein schönes Foto. Die Lichtsituation mit dem neuen Himmel ist auf den zweiten Blick wirklich nicht stimmig...
warp1027.12.19 08:07
AppleUser2013
Bei dem Bild passt einfach gar nichts. deswegen 1 Stern... Das sieht so massiv künstlich aus... Das Licht im realen Teil passt 0 zu dem dazu "geschusterten" Himmel. sry...
bist du eigentlich nur über Fotos am meckern, oder machst du selber auch welche? In der Galerie finde ich so auf die schnelle nix von dir... meckern ist halt immer einfacher, gell...
Ich finds sehr malerisch... heutzutage verfremdet ja jeder seine Bilder irgendwie... die Realität ist manchmal eben zu langweilig
verstaerker
verstaerker27.12.19 14:06
warp10

bist du eigentlich nur über Fotos am meckern, oder machst du selber auch welche?

Diese Frage kommt gern , wenn man mal was kritisiert. Also ob man selbst Fotograf sein muss um zu beurteilen ob einem etwas gefällt oder nicht. Zudem begründet er ja auch eine Meinung
warp1027.12.19 17:41
verstaerker
warp10

bist du eigentlich nur über Fotos am meckern, oder machst du selber auch welche?

Diese Frage kommt gern , wenn man mal was kritisiert. Also ob man selbst Fotograf sein muss um zu beurteilen ob einem etwas gefällt oder nicht. Zudem begründet er ja auch eine Meinung
Klar, eine Meinung kann man natürlich zu allem haben. Um aber Kritik an etwas üben zu können, sollt man mMn auch etwas davon verstehen. Das würde dann auf alle Fälle glaubwürdiger rüberkommen. Ich wollte nur sagen, das ich davon in der Galerie nix gesehen habe...
Pymax
Pymax27.12.19 20:30
Peter
Von Lightroom nach Luminar 4
Ich habe mir auch Luminar 4 gekauft. Für die schnelle Illusion.
Das Programm ist witzig, gut aber es hilft nicht weiter.
Gute Fotos macht der Profi und der Laie, wenn er mal einen Schnappschuss macht, wie ich ab und zu. Luminar, sorry an die Entwickler, ist teilweise sehr gut aber verführt dazu nicht auf alles zu achten, nämlich der Aufnahme.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.