Fotos von SD-card auf iPad ziehen geht nicht | iPad | Forum | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Fotos von SD-card auf iPad ziehen geht nicht

martin
hallo, irgendwas mache ich falsch

wenn ich die sd karte von der nikon in den ipad adapter gebe, dann fragt mich das ipad gleich ob es fotos importieren soll

nun möchte ich einfach zuvor auf die sd card geschobene fotos ebenfalls importieren. da werde ich aber nicht gefragt und ich kann sie auch nicht 'manuell' importieren...

das sollte doch gehen, oder?

ps: ist die selbe karte, vorher ging sie (fotos von der kamera direkt übernehmen), dann habe ich manuell vom mac noch einen ordner rübergezogen und wollte diese ebenfalls importieren. geht nicht.

zur erklärung - das ist nicht mein iPad - gehört für meine eltern und ich will ihnen einfach gesammelte fotos draufstellen...

Kommentare

justsports
Hast du einen ganzen Ordner rübergezogen? Ich denke, die Bilder werden einzeln auf der SD liegen müssen, nicht in einem (eigenen) Unterordner.
Andere Frage: Wieso nicht Fotostream nutzen?
martin
vorher waren sie auch in einem unterordner und ich habs auch schon ohne versucht, daran lags nicht

warum nicht fotostream: weil wir eine gemischt familie sind, meine bekommt sie eh so, aber die anderen... bliebe nur noch dropbox
aber ich will mal einen stock fotos von uns allen in das iphoto bringen....
Bobbes
Leg die Fotos mal in einen Ordner, der genauso heißt, wie der Ordner, in den die Camera die Bilder Speichert...
martin
ich verzweifle:

habe karte neu formatiert. dann mit der kamera ein foto geschossen
in den gleichen ordner fotos von mac in das selbe verzeichnis geschoben

in ipad gesteckt - was passiert:
er will das eine foto importieren, alle anderen werden nicht 'gesehen' ...
das gibts ja nicht...
justsports
Auch wenn ich dir leider nicht mehr auf deine eigentliche Frage antworten kann. Fotostream ist schon so mächtig, dass du mehrere anlegen kannst und jedem Fotostream auch sagen kannst, mit welchem Nutzer bzw. welchen Nutzergruppen du den jeweiligen Stream teilen möchtest. Und dazu müssen in Zukunft die Leute ja dir nicht einmal z.B. ihr iPad in die Hand drücken zum Überspielen. Und ist kein iOS Device zur Hand, können die Fotostreams durch den eingeladenen Nutzer auch im Browser betrachtet werden.
Waldi
Alle Photos umbenennen in den einen Namen des importierten, aber mit fortlaufenden Nummern.
So sollte es gehen.
martin
@justsports
ich will nicht mit mehreren teilen, sondern mehrere wollen der oma fotos geben - also umgekehrt.

@ waidi
tatsächlich das geht. unglaublich. danke!

und wie benenne ich jetzt viele fotos um die alle unterschiedliche namen/systematiken haben...
sveen
Am besten einen Automator Dienst erstellen würde Ich sagen

SO in der Art: Finder Objekte abfragen umbenennen

Google am besten mal, sollte einige Beispiele zu finden sein.
MfG
justsports
martin
und wie benenne ich jetzt viele fotos um die alle unterschiedliche namen/systematiken haben...
A Better Finder Rename kann das. Kostet bloß...

Edit: Name Mangler 2 sollte kostenfrei eine gute Alternative für dich sein. (Version 2 hat ein paar kostenfreie Demoläufe, die ausreichen sollten.)
justsports
justsports
Edit: Name Mangler 2 sollte kostenfrei eine gute Alternative für dich sein. (Version 2 hat ein paar kostenfreie Demoläufe, die ausreichen sollten.)
Direkter Downloadlink für Name Mangler 2: manytricks.com/download/namemangler/2
martin
das mit dem automator klappt tw., aber leider kann ich nicht vorhandene dateinamen wie "1989 Stefan Hubermeier" in diese form bringen: DSC_0001
schaffe ich auch nicht mit mangler...



gibts denn keine andere lösung...
martin
also, für die nachwelt

hab das jetzt mit dem automator geschafft, wenn mans mal kapiert hat, mächtige sache. cool.

und
ich hab nun tatsächlich die fotos aufs ipad gebracht, mit der lösung, dass ich den von der kamera angelegten unterordner erst mal entleert habe und dann die fotos nach dem genau gleichen namensscheme rüberkopiert habe. das klappte also nun.

ich kapier zwar nicht, was das soll, aber es funkt.
merci
wp2312
Ganz andere Frage: Wird das iPad denn komplett rechnerautark betrieben also nirgends synchronisiert? Dann würde man auf dem Rechner ja ganz einfach nur ein Album erstellen und syncen...

Dass man die Bilder umbenennen muss find ich auch schleierhaft, könnte aber auch am Leerzeichen im Namen liegen? Hab fürs alte iPad zwar den Adapter, aber diese Variante mangels Notwendigkeit (siehe oben) noch nie versucht. Kamerabilder zeigts ja immer direkt an.
„... fahren und fahren lassen!“
cube4you
Des Rätsels Lösung dürfte mal einfach darin bestehen das die Bilder auf der SD-Karte gemäß den DCF-Spezifikationen vorliegen müssen, also Ordner und Dateinamen gewissen Regeln unterliegen. Ein Foto "Oma im Regen.JPG" entspricht dem halt nicht...

wikipedia dazu
Waldi
Apple hat eben für die Importfunktion deren eigenes Uralt-System noch von den Apple-One-Kameras übernommen!
Billig...

(Bei Synchronisation über iTunes spielen Namen keine Rolle.)

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr

Wie synchronisieren Sie Kontakte und Termine mit Ihrem iOS-Gerät?

  • Über iCloud69,0%
  • Über einen anderen Internet-Dienst8,4%
  • Mit iTunes9,0%
  • Bald wieder mit iTunes8,3%
  • Gar nicht5,4%
799 Stimmen10.04.14 - 17.04.14
0