Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Big Sur und Drucker Samsung ML1665 nicht mehr unterstützt? Kein Treiber verfügbar

Big Sur und Drucker Samsung ML1665 nicht mehr unterstützt? Kein Treiber verfügbar

Kissi
Kissi03.12.2016:30
Hallo zusammen,
ich bin von High Sierra zu Big Sur gewechselt, durch einen neuen iMac. Das heisst Big Sur wurde installiert, ohne Drucker.
Nun habe ich das Problem das ich meinen Drucker Samsung ML1665 nicht zum laufen bekomme.
Das ist ärgerlich das gerade neuen Toner gekauft…
Weiss jemand eventuell ob es da noch Möglichkeiten gibt und wenn ja wie?
Danke
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0

Kommentare

Turmsurfer
Turmsurfer03.12.2016:32
Kissi: Nachdem HP die Druckersparte von Samsung übernommen hat, würde ich mal auf deren Seiten suchen. Viel Erfolg!
„11. Gebot: Mach täglich dein Backup!“
0
Kissi
Kissi03.12.2016:36
Danke für den Tip.
Da habe ich schon gesucht jedoch ohne Erfolg
Laut HP wird der ML1665 nur bis macOS 10.9 unterstützt. Jedoch lief dieser noch mit 10.13
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
moosegcr
moosegcr03.12.2016:59
als "allgemeinen Postscript-Drucker" einrichten und schon sollte es gehen. ZUmindest klappt das bei allen exotischen Druckern, die mir bisher untergekommen sind...
0
Cornel
Cornel03.12.2017:17
Oder einfach den Treiber vom Nachfolgeprodukt installieren.
+1
MHH03.12.2017:32
Ich bzw. mein Dad (beide Big Sur) hat quasi das gleiche Problem mit einem Samsung M2070. Hier funktioniert allerdings der Drucker, aber der Scanner bricht beim Speichern des Scans mit Fehlermeldung "Scanner Fehler" (sinngemäß) ab.
Mein uralter Kodak Drucker/Scanner läuft (ohne jegliche Zusatztreiber) als Scanner mit der "Digitale Bilder" App Problemlos...
0
a_berger03.12.2017:37
Habe aus der selben "Gruppe" einen (USB-only)-Drucker, den ML1670. Bisher als Lösung habe ich nur - den an eine Windows 10 Büchse zu hängen und dort zu drucken, da gibt es diesen Treiber-Zinnober nicht.
+1
Kissi
Kissi03.12.2019:42
Cornel
Oder einfach den Treiber vom Nachfolgeprodukt installieren.
Dein Tip war wohl Gold wert
Habe auf der Homepage von HP mir einen Samsung Drucker rausgesucht SL-M2020.

Davon den Universaltreiber für 10.15 geladen. Und siehe da …
Es scheint zu funktionieren
Danke für den Tip

„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
+1
a_berger03.12.2020:40
Kissi
Habe auf der Homepage von HP mir einen Samsung Drucker rausgesucht SL-M2020.

Davon den Universaltreiber für 10.15 geladen.

Danke fürs probieren, muß ich am WE gleich testen. Zum Klarstellen: der 10.15er geht unter Big Sur?
0
Kissi
Kissi03.12.2021:26
Ich habe mir den Drucker SL-M2020 bei HP rausgesucht.
Dann das Betriebssystem auf deren Seite auf 10.15 umgestellt.
Dann wird dir der Treiber V3.92.00 angezeigt. Diesen dann geladen und installiert.
Es werden anscheint mehrere Druckertypen von Samsung installiert.
Diese werden dann beim Drucker einrichten als Treiber angezeigt. Bei mir hat’s dann mit dem M2020 funktioniert
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.