Forum>Software>Nachrichten: Sende- und Sync-Probleme

Nachrichten: Sende- und Sync-Probleme

Gelia01.12.2019:27
Drei Geräte: Macbook, iPad und iPhone. Alles auf dem neusten Stand, auch die Geräte. Vermutlich seit Big Sur (aber nicht sicher!) kann ich vom Macbook Nachrichten weder als SMS noch als iMessage senden («Senden der Nachricht fehlgeschlagen» bzw. «nicht zugestellt»). Ich meine, alle Einstellungen, auch bei iCloud, seien korrekt. Zudem hat es ja bis vor kurzem einwandfrei funktioniert.

Senden und empfangen mit iPhone/iPad ist kein Problem. Ab diesen Geräten gesendete Nachrichten werden auch auf dem Macbook angezeigt. Es geht also um das Senden ab Macbook.

Interessant auch: Sitze ich vor dem Macbook und habe ich kein Programm geöffnet, dann erscheint im Dok die Nachrichten-App mit einem kleinen iPad oben rechts, sobald ich beim iPad die App «Nachrichten» öffne. Das gleiche passiert jedoch nicht, wenn ich im iPhone diese App öffne.

Irgendwo ist der Wurm drin. Aber wo? Ich meine, ich sei ein erfahrener Mac-Anwender; aber hier stehe ich offensichtlich auf dem Schlauch.

Danke für Eure Hilfe!
Chrigu
0

Kommentare

Gelia02.12.2019:52
Hat sich in der Zwischenzeit erledigt: weiss nicht wie, nichts gemacht, geht einfach wieder. Bin froh! Ob's an der iCloud lag? Egal... (Man muss ja nicht alles verstehen!)
+2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.