Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Hardware>Es ist Zeit für Veränderung

"Es ist Zeit für Veränderung" von martinmax

Durchschnittliche Bewertung: 1 Sterne
  • 5 Sterne: 0 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 2 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

martinmax28.10.2117:32
Neu und alt

Kommentare

Sideshow Bob
Sideshow Bob28.10.21 17:49
"nein nein, die Apple-Kabel sind super und wenn sie brechen liegt es am unsachgemäßen Handling durch den Nutzer..."

(Ironie aus)
martinmax28.10.21 18:02
Sideshow Bob
"nein nein, die Apple-Kabel sind super und wenn sie brechen liegt es am unsachgemäßen Handling durch den Nutzer..."

(Ironie aus)

Es ziemlich schön, aber nicht haltbar...
becreart
becreart28.10.21 18:36
Sideshow Bob
"nein nein, die Apple-Kabel sind super und wenn sie brechen liegt es am unsachgemäßen Handling durch den Nutzer..."

(Ironie aus)

jap
logo28.10.21 18:45
Die Dicken gehen aber nicht durch alle Cases (insbes. Fahrradhalterungen)!
TorstenW28.10.21 18:58
Ich frage mich ernsthaft, wie man sowas kaputt kriegt..
Ich habe diverse Lightning-Kabel und -Adapter, die ich zum Teil 3-4 Jahr mindestens 3-5x täglich ein-und ausgesteckt habe.
Alle sehen quasi aus wie neu.
Bewahrt die Dinger halt mal ordentlich aus und schmeißt sie nicht einfach so mit in den Rucksack, legt sie ordentlich zusammen und steckt sie gerade ein. Dann gehen die Dinger auch jahrelang nicht kaputt..
Mecki
Mecki28.10.21 19:13
Sideshow Bob
"nein nein, die Apple-Kabel sind super und wenn sie brechen liegt es am unsachgemäßen Handling durch den Nutzer..."
Sicher dass das Kabel links ein Originalkabel von Apple ist? Die gebrochene Plastikhülle sieht nach unten hin verjüngt aus und bei Originalkabeln ist sie das aber nicht. Wie sieht denn der Stecker innen aus, wenn man das gebrochene Plastik entfernt? Und wo kommt das Kabel her? Lag es nicht bei einem neuwertigen Gerät in Originalverpackung bei, dann ist es wahrscheinlich sowieso eine Fälschung. Selbst Händler die "original Apple Kabel" bewerben verkaufen oft Fälschungen. Bei gebrauchter Hardware liegt praktisch immer eine Fälschung bei. Originalkabel sind mir bisher noch nie kaputt gegangen, aber billige Nachbauten manchmal schon nach Wochen.
Froschkoenig28.10.21 20:06
Ich habe seit 2014 iPhones mit Lightning Kabeln. Alle funktionieren einwandfrei und sehen mehr oder weniger wie neu aus. Ich weiß nicht, was manche Menschen damit machen daß die Kabel kaputt gehen
innug28.10.21 21:02
TorstenW
Bewahrt die Dinger halt mal ordentlich aus und schmeißt sie nicht einfach so mit in den Rucksack, legt sie ordentlich zusammen und steckt sie gerade ein. Dann gehen die Dinger auch jahrelang nicht kaputt..

Das mache ich normalerweise auch und gehe generell vorsichtig mit Technik um, aber irgendwann gehen die Lightningkabel eben schon kaputt. Wenn man die tatsächlich noch schonender benutzen müsste dann wären sie einfach nicht alltagstauglich genug. Sie haben aber die Haltezeit meiner iPhones (2-4 Jahre) immer mehr als überlebt, von daher kann man wohl damit leben.
Sindbad28.10.21 21:47
Kommt immer darauf an...
Lege mal Dein Apple-Kabel aufs Armaturenbrett hinter der Scheibe (z.B. für den Anschluss am Bordnetz).
Nach ≥ 4 Jahren zerbröselt die weiße Kabelhülle. Das Metallgeflecht darunter hält dann aber.

=>> Wärme und UV mögen sie nicht.
piik
piik28.10.21 23:57
TorstenW
Ich frage mich ernsthaft, wie man sowas kaputt kriegt..
Ich habe diverse Lightning-Kabel und -Adapter, die ich zum Teil 3-4 Jahr mindestens 3-5x täglich ein-und ausgesteckt habe.
Alle sehen quasi aus wie neu.
Bewahrt die Dinger halt mal ordentlich aus und schmeißt sie nicht einfach so mit in den Rucksack, legt sie ordentlich zusammen und steckt sie gerade ein. Dann gehen die Dinger auch jahrelang nicht kaputt..
Dann lass mal schön die Sonne drauf scheinen und der Kunststoff zerbröselt einfach so.
nova.b29.10.21 14:37
Ich werfe die Kabel einfach in den Rucksack und hatte außer mit dem Kabel mit dem alten breiten iPod-Dock keine Ausfälle. Alterung schon, auch Verfärbungen, aber keine Ausfälle. Allerdings lass ich sie nicht in der Sonne liegen und/oder heiß werden.
gorgont
gorgont29.10.21 23:50
Das rechte Kabel sieht aber mal auch echt nicht schön aus...
Ich nutze seit Anfang an die Kabel von Anker und bin mehr als zufrieden.
Die Apple Kabel habe ich aber ehrlich gesagt auch nie kaputt bekommen.
Die neuen Apple Kabel mit der Stoffummantelung sind auch sehr gut.
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
ShadowFlame
ShadowFlame07.11.21 04:22
TorstenW

👍
Schens
Schens10.11.21 09:21
Froschkoenig
Ich habe seit 2014 iPhones mit Lightning Kabeln. Alle funktionieren einwandfrei und sehen mehr oder weniger wie neu aus. Ich weiß nicht, was manche Menschen damit machen daß die Kabel kaputt gehen

Kesse These: "benutzen"?

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.