iPhone 3G Bestandskunden Preise erst am 11.07.08 verfügbar. | iPhone | Forum | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

iPhone 3G Bestandskunden Preise erst am 11.07.08 verfügbar.

Quickmix
Ich eben mit dem T-Mobile Kundenservice gesprochen.
Folgende Info:

- Die Preise für Bestandskunden werden erst am 11.07.08 bekanntgegeben.
- Vorbestellungen sind nur über den Kundenbereich t-mobile.de übers Internet möglich.
- Sollte man mit den Konditionen nicht einverstanden sein kann man dann jederzeit stornieren.

Die Preise werden aus Marketingtechnischen Gründen erst am 11.07.08 veröffentlicht.
Der Mitarbeiter deutete an das es für Bestandskunden erfreulicher sein könnte als man erwartet.

Tja, kann man halten wie man will. Aber das wurde mir gesagt.
Mal schauen ob noch wer andere Infos bekommt.

Kommentare

Quickmix
Bitte denkt euch noch das "habe" im ersten Satz
cmaus@mac.com
Wie? Ich dachte, wir kriegen heute eine E-Mail, in der steht, was mich das neue iPhone kostet...?
predo
Danke für die Info...

Naja, dann müssen sie aber die Homepage aktualiseren.
Es kann nicht sein, dass unter http://www.t-mobile.de/iphone/ der Satz steht:

"HINWEIS: Für Bestandskunden ist das iPhone 3G ab dem 01.07.2008 vorbestellbar. Wir informieren Sie!"

Fakt ist nämlich, dass man das Iphone immer noch nicht als Vertragsverlängerung vorbestellen kann, sondern wenn man es im Warenkorb hat, kann man nur auf Neuvertrag klicken.

Also würde seitens T-Mobile noch gar nichts aktualisiert...
Quickmix
Update:

Update:

Die Information zur Vorbestellung mit den Bestandskunden ist etwas irreführend.

Die Info bezieht sich auf T-Mobile Bestandskunden die keinen iPhone Vertrag haben.
Diese können das iPhone ab dem 01.07.08 vorbestellen und entsprechend ihren Vertrag verlängern.

Für iPhone Bestandskunden ist das alles unwichtig.

Die Preise und Konditionen werden für diese Kunden offiziell am 11.07.08 genannt.
Die Mitarbeiterin sagte mir aber das man gerne 2-3 Tage vorher schon nachfragen kann.
Möglicherweise gibt es die Infos etwas früher.






Quickmix
Bestandskunden die noch kein iPhone haben können das auch über die Service Hotline bestellen.
CooperCologne
Ist doch klar, bevor man denen, die schon eins haben, noch ein 3G verkauft, schöpft man erstmal die Neukunden ab - würde ich nicht anders machen
ichrisb101
D.h. ich kann dann als Bestandskunde ohneiPhone bereits heute eines vorbestellen.
Die machen es sich aber auch net einfach. Mitte Mai für alle Neukunden, 01.07. für Bestandskunden ohne iPhone,
11.07. für Bestandskunden mit iPhone.

Ich glaub wir deutschen verbeamten immer mehr und müssen alles verkomplizieren.
Wobei in Kanada ists ja auch net besser.

Gruss
Rodknocker
ichrisb101
D.h. ich kann dann als Bestandskunde ohneiPhone bereits heute eines vorbestellen.
Die machen es sich aber auch net einfach. Mitte Mai für alle Neukunden, 01.07. für Bestandskunden ohne iPhone,
11.07. für Bestandskunden mit iPhone.

Ich glaub wir deutschen verbeamten immer mehr und müssen alles verkomplizieren.
Wobei in Kanada ists ja auch net besser.

Gruss

Ne, eher weniger.
Das ist das schlechte Konzept der T-Com.
„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
totohh
Moinsen!
Habe grad mal die Kurzwahl 2202 gewählt und mal nachgefragt was so ein Upgrade kostet.
:sick:
15€ pro Restlaufzeitmonat & iPhone-Preis laut Tariftabelle

CooperCologne
Lach, was soll daran erfreulich sein??? Stimmt, es ginge auch noch teurer!
ichrisb101
@totohh: Die können doch net pauschal 15 € pro Restlaufzeitmonat verlangen? Es soll
Kunden geben die zahlen derzeit nur 9,95 € da wäre das sicherlich wenig sinnvoll.

Gruss
totohh
Upgrade soll bedeuten, schon iPhone-Kunde

ichrisb101
Ah ok, jetzt hab ichs.
Upgrade = Bestandskunde mit iPhone

Und wie nennt sich das dan bei Bestandskunden ohne iPhone?
SirEgbart
T-Mobile hat den Hinweis für Bestandskunden raus genommen.

EvoX
Normalerweise ist doch die Ablösegebühr "nur" 10 Euro pro verbleibenden Monat.

Hmmm... mal abwarten.
„Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert.“
CooperCologne
Dafür soll es jetzt zu verzögerten Lieferzeiten kommen!
SirEgbart
Na toll dann dürfen die iPhone Bestandskunden wahrscheinlich warten.
ichrisb101
Und was genau soll uns dieser Satz nun sagen:
Hinweis: Ab sofort kann es aufgrund der sehr hohen Nachfrage zu verzögerten Lieferzeiten kommen.
Das Gerät wird ja noch garnet ausgeliefert, wie kann es dazu dann kommen?

Nun haben die Bestandskunden sehnlichst auf heute gewartet und dann wird man wieder hingehalten?
CooperCologne
SirEgbart
Na toll dann dürfen die iPhone Bestandskunden wahrscheinlich warten.
Siehe meinen Post oben
CooperCologne
Ist doch klar, bevor man denen, die schon eins haben, noch ein 3G verkauft, schöpft man erstmal die Neukunden ab - würde ich nicht anders machen
macbeutling
Habe gerade auch telefoniert:Habe am 09.11.07 eine vorzeitige Vertragsverlängerung gemacht, mein alter wäre erst am 26.03.ausgelaufen.Daher kann ich erst 6 Monate nach der normalen Luafzeit meinen vertrag verlängern (26.09.08).Dann kommen da noch 15,- für die verbleibenden 18 Monate dazu (270 Euro).Das neue iPhone käme mich also mit kanpp 420 Euro teurer zu stehen ,als das erste .
Wenn ich mein iPhone 2G gut verkauft bekomme,warum nicht,aber sonst ist mir das zu heftig.
„Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum“
c0caine
könnt ihr bei mein t-mobile denn schon im iphone vertrag irgendwo ein neues bestellen?
max8765
Aus technischen Gründen ist eine Vertragsverlängerung derzeit nicht möglich. Bitte versuchen Sie es später noch einmal!
Quickmix
Das mit der Verzögerung könnte sogar stimmen.
Als ich heute früh angerufen habe, dachte der Mitarbeiter zuerst ich wäre normaler Bestandskunde
und bot mir das Upgrade als Bestellung an.
Er fügte aber noch hinzu, das es zu Verzögerungen kommen kann,
da wohl sehr viele Bestandskunden auf ein iPhone wechseln.

Ich hab auch auf den irreführenden Text hingewiesen bezüglich der Bestandskunden
und gebeten dies weiterzuleiten.

Zumindest haben sie es rausgenommen.
DerKieselbach
...auch gerade angerufen, als NICHT iPhone aber Bestandskunde und ich möchte doch noch mal am 11.07. durch rufen, dann werden die Upgrade Konditionen für NICHT iPhone aber Bestandskunde bekannt gegeben.

Ganz toll.

Am selben Tag des Launches...


makaber
Ich frage mich, wer Euch solche Infos gegeben hat?
Nach Rückfrage bie der Presseabteilung in Bonn stehen die Upgrade-Konditionen noch gar nicht abschließend fest. Weder für "normale" als auch "iPhone" Bestandskunden.

Das einzige, was definitiv feststeht, ist, dass ab 11. Juli das iPhone bei T-Mobile zu haben ist. Auslieferverzögerungen sind auf Grund der hohen Nachfrage zu erwarten.

Es soll zwei Varianten geben. "Soll" bedeutet, "nightx" (sprich: nichts) genaues weiß man selbst in der Presseabteilung.

1. Vorzeitige Vertragsverlängerung zu einem bisher nicht spezifizierten, monatlichen Ablösebetrag.
2. Gerät kann womöglich zu einem bestehenden iPhone-Vertrag dazu gekauft werden. Der Gerätepreis wird am oder nach dem 11.07.2008 feststehen.

Ach ja, wir sind Vize-Europameister!
Was bedeutet: nach dem Spiel ist vor dem Spiel, Ihr Spinner!
Torsten Mewes
Ich habe gerade eben an der hotline (2202) die gleichen Angaben wie macbeutling erhalten, zudem ließ man mich wissen, dass man dann sein “altes“ iPhone für eine Gebühr von 99€ entsperren könne.

„wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“
l-vizz
Lt. Macnotes: Wie nun bekannt gegeben wurde, kostet das iPhone 3G für Kunden von T-Mobile, die bereits einen Complete-Tarif besitzen, die gleichen Preise wie für Neukunden. Jedoch muss für jeden Monat Restlaufzeit des Vertrags ein Betrag in Höhe von 15 Euro gezahlt werden.
„Wer bis zum Hals in Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen!“
makaber
MacBeutel
Das zweite iPhone 30,- Euro teurer als das erste iPhone?
Warum wartest Du nicht noch zwei Monate ab, dann zahlst Du 10,- Euro weniger. zzz
Senciner
Also ich war gerade eben im T-Punkt und habe ein längeres Gespräch geführt:

Das mit den 15€ können sie nicht bestätigen. Sie haben keinerlei solche Meldung bekommen.
Für Bestandskunden (ohne iPhone): 10€ pro Monat Ablöse, dann normale Preise
Für Bestandskunden (mit iPhone): Die genauen Konditionen werden erst am 11. oder evtl. einen Tag davor bekannt gegeben.

Ich denk aber auch, dass es sich eher um eine positive Überraschung handeln wird. Mehr als 10€ werden sie definitiv nicht machen. Warum sollte auch jemand der schon ein iPhone hat mehr zahlen als jemand der keines hat? Wäre definitiv unfair. Ich denk mal eher, dass es irgendwelche Pauschalpreise (200€ für 16GB 3G, 150€ für 8GB 3G) geben wird, die für jeden egal in welchem Vertrag gleich sind.
makaber
senciner

Denke auch, dass es das iPhone 3G gegen einen "entsprechenden" Aufpreis zum bestehenden Complete-Vertrag geben wird. Der Tarif bleibt ja weitgehend der Gleiche.

Tja, noch zehnmal aufstehen ...
Und dann noch mal xx-Tage warten, bis es endlich lieferbar sein wird, das iPhone 3G


Wer Lust und Kohle übrig hat, kann gerne in meine Therapiegruppe kommen.
Es sind noch Plätze frei ...
Torsten Mewes
Das scheint mir mal wieder nach einer Kommunikationsschwäche beim rosa Riesen auszusehen - 5 user/6 Meinungen, die alle von irgendeiner offiziellen Seite bestätigt wurden.

Ich bleib dabei, das iPhone ist ein tolles Gerät - die Tarife ok, aber t-mobile ist ein Scheissladen!!!
„wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“
Garp2000
Möchte auch in die Thearpiegruppe. Ich glaube nur ein Post hier entspricht den Fakten - nämlich das nix bekannt ist. Alles andere Spekualtion zu der sich ja auch gerne mal Hotliner hinreissen lassen.
„Star of CCTV“
bono01
Einfach sein lassen. Lasst T-Mobile auf Ihren iPhones sitzen. Das ist das einzige Mittel was man als Kunde hat um seinen Frust gegenüber der Telekom offen zu zeigen. Demonstrativ NEIN sagen. Ich hatte auch überlegt (wieder einmal) von meinem US iPhone zum “Original” T-Mobile iPhone zu wechseln. Aber ich werde bei meinem Import Gerät bleiben. Aus Protest gegen diesen Preiswucher und die Inkompetenz von T-Mobile. Denn die Tarife sind (im vergleich mit anderen Anbietern) echt ein witz und der von der Telekom selbst als hervorragend bezeichnete Service existiert in meinen Augen nicht.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
macbeutling
makaber: 1:es heisst macbeutling.
2.) Schlaumeier:wenn ich 18 Monate warte,spare ich noch mehr und kann mir dann gleich besser das iPhone 3.0 kaufen........
„Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum“
doggda
es wird zeit das der 11. entlich kommt nix wie spekulationen und ungereimtheiten von der telekom.... aber was erwartet ihr..... als ich mein erstes iphone erstand wusste ich besser bescheid ueber tarife und funktionen des geräts als der typ hinter dem tresen.... der hat nur gemeint, "wir erfahren alles als letzte" wenn apple/t-möbel die leute besser schulen würde gäbe es weniger ärger...
OptiKonrad
Also ich habe vorhin meinen Vertrag verlängert und das iPhone bestellt. Ging problemlos. Genau das macht mich allerdings im Moment stutzig. Na mal schauen.
CooperCologne
Mein Gott, ich hab jetzt gerade mit einem Freund zusammen am Telefon bei der 2202 angerufen... da wurden uns auch die 15 Euro um die Nase gehauen, und zwar unabhängig davon, ob Du Bestandskunde mit iPhone oder ohne bist!

Warten wir einfach den 11.7. und/oder eine Aussage auf t-mobile.de ab! zzz
CooperCologne
OptiKonrad: wahrscheinlich bist Du dann gerade eh in der Neusubventionsphase gewesen!
Torsten Mewes
OptiKonrad

und zu welchen Konditionen?
„wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“
macbeutling
Wie die Dame an der Hotline erwähnte,hat man sich beim iPhone für 15,- Ablöse pro Monat entschieden.Mein Hinweise,ich würde dies mit 10,- kennen, war ihr egal.

Wie kann ein Multi-Milliarden-Euro Unternehmen wie die telekom nur so schlecht vorbereitet in einen Verkaufsstart gehen?
Das ist einfach nur noch peinlich.Nichts steht fest,auf jede Frage bekommt man eine andere Antwort.
Das ist echt unwürdig.....
„Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum“
OptiKonrad
Torsten Mewes
OptiKonrad

und zu welchen Konditionen?

na die 249,-Euro für das 16gb modell und den monatlichen tarif.
bono01
OptiKonrad

Warst du schon iPhone Kunde bei T-Mobile??? Und wenn ja seit wann???
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
OptiKonrad
bono01
OptiKonrad

Warst du schon iPhone Kunde bei T-Mobile??? Und wenn ja seit wann???

nein, ich bin so kunde gewesen bei t-mobile. seit 97 oder so.
bono01
OptiKonrad

Na dann hast du wahrscheinlich deine Mindestvertragslaufzeit deines alten Vertrages schon erfüllt und konntest deshalb ohne zuzahlung den iPhone Vertrag abschließen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
l-vizz
Ich habe das iPhone 2G - und weiss Gott habe ich nicht zu viel Geld. Aber 10 und auch 15 Euro 'Ablöse' sind m.E. nicht toll - aber akzeptabel. Wir haben nun mal einen Vertrag unterschrieben und damit 24 Monate eine Verpflichtung abgeschlossen. Wenn wir einen x-beliebigen Vertrag hätten mit einem Nokia Handy könnten wir auch nicht ein Update für 50 Euro verlangen sobald eine neue Generation des Handies da ist.
Und was die Tarife betrifft. Das iPhone ist kein Massenmarkthandy - zumindest noch nicht. Warum sollte die Telekom (wie jeder andere Multikonzern) nicht versuchen aus uns Deppen Profit zu schlagen? Wir leben nunmal im Kapitalismus. Klar finde ich das auch 'blöd' - aber das ist ja zu erwarten.
„Wer bis zum Hals in Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen!“
bono01
l-vizz
Wenn wir einen x-beliebigen Vertrag hätten mit einem Nokia Handy könnten wir auch nicht ein Update für 50 Euro verlangen sobald eine neue Generation des Handies da ist.
Ja aber bei Nokia und co. könntest du das neue Handy Modell ohne Vertrag direkt bei Nokia kaufen und dann mit der Vertrags Simkarte nutzen. Das ist der kleine aber feine Unterschied.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
l-vizz
Ja aber bei Nokia und co. könntest du das neue Handy Modell ohne Vertrag direkt bei Nokia kaufen und dann mit der Vertrags Simkarte nutzen. Das ist der kleine aber feine Unterschied.

Sehe ich nicht ganz so 15 Euro pro Monat kommt in etwa dem gleich, was ich so hätte auf einen Batzen zahlen müssen. Ich bin ja kein Telekom verfechter (vor allem arbeite ich bei einem anderen Telekommunikationskonzern), aber die Gedanken der Telekom sind ja durchaus nachvollziehbar.
„Wer bis zum Hals in Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen!“
bono01
l-vizz
Sehe ich nicht ganz so 15 Euro pro Monat kommt in etwa dem gleich, was ich so hätte auf einen Batzen zahlen müssen.

Das kannst du so nicht sehen, denn du musst ja die Ablösesumme Zahlen plus den Gerätepreis für das iPhone 3G plus die Bereitstellungsgebühr.

Also für jemanden der im November 2007 den Complete M Vertrag gemacht hat sähe das folgendermaßen aus:

16 x 15€ = 240€

+Gerätepreis iPhone 3G 16GB im Complete M = 149,95€

+Bereitstellungsgebühr = 25€

Ergebnis = 414,95€


Also nicht gerade wenig. Und das für ein Handy was man wiederum nur mit T-Mobile nutzen kann. Nokia Handys können dagegen mit jeder SimKarte betrieben werden wenn man sie frei erwirbt.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
frashier
bono01
l-vizz
Sehe ich nicht ganz so 15 Euro pro Monat kommt in etwa dem gleich, was ich so hätte auf einen Batzen zahlen müssen.

Das kannst du so nicht sehen, denn du musst ja die Ablösesumme Zahlen plus den Gerätepreis für das iPhone 3G plus die Bereitstellungsgebühr.

Also für jemanden der im November 2007 den Complete M Vertrag gemacht hat sähe das folgendermaßen aus:

16 x 15€ = 240€

+Gerätepreis iPhone 3G 16GB im Complete M = 149,95€

+Bereitstellungsgebühr = 25€

Ergebnis = 414,95€


Also nicht gerade wenig. Und das für ein Handy was man wiederum nur mit T-Mobile nutzen kann. Nokia Handys können dagegen mit jeder SimKarte betrieben werden wenn man sie frei erwirbt.


Ein Rechnung die ich nicht mitmache. Also wird ein Telefon ohne Vertrag in UK oder Schweiz gekauft und ich bleibe bei dem Vertrag.
bono01
frashier
Ein Rechnung die ich nicht mitmache. Also wird ein Telefon ohne Vertrag in UK oder Schweiz gekauft und ich bleibe bei dem Vertrag.

Würde ich auch nicht Unterstützen. Allerdings bleibt abzuwarten ob die Import Prepaid iPhones freigeschaltet werden können. Denn das iPhone 3G verwendet einen anderen Chipsatz der bisher nicht geknackt werden konnte.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork46,7%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,3%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,7%
  • LibreOffice8,4%
  • Google Docs0,8%
  • etwas anderes5,0%
  • keines5,3%
645 Stimmen17.04.14 - 20.04.14
3823