Forum>Software>Finder Fenstergröße speichern unter Big Sur

Finder Fenstergröße speichern unter Big Sur

Kissi
Kissi16.12.2016:21
Hallo zusammen,
seit nun 14 Tagen besitze ich eine iMac 27" 2020. Somit auch mit macOS 11.1.
Was ich nicht hinbekomme ist, das die Fenstergrösse vom Finder nach einem Neustart gespeichert wird.
Solange ich den Mac in den Ruhezustand versetze, ist alles in Ordnung, bis zu einem Neustart.
Das System ist clean installiert und ich habe auch schon versucht, den Finder mit gedrückter zu schliessen.
Jedoch ohne Erfolg. Ist das noch ein Bug von Big Sur?
THX
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0

Kommentare

KJM16.12.2017:28
Justiere das Finder-Fenster so, wie Du es wünschst. Schließe es dann. Wenn Du dann wieder ein neues Fenster öffnest, erscheint es gemäß Deiner Anpassungen.
0
Kissi
Kissi16.12.2018:35
Danke, aber das funktioniert nur bis zu einem Neustart
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
breaker
breaker16.12.2018:55
Du meinst das Fenster von Macintosh HD (also erste Ebene) oder vom User Ordner? Bei ersterem liegt’s daran, dass du keine Schreibrechte für die erste Ebene hast, siehe Finder Fenster unten links (Schloß). Da kann die Info dann nicht gespeichert werden.
+2
Kissi
Kissi16.12.2019:40
@ breaker
Es ging tatsächlich um das Finderfenster Macintosh HD. Wie du schreibst ist da ein Verbotsschild zu sehen. (unten links) Sieht aus wie ein Stift durchgestrichen.
Ich hatte es geändert das dass Fenster Macintosh HD beim Start vom Finder geöffnet wird.
Habe es jetzt in "Benutzer" geändert und es scheint zu funktionieren
Hab vielen Dank für den hilfreichen Tipp.
Top
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
+1
Gisa25.01.2109:18
@ breaker und @kissi
ich habe genau das selbe Problem, verstehe aber nicht, wie ich das bei Benutzer ändern kann. Kannst du das bitte ausführlicher erklären?
0
feel_x25.01.2111:38
Finder- Einstellungen - Allgemein
Neue Finder-Fenster zeigen: Benutzerordner auswählen
+1
Al Boland
Al Boland25.01.2115:22
Auch hier der Hinweis auf das kleine Tool FinderMinder von Irradiated Software. Einmal die gewünschte Fenstergröße eingegeben, wird danach jedes Finder-Fenster mit der gewünschten Größe geöffnet. Läuft auch unter Big Sur super.
„Nom de dieu de putain de bordel de merde de saloperies de connards d'enculés de ta mère. Sehen Sie, es ist, als ob man sich den Arsch mit Seide abwischt.“
0
Peter Eckel25.01.2118:08
... und auch hier der Hinweis (aus zweiter Hand, ich habe 11.2 beta noch nicht installiert), daß es mit 11.2 behoben zu sein scheint.
„Ceterum censeo liberum facierum esse delendam.“
0
vismed.
vismed.25.01.2118:15
Es geht NICHT NUR um das Finder Fenster. Es geht um die Dialoge IN den jeweiligen Programmen! Da nutzt auch FinderMinder nix ... .
Al Boland
Auch hier der Hinweis auf das kleine Tool FinderMinder von Irradiated Software. Einmal die gewünschte Fenstergröße eingegeben, wird danach jedes Finder-Fenster mit der gewünschten Größe geöffnet. Läuft auch unter Big Sur super.
0
Al Boland
Al Boland25.01.2118:39
vismed.
Es geht NICHT NUR um das Finder Fenster. Es geht um die Dialoge IN den jeweiligen Programmen! Da nutzt auch FinderMinder nix ... .

Bei Dir im Thread, ja. So wie ich das sehe, ging es hier allerdings tatsächlich nur um Finder-Fenster im Allgemeinen.
„Nom de dieu de putain de bordel de merde de saloperies de connards d'enculés de ta mère. Sehen Sie, es ist, als ob man sich den Arsch mit Seide abwischt.“
0
Gisa26.01.2118:00
Vielen Dank, habe jetzt zwar gefunden, wo ich das einstellen kann, aber die Finder-Fenster-Größe ist in den Programmen immer noch minimal bzw. unverändert... auch das Symbol mit dem durchgestrichenen Stift ist noch da
feel_x
Finder- Einstellungen - Allgemein
Neue Finder-Fenster zeigen: Benutzerordner auswählen
0
Gisa26.01.2118:10
noch ein kleiner Nachtrag zum besseren Verständnis: Dass sich das Finder-Fenster in minimaler Größe darstellt betrifft nur die Nutzung in den Programmen - also wenn ich z.B. in Indesign ein Dokument öffnen oder ein Bild laden möchte. Auf dem Schreibtisch erscheint das Finder-Fenster immer in der vorher angelegten Größe.
Gisa
Vielen Dank, habe jetzt zwar gefunden, wo ich das einstellen kann, aber die Finder-Fenster-Größe ist in den Programmen immer noch minimal bzw. unverändert... auch das Symbol mit dem durchgestrichenen Stift ist noch da
feel_x
Finder- Einstellungen - Allgemein
Neue Finder-Fenster zeigen: Benutzerordner auswählen
0
Kissi
Kissi26.01.2118:19
Dazu schrieb
Peter Eckel
... und auch hier der Hinweis (aus zweiter Hand, ich habe 11.2 beta noch nicht installiert), daß es mit 11.2 behoben zu sein scheint.
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
Gisa26.01.2119:51
Ich habe gehofft, ich käme 'drumrum' ... bin kein Fan von Beta-Versionen
Aber bleibt mir wohl nix anderes übrig, wenn ich meine Nerven schonen will.
Kissi
Dazu schrieb
Peter Eckel
... und auch hier der Hinweis (aus zweiter Hand, ich habe 11.2 beta noch nicht installiert), daß es mit 11.2 behoben zu sein scheint.
0
Al Boland
Al Boland27.01.2108:43
Na ja, irgendwann ist 11.2 ja auch keine Beta mehr...
„Nom de dieu de putain de bordel de merde de saloperies de connards d'enculés de ta mère. Sehen Sie, es ist, als ob man sich den Arsch mit Seide abwischt.“
0
feel_x27.01.2109:47
Gisa
Vielen Dank, habe jetzt zwar gefunden, wo ich das einstellen kann, aber die Finder-Fenster-Größe ist in den Programmen immer noch minimal bzw. unverändert... auch das Symbol mit dem durchgestrichenen Stift ist noch da
feel_x
Finder- Einstellungen - Allgemein
Neue Finder-Fenster zeigen: Benutzerordner auswählen

Das stimmt.. das nervt mich hier auch
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.