Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Meldung: Unsichere Verbindung?

Meldung: Unsichere Verbindung?

macerkan
macerkan13.04.1821:05
Seit dem Update auf 10.13.4 kommt nach dem hochfahren und Anmelden immer folgende Meldung zig mal:



Was ist mit dieser Meldung gemeint? Wie kann ich das beheben?
Danke für euere Antworten
0

Kommentare

Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck13.04.1822:00
Hast du irgendwas konfiguriert, dass ein SMB- oder AFP-Volume automatisch gemounted wird?
0
macerkan
macerkan13.04.1822:18
nein, ich hatte nur eine externe Festplatte kurz angeschlossen. Aber daran kann es nicht liegen. Die Meldung kommt auch nicht 1 x, sondern ich muss sie mindestens 10 mal wegklicken
0
john
john14.04.1800:37
und ein nas oder dergleichen hast du auch nicht?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
caMpi
caMpi14.04.1809:15
Oder einen WebDAV-, Kalender-, Kontakte- oder Mailserver über eine ungesicherte Verbindung (typische Ports 80, 8080, 110, 143) eingerichtet?
0
KarstenM
KarstenM14.04.1809:30
caMpi
Oder einen WebDAV-, Kalender-, Kontakte- oder Mailserver über eine ungesicherte Verbindung (typische Ports 80, 8080, 110, 143) eingerichtet?

z.B. eine eigene Cloudlösung wie Next- oder OwnCloud
0
macerkan
macerkan14.04.1822:49
Danke. Es war ein WebDAV-Laufwerk (Macbay). Das habe ich zwar schon seit Jahren im Einsatz, aber eine Meldung wegen unsicherer Verbindung habe ich vorher noch nie bekommen.
0
rene204
rene20415.04.1807:28
Du solltest dann prüfen, ob die Verbindung mittels SSL verschlüsselt ist, oder nicht.
Falls nicht, schau nach, on Macbay einen Zugang mittels SSL anbietet und diesen dann verwenden.
unverschlüsselte Verbindungen via Internet sollte man heutzutage wohl eher nicht mehr verwenden.
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
ronny332
ronny33215.04.1808:29
Das wir reines HTTP anstelle von HTTPS gewesen sein. Besonders Firmen wie Google drücken hier massiv Richtung HTTPS, Chrome macht ab Mitte Juli auch ernst und zeigt Plain HTTP als unsicher an. In offenen WLANs z.b. Ist HTTPS ein Must have, ansonsten kann wirklich jeder alles einfach mitlesen (auch ein gehashtes Passwort hilft da nichts).
Ich halte die Meldung für sinnig. Du hast mit der Nutzung begonnen als die Welt noch nicht so sensibilisiert war, also nicht mal ein Fehler bei dir. Um so besser, dass Apple hier warnt.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.