Warnung vor ZiPhone???!!!

bono01
Auf der Homepage der Apple iPhone School
steht eine Warnung vor dem benutzen von Zibris ZiPhone. Der Text lautet wie folgt:


Could you please elaborate on the permanent changes caused by Ziphone? All unlocking/jailbreaking methods modify the phone in some way, at least they patch baseband, and pwnage patches bootloader. I know that Ziphone downgrades the 4.6 bootloader to 3.9 (which has been thought to be permanent until pwnage came out), but so does iLiberty+, iDemocracy and any other unlock method that is not based on pwnage.

Answer:
First off, iLiberty+ does not downgrade your bootloader by default. It downgrades you to 3.9 fakeblank which is easily reversible and not dangerous. This is not the same thing as 3.9 used by Ziphone! Ziphone downgrades the bootloader to 3.9 automatically. If this process fails, you’re done. This process considered so risky that Apple does not do any bootloader upgrades in their firmware packages! They could have put a stop to all the unlocks when 1.1.2 came out by having the 1.1.1 to 1.1.2 firmware upgrade upgrade old bootloaders to 4.6 but they considered this too risky and did not do it! Ziphone does it anyway. Zibri has had so many releases that fix “type-o’s”. That’s just silly. The code is so sloppy and buggy. Some versions will unlock even when you did not ask it to resulting in a downgraded bootloader just on a request to jailbreak! Neat

Ziphone is also very dangerous because it does all the flashing (most risky part) during the first phase of the ram disk. During this phase, allocating too much memory can result in ram disk corruption. This is very bad. You want to minimize the amount of memory used as much as possible and you only care about stability. Ziphone doesn’t worry about this. Due to the technique used to boot the ramdisk, the memory is easily corrupted if you try to allocate too much of it. The result is that you are corrupting the very data that you are flashing!

iLiberty+, iPlus both use a smaller ram disk to flash. This minimizes the amount of memory used and takes great care to prevent memory allocations from corrupting the ram disk. Then these tools come back on a second pass to install payloads. This is done after the flashing is done where there is no risk.

As a result, several ziphone users have reported problems with no edge, no wifi, no bluetooth or a combination of the 3. In many cases this is unfixable. Zibri has added a wifi “fix” to his app which works sometimes, but this programs a bogus network address that is the same on every phone.

Nun meine frage, was habt ihr für Erfahrungen mit Zibris ZiPhone gemacht? Ich für meinen teil habe bisher meinen iPod touch damit gejailbreaked, sowie auch mein iPhone damit Unlocked und habe bisher keinerlei schlechte Erfahrungen mit ZiPhone gemacht. Weder in der Bedienung noch mit irgendwelchen Technischen Problemen. Kann also die beschreibungen im oben genannten Text nicht bestätigen. Genauso wie die meisten Kommentare auf Apple iPhone School die unter dem Original Text stehen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
Umfrage

Hattest du mit ZiPhone schonmal Probleme?

  • Ja hatte ich schon.20,0%
  • Nein lief alles Problemlos.80,0%
95 Stimmen

Kommentare

bono01
Interessant das bei mittlerweile 14 abgegebenen Stimmen 92,9% mit Nein gestimmt haben. Bei 92,9 gab es also keinerlei Probleme bei der Nutzung von ZiPhone. Mich würden aber genauere Informationen über die 7,1 interessieren bei denen es Probleme gab. Also wie sahen diese Probleme aus, waren sie eventuell selbst verursacht (etwas falsch gelesen oder falsch angewendet) und konnten diese Prbleme behoben werden. Falls ja wie habt Ihr sie behoben. Würde mich über genauere Berichte diesbezüglich sehr freuen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
Ich mag Ziphone auch nicht.
Ich hasse Programme, die zu viel modifizieren und hacken.

Pwnage ist da anders...
ronisize
leute! nehmt doch bitte pwnage! das is kinderleicht und vor allem sicher. aber das thema hatten wir schon.
mkerschi
Es fehlt noch der Punkt:
Habe Ziphone nie verwendet, sondern anderes

Michael
Ja echt, ich stimmt ronisize zu.

Zibri ist ein Spinner, der es nicht geschafft hat, im Team zu arbeiten.
Und die Leude vom DevTeam machen mit dem Pwnage-Tool gute Arbeit.
Ihre Ankündigung, Pwnage sei etwas nie Dagewesenes, Brillantes im iPhone-Hackmarkt
ist gerechtfertigt.
bono01
cmaus@mac.com

Aber gleichzeitig gibt es auch viele Stimmen die arge schwierigkeiten mit Pwnage hatten. Mal ganz abgesehen davon das Pwnage um einiges komplizierter zu bedienen ist als ZiPhone. Ist also schwierig in dieser frage für nur ein Programm zu sprechen. Für den einen passt Pwnage besser, für andere ZiPhone. Mich überrascht nur das doch der großteil der Personen keine Probleme mit ZiPhone hatte. Also ist meiner Meinung nach eine Warnung davor ZiPhone zu benutzen unangebracht (natürlich wenn man sich über die Nachteile des downgrade Bootloaders im klaren ist). Ich selbst habe auch oft genug gelesen das viele Probleme mit ZiPhone aus Bedienungsfehlern entstehen. Viele lesen nicht richtig und verursachen dadurch dann einen Schaden. Ich für meinen Teil werde, wenn die Firmware 2.0 erscheint, wohl wieder auf ZiPhone zurückgreifen. Aber natürlich werde ich mich vorher genauestens Informieren.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
bono01
mkerschi

Den Punkt habe ich extra nicht erstellt da es in dieser Umfrage Explizit um Zibris ZiPhone geht und nicht um andere Programme.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
ähnliche Warnung auch hier

dort steht auch, dass es funktionieren kann, aber Ziphone im Gegensatz zu den anderen Lösungen permanente Änderungen durchführt, die man nicht rückgängig machen kann. Auch kann der Ram beschädigt werden...

Deine Frage kann ich nicht beantworten, da ich kein iPhone habe...
bono01
riessi

Der Text deiner Quelle auf ist 100%ig identisch mit dem auf . Er kommt von ein und demselben Autor.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
bono01
ups - hätte deinen Text lesen sollen

sorry..

Hab in div. Kommentaren gelesen, dass zibri nicht sauber arbeiten soll.. die spiegeln zwar nicht meine Meinung, da ich diesbezüglich keine habe (mangels Erfahrung), aber jeder sollte sich selbst seine Meinung bilden...

so war in einem der Kommentare bei der Vorstellung von Ziphone 3.0, dass die Mac-Adresse bei allen "Ziphones" gleich ist

Auch bei Macnews.de wird in den Kommentaren vor Ziphone gewarnt

naja - mir ist es ja egal





re-pahi
bono01
cmaus@mac.com

Aber gleichzeitig gibt es auch viele Stimmen die arge schwierigkeiten mit Pwnage hatten.

Genau, wie ich! deswegen habe ich in letzter Konsequenz ZiPhone drübergebügelt und es war völlig entsperrt. Also mein Ziel war erreicht!
„MacBook Pro 15'' C2D 2,16 GHZ - 4 GB RAM - 256 GB SSD + iPhone 4 16GB + iPad 16GB WiFi + AppleTV (3.Gen.)“
bono01
re-pahi

Solche Sätze wie deine lese ich ziemlich häufig über Pwnage. Häufiger als über ZiPhone. Deshalb wundere ich mich warum nicht auch eine Warnung vor Pwnage veröffentlicht wird.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
re-pahi: Ja, dein Ziel war erreicht.

Aber ich z.B. habe ein Original-T-Mobile iPhone und will nur mal ein bisschen Software drauf installieren können.
Also ein Jailbreak. Und den mache ich bestimmt nicht mit einer total fehlerhaften Software, die mir möglicherweise meine IMEI und meine MAC-Adresse und wer weiß was noch verstellt...

Zudem haben Jailbreaks es so an sich, dass sie irgendwelche Fehlfunktionen verursachen. Deswegen gibt's bei Zibri ja z.B. einen WiFi-Fix. Bei Pwnage gibt es nur einen Ausfall der YouTube-Applikation, der aber auch gleich mit dem Erstellen einer gejailbreakten iPhone-Software gefixt wird.

Hatte auch schon ganz andere tolle Sachen (nicht mit Pwnage), wo der Yahoo-IMAP-Server nicht mehr ging (der Push-Server für iPhones)
bono01
cmaus@mac.com
Hatte auch schon ganz andere tolle Sachen (nicht mit Pwnage), wo der Yahoo-IMAP-Server nicht mehr ging (der Push-Server für iPhones)

Mit welchem Programm hattest du diese Probleme denn?
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
bono01
Unter ist jetzt auch ein Voting gestartet worden mit der Frage wer welches Unlock Tool für die Firmware 1.1.4 bevorzugt. Momentan hat dort ZiPhone ganz klar die Nase vorn mit über 50% der stimmen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
cmaus@mac.com
Ich hasse Programme, die zu viel modifizieren und hacken.

Pwnage ist da anders...

Wie bidde?
Ich verstehe gar nicht wie man mit ZiPhone Probleme haben kann.
Ich habe meines schon sehr oft wiederhergestellt, da ich immer mal wieder etwas im Dateisystem geändert habe oder zu viel Schrott drauf hatte.
Jedenfalls hatte ich nie Probleme im Gegensatz zu dieser anderen App. Sogar Kabel entfernen während ZiPhone arbeitet schrottet das iPhone nicht.


bono01
noah
Ich verstehe gar nicht wie man mit ZiPhone Probleme haben kann.
Ich habe meines schon sehr oft wiederhergestellt, da ich immer mal wieder etwas im Dateisystem geändert habe oder zu viel Schrott drauf hatte.
Jedenfalls hatte ich nie Probleme im Gegensatz zu dieser anderen App. Sogar Kabel entfernen während ZiPhone arbeitet schrottet das iPhone nicht.

Sehe ich ähnlich. ich gehe auch stark davon aus das die meisten Probleme dadurch entstehen wenn man sich nicht richtig über das Programm informiert, oder vorher mit anderen Programmen schon herum Experimentiert hat und dabei schon ein Fehler verursacht wurde. Es gibt ja immer Leute die jedes Programm "Ausprobieren" müssen. Und die wundern sich dann hinterher das es Schäden gibt.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
cybermike
Ich sehe ZIPhone schon grundsätzlich kritisch. Zibri werkelt da wirklich herum am OS und anderen Komponenten des iPhone.

Irgendwie gefällt mit der Ansatz von Pwnage besser - und mein iPhone ist bis dato auch gut damit gefahren

bono01
Ich denke aber generell das man mit Unlocken und Jailbreaken kritisch sein sollte. Passieren kann dabei mit ZiPhone sowie auch mit Pwnage etwas. Es ist nunmal so das man damit ein Risiko eingeht das iPhone zu beschädigen. aber generell eines der Programme zu verteufeln finde ich nicht richtig. Denn es gibt bei jedem der Unlock & Jailbreak Programme Leute die von beschädigungen und fehlern berichten. Und da ZiPhone nunmal das meistgenutzte Tool ist, sind die Zahlen derer die Probleme haben natürlich auch schon dadurch erheblich höher.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
julesdiangelo
Ziphone könnte in naher zukunft technisch an seine Grenzen stoßen, aufgrund seiner Vorgehensweise.

pwnage und iliberty+ arbeiten wohl anders und haben diese Limitierung nicht.

Das Wichtigste an einem iPhone rundum sorglos-Tool ist wohl, dass man leicht alles rückgängig machen kann. Bei Ziphone nicht wirklich immer der Fall.

Mit Ziphone hatte ich zwar nie Probleme, trotzdem ist es mir unsympathisch, und warum dann nutzen, wenn es tools gibt, die zum einen eine Community haben, die wesentlich mehr hilft. (Von Zibri ist wohl keine Hilfe zu erwarten), und auch bekannterweise keine "Schäden" anrichten werden.

Mein gepwnagedtes iPhone hat übrigens irgendwann einfach nicht mehr gestartet. Warum auch immer, aber im Wiederherstellungsmodus konnte ich es zurücksetzen. Danach hab ich iLiberty die Arbeit machen lassen, auch weil ich nicht wusste, dass man bei pwnage die olle Ananas mittlerweile abschalten kann.
„bin paranoid, wer noch?“
bono01
Also mir sagt zum Beispiel Pwnage nicht so zu. Kann aber auch nicht genau sagen warum. Wahrscheinlich ist es mir einfach zu kompliziert. Jedenfalls davon ausgehend was ich so in youtube videos gesehen habe. Ich brauche einfach zu bedienende Lösungen. Und wenn ZiPhone irgendwann mal an seine Grenzen stößt / stoßen sollte ist immer noch Zeit sich nach alternativen umzuschauen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
smokeonit
meine mac adresse, iphone 1.1.4, mit ziphone ge'unlocked:

00:1e:c2:44:xx:xx

also ist es eine lüge wenn leute posten das ziphone allen iphone die gleiche mac-adresse gibt!

Blaubierhund
mein iphone friert öfter mal ein und lässt sich erst zum weiterarbeiten bewegen nachdem der akku komplett leer ist. was aber recht schnell geht, da das display bei einrieren eingeschaltet bleibt und sich nicht ausschalten lässt. das sind dann immer momente wo ich mir nen austauschbaren akku wünsche. ansonsten geht bei mir momentan das mail-programm nicht - lässt sich einfach nicht mehr starten.

möglicherweise liegt das ziphone - mit sicherheit sagen kann ich das allerdings nicht ...
„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können! (Anneliese Bödecker)“
julesdiangelo
Wenn Mail nicht geht, liegt das meistens daran, dass die Rechte des Ordners falsch gesetzt sind.

Ich hab die Befehle leider nicht mehr im Kopf, aber das war reparierbar per ssh.
„bin paranoid, wer noch?“
bono01
Blaubierhund

Also im zusammenhang mit ZiPhone ist mir so ein fehler noch nie untergekommen. Hast du mal einen kompletten Restore probiert?
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
hrk23
Blaubierhund
- mit sicherheit sagen kann ich das allerdings nicht ...

no risk no fun!

Gestern hab ich mir den Arm gebrochen
- mit sicherheit sagen kann ich das allerdings nicht ...
ob es an den zwei Flaschen Jägermeister lag.
„≈≈≈≈<°)))><≈≈≈≈“
@smokeonit:
Das Standard ZipPhone-Tool verändert die MAC-Adresse auch nicht. Vielmehr gab es bei einigen Personen nach der Nutzung manchmal Probleme mit Wifi / Edge und hierfür hat Zibri dann einen "Wifi-Fix" zusätzlich entwickelt. Wenn man diesen angewendet hat, hatte man dieselbe MAC-Adresse wie alle übrigen, die das Tool benutzten.
smokeonit
michaeljk
@smokeonit:
Das Standard ZipPhone-Tool verändert die MAC-Adresse auch nicht. Vielmehr gab es bei einigen Personen nach der Nutzung manchmal Probleme mit Wifi / Edge und hierfür hat Zibri dann einen "Wifi-Fix" zusätzlich entwickelt. Wenn man diesen angewendet hat, hatte man dieselbe MAC-Adresse wie alle übrigen, die das Tool benutzten.

naja, das ist ja was anderes... und ich glaube das den "fix" viele benutzt haben...

ich jedenfalls nicht... alles hat immer 100% funktioniert, hab kein patch benutzt....

aber wenn ich das problem hätte mit der mac-adresse wäre ich auch sauer...

hab mit ziphone mein Ifon 16gb 1.1.4 unlockt und bis dato keinerlei fehler etc feststellen können...
liegen die "warnungen" vllt. daran das die hacker sich untereinander nich ab können?

Ziemlich hoher Prozentsatz an Leuten, die mit Ziphone schon Probleme hatten. Ich kenne selbst jemanden, dessen Bluetooth und WLAN mit Ziphone unwiederbringlich lahmgelegt wurde. Lieber Finger weg, es gibt genügend Alternativen.
bono01
Also ich kenne bisher keinen der Probleme hatte mit ZiPhone. Mich selbst eingeschlossen.
Funzt alles 100%ig mit meinem iPhone.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
Schau dir doch mal die Umfrage an. Gut die Stimmenanzahl ist nicht besonders hoch. Aber mehr als 10 % hatte Probleme mit Ziphone. Das heißt jeder Zehnter... Findest du das wenig? Habe schon das ein oder andere mal gelesen, dass Ziphone schon mehrere iPhone unwiederreparierbar zerschossen hat. Seitens diesen tollen Zibri gab es allerdings keine Hilfe. Hauptsache er bekommt seine Donations. Das ist ihm das Wichtigste...
bono01
Zibri selbst hat mal geschrieben das es iPhones gibt die "anfällig" für diese Fehler sind und das er daran nicht schuld ist. Ist vielleicht so wie mit dem berühmten "Montags-Auto".
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
Will jetzt net rüpelhaft und beleidigend gegenüber dir klingen. Aber was ist das denn für eine doofe Ausrede? Dann hätte das iPhone nie funktionieren dürfen. Irgendeinen Auslöser muss es ja haben, dass die iPhones nicht mehr zum Leben erwachen nach der Behandlung mit ZiPhone. Würde mich an seiner Stelle nicht trauen so etwas zu sagen, aber muss er ja, dass die Leute fest weiter sein Programm laden. Das lustigste ist, dass er trotz Spenden, um ein neues iPhone bettelt, dass ers Hacken kann. Für was ruft er dann überhaupt zu spenden auf? Wird denk ich schon genug dankbare Leute geben die eine kleine Spende entrichten, dass er sich gerade noch so ein iPhone leisten kann.
bono01
DJDI1004

Es ist doch aber auch so das Zibri ein Programm geschrieben hat bei dem keiner gezwungen ist es zu nutzen. Es bleibt doch jedem selbst überlassen es zu benutzen oder nicht. Und dann so etwas wie "Garantie" oder "Support" zu verlangen find ich ein wenig unpassend. Er hat das programm geschrieben und wenn man es benutzt geschieht dies auf eigenes Risiko. Das einzige was ich gut fände und momentan an Zibri kritisiere, wäre wenn Zibri selbst auf seiner Seite vor den Risiken warnen würde. Dann denke ich hätte er selbst auch weniger mit solchen anfeindungen zu rechnen. Ein einfacher satz in dem steht geschrieben ist, das daß benutzen von ZiPhone auf eigene Gefahr geschieht und das er für auftretende Probleme keinen Support bietet.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
bono01

Das einzige was ich gut fände und momentan an Zibri kritisiere, wäre wenn Zibri selbst auf seiner Seite vor den Risiken warnen würde.

Wo denkst Du hin? Da würde dieser selbstverliebte Möchtegernprogrammierer doch Schwäche zeigen!

Er ist noch viel dreister: Eine ganze Zeit lang stand auf seiner Seite, dass noch NIE ein iPhone durch Ziphone unwiederbringlich lahmgelegt wurde und, dass es immer wieder einen Weg zurück in den vorherigen Zustand gäbe.

Das war einfach gelogen und er nahm diesen Satz von der Seite, als ihm hundertfach das Gegenteil bewiesen wurde (durch Ziphone unwiederbringlich zerstörtes WLAN und Bluetooth und vor allem, den mit Ziphone auf Version 3.9 downgegradeten Bootloader). Das mit dem Bootloader hat ihm den Rest gegeben, denn dank ihm haben nun alle, die Ihr iPhone (hergestellt ab Nov. 2007) mit Ziphone unlocked haben keinen Garantieanspruch bei Apple mehr und der Bootloader ist nicht wieder auf Version 4.6 herzustellen.

Trotz allem macht er weiter und bettelt weiter um Geld (klar: 'Now full time on this project' ). Das darf man nicht supporten und ihm vor allem kein Geld geben.

Zibri ist ein Spinner und veröffentlicht nur halbfertige und nur halbgetestete "Software"
smokeonit
ich glaube hier und an anderer stelle werden viele halbwahrheiten verbreitet...
bono01
smokeonit
ich glaube hier und an anderer stelle werden viele halbwahrheiten verbreitet...

Das sehe ich ähnlich. Man sollte keine Meinung über jemanden haben den man noch nie Persönlich getroffen hat. Und ich denke die meisten hier haben zibri noch nie getroffen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,3%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,2%
  • Tendenziell zufrieden13,9%
  • Bin mir noch unschlüssig8,2%
  • Tendenziell unzufrieden4,7%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,3%
886 Stimmen20.10.14 - 26.10.14
8741