Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Hardware>200 x 1.7 x 1.5 x 1.5

"200 x 1.7 x 1.5 x 1.5" von IceHouse

0
0

Ausgangsbeitrag

IceHouse
IceHouse26.03.1412:02
200 (mm Brenweite) x 1.7 (Telekonverter) x 1.5 (DX-Mode der D800) x 1.5 (Cropfaktor in Lightroom 5)

Ergibt zusammen gerechnet die Bildwirkung eines 765mm Teleobjektivs aus 36MP. Das ganze war ein kleines Experiment, da ich noch kein passendes gebrauchtes AF-S Nikkor 300mm f4.0 D IF-ED gefunden habe. Ich hatte vorher einen älteren Nikon AF-I TC-14E, konnte den in Zahlung geben und mir günstig einen AF-S TC-17E II schnappen. Vorher konnte ich noch einen AF-S TC-20E II testen, der mir aber "am langen Ende" des 70-200 viel zu weich war.

Wenn man also schon eine recht gute Abbildungsleistung in der gesamten Verwertungskette hat, was lässt sich da am langen Ende noch herausholen. Um das letzte an B/sec an der D800 herauszuholen, habe ich mich dazu entschieden im DX-Mode zu fotografieren und um die max. 6 B/sec zu bekommen, kamen 8 x 2350mAh Akkus im Multifunktionsgriff zum Einsatz. Damit hat man immer noch 16MP und schon die 510mm Bildwirkung direkt aus der Kamera. Damit sind dann Situationen wie die "aufsteigenden" Gänse oder Schwäne während sie ihr Gefieder reinigen recht gut zu bewältigen.

Sinn ergibt das ganze natürlich nur, wenn man "Bildchen" für die Onlineredaktion oder Tageszeitung erzeugen will. Einen A2 Druck damit zu realisieren ist und war nicht das Ziel (Brennweite ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Brennweite).

Der Sperling war ca. 4m, die Gans und der Schwan ca. 30m entfernt. Obiges Bild hat eine Kantenlänge von 1000mm hier die verkleinerte 500mm Version
„Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand“

Kommentare

Dirkfried
Dirkfried26.03.14 13:40
Moin,
wie sind deine Erfahrungen mit der D800?
Ich besitze die D300s und ziehe den Umzug in das FX-Format in Erwägung und da kommt momentan, möchte man bei Nikon bleiben und hat begrenzten finanziellen Spielraum, eigentlich nur die D800 in Frage.
Bis Du damit zufrieden?
Ich mache selbst hauptsächlich Landschaftsfotos (www.frerichmann.eu).

Gruß
Dirk
www.500px.com/dirkfrerichmann/galleries
Bobbes
Bobbes26.03.14 15:28
Beim Schwan rauscht es aber schon ganz gut Dürfte so bei ISO360 eigentlich nicht sein...liegt wohl an der Bearbeitung, oder?
IceHouse
IceHouse26.03.14 16:00
Bobbes
Beim Schwan rauscht es aber schon ganz gut Dürfte so bei ISO360 eigentlich nicht sein...liegt wohl an der Bearbeitung, oder?

Das ganze liegt an mind. drei Sachen und deren Zusammenspiel: Bearbeitung (etwas zu viel Schärfe mit zu hohem Radius und etwas zu viel Klarheit) Betrachtungsabstand und Ausgabegröße.

Hätte ich die Möglichkeit des "hineinzoomens" nicht erlaubt, würde das "Korn" bei der 36MP 1:1 Darstellung nicht auffallen. Denn ich habe vorher einen Crop vom Crop einer 1.7 Fach Vergrößerung eines 200mm Zooms am langen Ende gezeigt.

Wenn du dir den Schwan als Original (verkleinert an der langen Kante auf 2560px) anschaust, wirst du es sicher verstehen - keine Angst, ruhig reinzoomen
Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand
pcp26.03.14 16:18
IceHouse : der Link auf das 2560px Bild scheint in Deine eigene Gallery zu führen; einem Ort, der uns anderen Lesern aktuell leider verwehrt zu sein scheint
Dass ich mich doof anstell, kann aber auch sein
0.o
One Two
One Two26.03.14 16:23
Dirkfried
Moin,
wie sind deine Erfahrungen mit der D800?
Ich besitze die D300s und ziehe den Umzug in das FX-Format in Erwägung und da kommt momentan, möchte man bei Nikon bleiben und hat begrenzten finanziellen Spielraum, eigentlich nur die D800 in Frage.
Bis Du damit zufrieden?
Ich mache selbst hauptsächlich Landschaftsfotos (www.frerichmann.eu).

Gruß
Dirk

Gerade bei begrenztem finanziellen Spielraum und Landschaftsaufnahmen würde ich persönlich eher einen Blick Richtung D610 werfen.
IceHouse
IceHouse26.03.14 16:38
Dirkfried
[...]wie sind deine Erfahrungen mit der D800?

Rundherum absolut zufrieden. Ohne Wenn und Aber. Sport schiesse sehr ich selten, wenn, dann reichen mir die 6 B/sec im DX Mode bei 16MP aus (mehr unten). Mit Landschaft fange ich gerade erst an mich auseinander zu setzen, da ich mir vor kurzem das AF-S 16-35 1:4G angeschafft habe, das es auch erlaubt interessante UWW Perspektiven in Städten zu erreichen.
Dirkfried
Ich besitze die D300s und ziehe den Umzug in das FX-Format in Erwägung und da kommt momentan, möchte man bei Nikon bleiben und hat begrenzten finanziellen Spielraum, eigentlich nur die D800 in Frage.[...]

Die D300(s) kenne ich leider gar nicht, lese aber sehr oft, das deren Besitzer ihre Habtik und Bedienbarkeit sehr schätzen und sich oft schwer tun "zu wechseln". Bei einem sind sich die D300(s) Besitzer immer einig: D800 schon aus dem Grund, weil sie den 100% Ansichtsklick auf dem Centerwheel Klick hat
Ich komme (die letzten 3 Jahre) von der D5100 D7000 D7100 zur D800. Ich hatte nie Probleme von einer Kamera zur anderen zu wechseln (Habtik und Bedienbarkeit) - im Gegenteil, immer wurde "etwas" besser. Ich hatte aber vorher schon alle Gläser im FX Format umgestellt, bis auf das AF-S DX 35 1:1.8 das ich bei meinem örtlichen Fotohändler gegen das AF-S 50mm 1:1.8 G mit Zuzahlung tauschen konnte. Ich habe mich sozusagen in Richtung D800 hingearbeitet. Solltest du bei DSLR-Forum einen Account haben, kannst du dir mein dortiges Profil anschauen - solltest du Fragen zu dortigem Equipment haben, feel free to ask.

Wie rief der ehem. Microsoft CEO mal so euphorisch von der Bühne? Develper, Developer, Developer...

Ich rufe ob der D800: Dynamik, Dynamik, Dynamik... ein echtes Dynamikmonster

So, das reicht jetzt aber ob der ultimativen Lobhudelei
Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand
IceHouse
IceHouse26.03.14 16:41
pcp
IceHouse : der Link auf das 2560px Bild scheint in Deine eigene Gallery zu führen; einem Ort, der uns anderen Lesern aktuell leider verwehrt zu sein scheint
Dass ich mich doof anstell, kann aber auch sein

Mhm, verstehe nicht, das du da nichts anklicken kannst, da das Bild bis eben bereits 19 Zugriffe hatte - scheint der Link grundsätzlich zu funktionieren.
Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand
Bozol
Bozol26.03.14 17:02
pcp
IceHouse : der Link auf das 2560px Bild scheint in Deine eigene Gallery zu führen; einem Ort, der uns anderen Lesern aktuell leider verwehrt zu sein scheint

Du bist nicht allein. Auch ich lande nur in der Gallery .
IceHouse
IceHouse26.03.14 17:14
Bozol
pcp
IceHouse : der Link auf das 2560px Bild scheint in Deine eigene Gallery zu führen; einem Ort, der uns anderen Lesern aktuell leider verwehrt zu sein scheint

Du bist nicht allein. Auch ich lande nur in der Gallery .

Das ist Schade für euch beide, ich kann mir da keinen Reim drauf machen - evtl. mal bei den Machern hier im Forum nachfragen was und warum da etwas nicht funktioniert? Bisher gab es auf das Original 28 Zugriffe.
Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand
Bozol
Bozol26.03.14 21:00
Ich sehe zwar den richtigen Link, z.B. "http://www.mactechnews.de/gallery/picture/200-x-1-7-x-1-5-Original-92043.html" gelange aber nicht dahin.
Das passiert bei beiden Bildern unter Vienna sowie auch Firefox.
Kann man halt nichts machen.
Dirkfried
Dirkfried27.03.14 09:06
@ IceHouse
Vielen Dank für die ausführlichen Infos.
Jaja, der Götz Alsmann, denn habe ich während meiner Schul- und Studienzeit in Münster zwei mal fast über den Haufen gerannt (witzigerweise beide Male an der selben Straßenecke).

Ich hätte bei den Objektiven damals auch schon mehr Richtung Zukunft planen sollen. Bei mir
würde alles neu anstehen.
www.500px.com/dirkfrerichmann/galleries
IceHouse
IceHouse27.03.14 10:05
Bozol
Ich sehe zwar den richtigen Link, z.B. "http://www.mactechnews.de/gallery/picture/200-x-1-7-x-1-5-Original-92043.html" gelange aber nicht dahin.
Das passiert bei beiden Bildern unter Vienna sowie auch Firefox.
Kann man halt nichts machen.

Ich habe mit Hilfe eines Freundes den Fehler eingekreist/ gefunden. Wenn ich auf den Artikel mit Bild verlinke, geht es nicht - wenn ich auf das Bild direkt verlinke, zeigt sich das Bild.

Die Macher hier wollen das pers. Archiv als Bildgeber für Forum und Journal und nicht als Artikeldatenbank wissen.

Dieser Link sollte funktionieren und zeigt die obige Bildversion in 500mm Kantenlänge

Und der Link hier ist der Schwan im Original

Beim nächsten mal verlinke ich die Bilder direkt und nicht die Artikel. Versprochen.
Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand
pcp27.03.14 11:05
sauber =) nu klappts!
Danke Dir für Recherche/Klärung!
0.o
Bobbes
Bobbes27.03.14 11:58
Der Schwan im Original sieht gut aus! So kenne ich das von der D800(E)
IceHouse
IceHouse27.03.14 14:57
Bobbes
Der Schwan im Original sieht gut aus! So kenne ich das von der D800(E)

Ich weiss (kenne einige deiner Bilder hier) - deshalb wollte ich das Ausgangsmaterial mal "ins rechte Licht rücken"
Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.