Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Hardware>It just works …

"It just works …" von Sam2711

Durchschnittliche Bewertung: 3,8 Sterne
  • 5 Sterne: 2 Bewertungen
  • 4 Sterne: 1 Bewertung
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 1 Bewertung
0
0

Ausgangsbeitrag

Sam2711
Sam271131.10.1613:30
😞
„벓

Kommentare

TFMail1000
TFMail100031.10.16 13:39
jou, da wird jede gute Idee zum Blödsinn; dein Avatar passt gerade
May the force be with you
Boedefeld31.10.16 13:40
Hat der Adapter mal Feuer gefangen?
Lag wohl neben einem Samsung Galaxy Note 7.
Und du brauchst einfach die AirPods, wenn sie denn irgendwann mal kommen.
Apple weiß eben, was der Kunde braucht - was ja auch nicht schwierig ist, wenn man nach und nach alle Anschlüsse abschafft.
Duck Dodgers31.10.16 13:55
Aber das ist auch nicht Apple's Weg

WLAN Sync & AirPods
kde
kde31.10.16 14:31
Bildquelle nicht vergessen!
iGod31.10.16 14:51
Naja. Wenn Apple ab nächstem Jahr dem iPhone ein USB-C Kabel beilegt, dann schreit die Fraktion auf, die keinen Mac oder PC mit USB-C haben.
Generell muss das iPhone auch nicht mehr täglich an den Mac angeschlossen werden, sodass man den Umweg über den Adapter nun wirklich ohne großes Meckern gehen kann.
StefanE
StefanE31.10.16 15:05
iGod
Naja. Wenn Apple ab nächstem Jahr dem iPhone ein USB-C Kabel beilegt, dann schreit die Fraktion auf, die keinen Mac oder PC mit USB-C haben.

Mich würde höchstens stören, dass ich dann meine 5 Original Apple-USB-Stecker zum Laden nicht mehr verwenden kann (wenn im gleichen Zuge auch Lightning noch ersetzt wird)
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!
slakner31.10.16 15:07
Boedefeld
"Und du brauchst einfach die AirPods, wenn sie denn irgendwann mal kommen.
Apple weiß eben, was der Kunde braucht - was ja auch nicht schwierig ist, wenn man nach und nach alle Anschlüsse abschafft."

Richtig, die AirPods, wenn sie mal kommen und wenn man sie dann im Rucksack nach 15 Minuten Suchen auch alle beide gefunden hat

Das Weglassen von Anschlüssen und Schaffen von neuen Anschlüssen, die man dann auch wieder weglässt, ist bei Apple inzwischen pathologisch...
Waldi
Waldi31.10.16 15:34
@sam
Hast du denn das Ladegerät für das iPhone verloren?
Ein anderes Problem sehe ich auf diesem Bild nicht. 🙃🍻
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
Sam2711
Sam271131.10.16 15:51
Das ist nicht von mir. Habe das Foto auf Facebook gesehen.
Das Problem ist, dass man nicht gleichzeitig Musik hören kann und aufladen. Man kann auch nicht am Mac Musik hören während das iPhone synct bzw. lädt. Und es ist seltsam, dass man einen Adapter braucht um das iPhone an das Mac anzuschliessen.
λ²
Peter Eckel31.10.16 17:19
Sam2711
Und es ist seltsam, dass man einen Adapter braucht um das iPhone an das Mac anzuschliessen.

Das ist auch nicht nur seltsam, sondern Quatsch:

Man braucht ein Kabel. Nur halt ein anderes als bisher.
Ceterum censeo liberum facierum esse delendum.
Sam2711
Sam271131.10.16 18:21
Peter Eckel
Sam2711
Und es ist seltsam, dass man einen Adapter braucht um das iPhone an das Mac anzuschliessen.

Das ist auch nicht nur seltsam, sondern Quatsch:

Man braucht ein Kabel. Nur halt ein anderes als bisher.

Ein Kabel was dem iPhone nicht beiligt.
λ²
TFMail1000
TFMail100031.10.16 19:58
Und dann braucht es noch einen Klinkenkopfhörer, damit man auf der anderen Seite wieder via Kopfhörer Musik hören kann... (Der liegt auch nicht bei, weder beim iPhone, noch beim MBP)
(Aber man hat ja noch ein paar rumliegen)

Ich kauf es dennoch... gibt schlimmeres.
May the force be with you
Jeronimo
Jeronimo31.10.16 20:48
iGod
Naja. Wenn Apple ab nächstem Jahr dem iPhone ein USB-C Kabel beilegt, dann schreit die Fraktion auf, die keinen Mac oder PC mit USB-C haben.

Das werden sie nicht, denn in Apples Augen dient das dem iPhone beiliegende Kabel vermutlich ausschließlich dem Aufladen am ebenfalls beiliegenden Netzteil. Das Stichwort "WLAN Sync" fiel ja schon.
Bart S.
Bart S.31.10.16 22:28
Peter Eckel
Man braucht ein Kabel. Nur halt ein anderes als bisher.
As always.
Es ist halt immer nur ne Frage der anderen Kabels.
Wer denkt sich eigentlich immer so n Sc***ß aus? Die Industrie! Damit wir immer noch mehr Gedöhns kaufen müssen, welches dann irgendwann von armen Leuten in Afrika verbrannt wird, um das Kupfer zu gewinnen
Please take care of our planet. It's the only one with chocolate.
iKurt
iKurt31.10.16 22:39
im nächsten iPhone ist die Klinke wieder drin....
Dom Juan01.11.16 11:51
Nö. Im nächsten iPhone ist kabelloses Laden als must Feature. Wäre in Apple's Vorgehensweise logisch, wäre nicht das erste mal dass ein vermeintlicher "Fehler" sich erst ein Jahr später aufklärt 😉
teorema67
teorema6701.11.16 11:56
iKurt
im nächsten iPhone ist die Klinke wieder drin....
+3



Dom Juan
Nö. Im nächsten iPhone ist kabelloses Laden als must Feature. Wäre in Apple's Vorgehensweise logisch, wäre nicht das erste mal dass ein vermeintlicher "Fehler" sich erst ein Jahr später aufklärt 😉
Kabelloses Laden ist deutlich langsamer als mit Kabel und 2A oder mehr Ladestrom. Also allenfalls eine sinnvolle Ergänzung, aber kein Ersatz fürs Kabel.
Dom Juan01.11.16 12:01
Sie preisen doch ein angebliches Durchhaltevermögen der Batterie des Plus Modells von einem Tag 😉 Wenn es die Nacht zum Laden braucht reicht das doch 😛 Und der Lightninganschluss bleibt ja logischerweise. Wobei ich meine mich an einen Artikel von einem knappen Monat zu erinnern, demnach eine Firma die an ultraschnellem kabellosen Laden auf Distanz arbeitet auf das Zertifikat von Apple wartet. War etwa zur gleichen Zeit wie das randlose Display.
teorema67
teorema6701.11.16 13:41
Dom Juan
... ultraschnellem kabellosen Laden auf Distanz ...
... zumindest bisher ein Widerspruch in sich
Dom Juan01.11.16 19:04
Müsste jetzt suchen. Hatte den Artikel in der französischen Presse gefunden, und selbiger sprach von einem neu entwickelten System. Bezüglich mehr Details muss ich jetzt leider passen. Wie auch immer, es wäre aber logisch durch kabelloses Laden die Lightning Schnittstelle zu entlasten.
Jeronimo
Jeronimo01.11.16 22:18
teorema67
iKurt
im nächsten iPhone ist die Klinke wieder drin....
+3

Ach bitte. Das glaubt Ihr doch hoffentlich nicht wirklich.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.