23. Dezember 2012

Kantar World Panel hat eine Analyse veröffentlicht, nach der das iPhone in den USA in den letzten 12 Verkaufswochen einen Marktanteil von 53 Prozent im Smartphone-Markt erreicht. Auf Platz 2 sind Android-Geräte mit 41,9 Prozent. Abgeschlagen auf dem dritten Platz kommt Research In Motion (RIM, BlackBerry-Smartphones) mit 1,4 Prozent. In diesem Zeitraum fiel der Marktanteil von Android-Geräten um 10,9 Prozent, Apple steigerte den Anteil um 17,5 Prozent.

In Europa allerdings sieht die Lage anders aus: Dort erreicht Apple nur einen Marktanteil von 25,3 Prozent, Android hingegen 61 Prozent. Trotzdem ist es erfreulich, dass Apple zum ersten Mal in den USA über 50% Marktanteil erreichen kann. Windows Mobile konnte sich im selben Zeitraum von 2,1 auf 2,7 Prozent steigern.
0
0
95

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,3%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,3%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,8%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,1%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,5%
874 Stimmen19.03.15 - 31.03.15
11489