MBA 11" 2011 mit Lion. Lüfter laufen ständig... Wetterbedingt?

Liebe Nutzer eines MBAs. Laufen zurzeit (evtl. Sommer) die Lüfter eures MBAs auch ständig? Mir ist das letzten Sommer nicht so aufgefallen. Das MBA hängt an einem 20"er, ist aufgeklappt, es wird mit 10-15Tabs gesurft. Mehr passiert derzeit nicht. Lüfter über 6000rpm.

Kein Flash und die Aktivitätsanzeige spricht bei der CPU von 92-97% inaktiv. Die Festplattenaktivität (SSD) liegt bei 819kb/s Höchstwert. Was soll mir das alles sagen? Apple Care aktivieren?

Die Wohnung ist recht warm.

Kommentare

Korrigiere mich. Der Lüfter. Das MBA hat ja nur einen?
Mach mal nen SMC/PRAM Reset - drehen die Lüfter dann immer noch so hoch? Lass dir mal die Temp-Daten anzeigen, dass es direkt mit der Wohnungstemperatur zusammen hängt glaube ich nur bedingt
Hallo Chicken. SMC und PRAM habe ich vor 3 Wochen schon probiert. Hat nichts gebracht. Die CPU war laut iStat bei ca. Grad Celsius und ca. 6400rpm.

Edit: war nicht die CPU Temperatur. Da muss ich nochmal warten. Ich habe jetzt mal einen Flashblocker installiert, obgleich mir im Aktivitätsfenster kein Flash angezeigt worden ist scheint die Installation doch zu helfen. Habe auch mehrere Tabs geschlossen.
Also, ich surfe wieder nur und was ist los:

4700rpm CPU Idle 97 CPU Temp. 60Grad Celsius

Normal scheint mir das nicht?
rmayergfx
Das MBA mal reinigen, d.h. Luftkanäle ausblasen mit Druckluft, damit
sich der ganze Staub aus dem System verflüchtigt. Hilft oft wunder...
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
Bin bei Druckluft ja eher vorsichtig bei einem so fragilen Gerät. Denke da wende ich mich dann doch eher an den Serviceprovider bevor mir noch die Garantie flöten geht.
Blubs
Ist doch logisch: Da läuft ein Prozess, der zu viel Leistung fordert. Hier forschen…
rmayergfx
Blubs
Ist doch logisch: Da läuft ein Prozess, der zu viel Leistung fordert. Hier forschen…
Muss aber nicht sein, denn wenn das Kühlsystem mit Staub zu ist, kann schon die kleinste Leistungsanforderung dazu führen, das sich die Lüfter drehen wie wild, damit das System wieder runtergekühlt wird. Der Staub und Flusen setzt sich wie ein Vliespullover ab und die Kühlwirkung geht massiv nach unten ! Auch defekte Festplatten können zu einem solchen Fehlerbild führen.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
gimo
also Druckluft ist natürlich ein sehr weiter Begriff. Wenn du da mit "den in meiner Druckluftwelt üblichen" 10-12 Bar rein ballerst geht der Dreck sicher raus (wenn es ein Nichtrauchergerät ist) ...der Lüfter ist danach vermutlich um 50 Jahre gealtert. Wenn du mit weniger rein hauchst geht vermutlich auch kein Dreck raus.
„Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!“
Naja Druckluft aus der Dose, Lüfter festhalten oder fixieren und dann mal von innen nach außen durchpusten. Geht leicht und hilft wirklich viel, wenn das auch nichts bringt : mach mal ne saubere neu Installation auf int./ oder testweise auch ext. Platte und beobachte das verhalten dort
Danke. Ich werde mal auf kühlereTage warten und dann Maßnahmen ergreifen. Zur Zeit habe ich nicht wirklich Bock auf langwierige Fehlersuche..
gimo
...der Lüfter ist danach vermutlich um 50 Jahre gealtert.

Grad vom Stuhl gefallen...

Herrlich...
Leg dein MBP doch mal ne Stunde in den Kühlschrank und schau was dann passiert
„Viele kennen mich.... Viele können mich...
MSeidenschwarz
Leg dein MBP doch mal ne Stunde in den Kühlschrank und schau was dann passiert

Sind noch Schulferien?
PS. Wer spricht von einem MBP?
teorema67
Wenn nicht CPU, dann können Grafik und WLAN ganz gut heizen. Je nach dem, was in den 15 Browsertabs so läuft.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Ihre ersten Erfahrungen mit OS X Yosemite?

  • Hervorragend, ein perfektes und zuverlässiges Update28,7%
  • Ein gutes und weitgehend zuverlässiges Update, bin zufrieden40,2%
  • Tendenziell zufrieden13,6%
  • Bin mir noch unschlüssig8,0%
  • Tendenziell unzufrieden4,8%
  • Ein schlechtes und weitgehend unzuverlässiges Update, bin unzufrieden1,4%
  • Bin entsetzt, Yosemite ist totaler Murks3,3%
860 Stimmen20.10.14 - 25.10.14
8721