Noch'n Versuch - Cam für MacMini Setup

vberrot
Ich will's nochmal versuchen. Um die Diktatoption auch auf dem MiniMac zu nutzen, brauche ich ein vernünftiges Mikro, am besten in Verbindung mit einer ebenso vernünftigen Kamera. Hat jemand Erfahrung mit einem Modell, das ihn voll überzeugt? Dann möge er/sie es mit mir teilen?! Es sollte sich harmonisch und sicher am Monitorrand befestigen lassen.

Vielen Dank und fröhliche Pfingsten

Gruß vberrot

Kommentare

kawi
Für ~20 euro kann man mit ner MacAlly Icecam II USB im Grunde nicht viel falsch machen. In der Preiskategorie wirklich gute Audioqualität ... ich hab ne zeitlang mehrere Podcast Episoden damit aufgezeichnet und veröffentlicht.
Video ist in Punkto Auflösung natürlich nicht mehr zeitgemäß, ist schon ne Weile auf'm Markt das Teil, aber in Kombination für den preis immer noch ne gute Lösung, wenn Augenmerk auch auf Audio liegen soll.

Besser geht natürlich immer. Dann aber wohl auch teurer.
„http://mac-and-apps.blogspot.de/“
locoFlo
Hatte mal irgendwo gelesen, dass die 720p Webcams von Microsoft gut sein sollen. Eigene Erfahrungen habe ich mit denen aber leider nicht.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
Logitech HD Webcam C615
kbundies
siehe Private Message
Qualität kostet Geld: Logitech HD Pro Webcam C920

Wer Billig kauft, der kauft 2mal und wer 2 mal kauft, hat auch das Geld sich gleich etwas vernünftiges zu kaufen
MacThommes
locoFlo
Hatte mal irgendwo gelesen, dass die 720p Webcams von Microsoft gut sein sollen. Eigene Erfahrungen habe ich mit denen aber leider nicht.
Ja, ich hatte auch schon einige versucht (auch Logitech). Waren alle indiskutabel. Letztendlich habe ich mich für die Microsoft LifeCam Cinema entschieden. Diese wird vom System erkannt und arbeitet mit allen Programmen, welche eine Cam benötigen, zusammen. Die Microsoft LifeCam Studio würde ich für Dich eher nicht empfehlen, da sie für den kompletten Leistungsumfang USB-3 braucht. Am sonsten ist ein Arbeiten mit dieser Cam nicht möglich.
Die Microsoft LifeCam Cinema kann ich empfehlen.
Sieht gut aus, ist sehr Wertig verarbeitet und wird gut in das System eingebunden.
„Man hat´s nicht leicht, aber leicht hat´s einen....“

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,0%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,2%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,7%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,8%
823 Stimmen19.03.15 - 28.03.15
11443