Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Artwork>Hochzeit von M+F

"Hochzeit von M+F" von domtom

Durchschnittliche Bewertung: 3,9 Sterne
  • 5 Sterne: 12 Bewertungen
  • 4 Sterne: 4 Bewertungen
  • 3 Sterne: 4 Bewertungen
  • 2 Sterne: 2 Bewertungen
  • 1 Stern: 2 Bewertungen
0
0

Exif-Daten

Kamera:NIKON Z 6
Objektiv:NIKKOR Z 35mm f/1.8 S
ISO:100
Brennweite:35 mm
Belichtungszeit:1/800 s
Blendenöffnung:f/1,8

Ausgangsbeitrag

domtom
domtom29.07.2022:55
hat mit der Z6 viel Spaß gemacht ...



Kommentare

Raziel130.07.20 07:22
Schönes Bild
Krypton30.07.20 08:52
Gefällt mir auch sehr gut.
Glückwunsch an das Brautpaar
nane
nane30.07.20 09:05
Glückwunsch an die Beiden, schönes, romantisches Bild.
Das Leben ist ein langer Traum, an dessen Ende kein Wecker klingelt.
ghost
ghost30.07.20 09:41
Schönes Foto!
Hoffentlich hast du dafür nicht stundenlang das Brautpaar von der Party abgehalten. Ich bin beim Fotografieren irgendwann davon gelaufen... danach gabs dann nur noch Fotos von der Braut.
Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht nehmen wir eben die Nacht dazu..."
Hans Hoos
Hans Hoos30.07.20 10:42
Sagt mal, könnt oder wollt ihr das nicht sehen?

Die Bild-Idee ist ja wirklich gelungen. Auch die Farbwirkung kann man noch durchgehen lassen (wobei man den Rasen rechts und links hätte etwas hübscher machen können – ist ja schließlich ein Hochzeitsfoto!). Aber die Umsetzung ging in die Hose:

– man sieht nicht, wo das Pärchen hinschaut – wäre für die Art der Aufnahme jedoch sehr wichtig
– völlig unnatürliche Körperhaltung und ihr halt mal an den Allerwertesten gepackt
– falsche Brennweite: mit einer 35-mm-Optik bekomme ich auch bei Blende 1,8 keine gescheite Unschärfe hin
domtom
domtom30.07.20 10:42
ghost
Schönes Foto!
Hoffentlich hast du dafür nicht stundenlang das Brautpaar von der Party abgehalten. Ich bin beim Fotografieren irgendwann davon gelaufen... danach gabs dann nur noch Fotos von der Braut.

Nee, ça. 45 min. Wir hatten schon paar Ideen und Vorstellungen abgesprochen.
ghost
ghost30.07.20 11:55
domtom
ghost
Schönes Foto!
Hoffentlich hast du dafür nicht stundenlang das Brautpaar von der Party abgehalten. Ich bin beim Fotografieren irgendwann davon gelaufen... danach gabs dann nur noch Fotos von der Braut.

Nee, ça. 45 min. Wir hatten schon paar Ideen und Vorstellungen abgesprochen.
Da war ich ja gut... habs fast 1,5 Stunden ausgehalten bis mir der Kragen geplatzt ist Die besten Fotos waren nachher die, die nicht gestellt waren. Da hat der Fotograf einfach mal weiter fotografiert als ich faxen gemacht habe... die waren dann gut..
Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht nehmen wir eben die Nacht dazu..."
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex30.07.20 12:23
Hans Hoos
Sagt mal, könnt oder wollt ihr das nicht sehen?

Richtig ist immer das, was gefällt.
Technische Perfektion ist doch grade bei Hochzeitsfotos dermaßen unwichtig, dass es ganz hinten in der Liste stehen kann.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dem Brautpaar das Foto gefällt und sie sich auch damit gerne an ihren Tag zurückerinnern. Und nichts anderes ist wichtig bei solchen Erinnerungsfotos.
Raziel130.07.20 12:39
Hans Hoos
– man sieht nicht, wo das Pärchen hinschaut – wäre für die Art der Aufnahme jedoch sehr wichtig

Muss man auch nicht sehen. Oder gibts nur noch standardisierte "es darf nur so sein" Fotos?
Hans Hoos
– völlig unnatürliche Körperhaltung und ihr halt mal an den Allerwertesten gepackt

Sieht völlig natürlich aus, ganz im Gegensatz zu den oftmals gestellten "typischen" Bildern. Ich würde jetzt sogar erwarten das die beiden das einfach gemacht haben ohne Detailanweisungen wo jetzt jeder Finger sein muss. Und das ist auch gut so!
Hans Hoos
– falsche Brennweite: mit einer 35-mm-Optik bekomme ich auch bei Blende 1,8 keine gescheite Unschärfe hin

Es gibt keine falsche Brennweite. Punkt. Und die Unschärfe ist einwandfrei. Das hört sich schon wieder danach an als muss jedes Foto mit 85mm geschossen werden und zwangsweise maximale Tiefenunschärfe haben sonst ist es nichts.

@domtom
Ich finde das Foto ist einwandfrei. Sowohl farblich als auch stilistisch wirkt es einfach natürlich. Also ob du das Brautpaar bei einer kurzen Pause erwischt hättest. Super gemacht! Habe vor zwei Wochen selbst wieder eine Hochzeit fotografiert.
nane
nane30.07.20 13:09
Hans Hoos
Na zum Glück müssen wir nicht alle nach irgendwelchen "Normen", von wem auch immer, Fotos machen, schön finden oder ablehnen. Zum Glück sind wir frei, so wie auch die künstlerische Freiheit und auch die Gestaltung und Interpretation von Kunst.

Es geht hier im Forum wohl eher nicht darum, das beste Foto der Welt zu posten. Sondern eher um den Spass an der Sache und die unterschiedlichen Blickwinkel dazu.

Bei einem Glas Bier würden wir wohl alle zusammen herzlich lachen und hätten unseren Spass
Das Leben ist ein langer Traum, an dessen Ende kein Wecker klingelt.
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex30.07.20 13:32
nane
So sieht's aus - Prost
domtom
domtom30.07.20 14:44
Raziel1

@domtom
Ich finde das Foto ist einwandfrei. Sowohl farblich als auch stilistisch wirkt es einfach natürlich. Also ob du das Brautpaar bei einer kurzen Pause erwischt hättest. Super gemacht! Habe vor zwei Wochen selbst wieder eine Hochzeit fotografiert.

Danke. 😊
udrabo
udrabo30.07.20 18:35
Für mich gucken die beiden nicht gezielt irgendwohin, sondern sind in sich versunken. Und genau das macht die Natürlichkeit bei diesem Foto aus! Finde ich gut!

Ach ja – zum Thema unnatürliche Haltung: Wer bitteschön hat im Hochzeitskleid oder -anzug seine übliche InSchlapperhosenaufderCouchsitz-Haltung?
Wurzenberger
Wurzenberger30.07.20 23:07
Hans Hoos
– falsche Brennweite: mit einer 35-mm-Optik bekomme ich auch bei Blende 1,8 keine gescheite Unschärfe hin
Der Hintergrund ist ja knackscharf, nicht wahr.
DogsChief
DogsChief31.07.20 09:42
ghost
Schönes Foto!
Hoffentlich hast du dafür nicht stundenlang das Brautpaar von der Party abgehalten. Ich bin beim Fotografieren irgendwann davon gelaufen... danach gabs dann nur noch Fotos von der Braut.
Ging mir damals genauso.
Es ist besser beim zweiten Mal zu scheitern, als es erst gar nicht versucht zu haben. ( Bear Heart )
g_from_h31.07.20 12:05
Ich finde das Bild sehr gelungen und gehe mal davon aus, dass es dem Paar auch gefällt und das ist das EINZIGE was bei solchen Bildern zählt. Die Stilregeln von Hans Hoos halte ich hier für nicht angebracht und nicht zutreffend. Die Hand am Hintern sind wie der seltsame Zopf des Bräutigams Geschmackssache. Auch wenn ich kein Freund von der Erdfarben-Theorie des Til Schweigers bin und matte Anzüge nicht leiden kann, so passen diese hier beim Anzug und dem Auto sehr gut zusammen. Also: Tolles Bild.
LoMacs
LoMacs31.07.20 17:35
Mir persönlich fällt nur der auf den ersten Blick eher ungünstig platzierte Faltenwurf auf dem Po der Dame auf. Ich sah da eine Transparenz, die es natürlich nicht gibt.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.